Klick ins Buch Die Erbengemeinschaft und ihre Auseinandersetzung im Ertragsteuerrecht als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Die Erbengemeinschaft und ihre Auseinandersetzung im Ertragsteuerrecht

1. Auflage. Tabellen, Abbildungen; 265 S.
Buch (kartoniert)
Neben der gegenwärtigen Diskussion zur Erbengeneration waren es mannigfache Gesetzes- und Rechtsprechungsänderungen sowie die Erlasse des BMF zur ertragsteuerlichen Behandlung der Erbengemeinschaft und zur Realteilung, die Anlass dazu gaben, jene The … weiterlesen
Buch (kartoniert)

88,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Erbengemeinschaft und ihre Auseinandersetzung im Ertragsteuerrecht als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Die Erbengemeinschaft und ihre Auseinandersetzung im Ertragsteuerrecht
Autor/en: Helena Schnüttgen

ISBN: 3428130545
EAN: 9783428130542
1. Auflage.
Tabellen, Abbildungen; 265 S.
Duncker & Humblot GmbH

1. Juli 2009 - kartoniert - 265 Seiten

Beschreibung

Neben der gegenwärtigen Diskussion zur Erbengeneration waren es mannigfache Gesetzes- und Rechtsprechungsänderungen sowie die Erlasse des BMF zur ertragsteuerlichen Behandlung der Erbengemeinschaft und zur Realteilung, die Anlass dazu gaben, jene Thematik als Dissertation aufzugreifen.Helena Schnüttgen untersucht aus ertragsteuerrechtlicher Perspektive insbesondere die Einkünftequalifikation und -zurechnung nach dem Erbfall, Auswirkungen der Nachlassverbindlichkeiten, die (Teil-) Erbauseinandersetzung sowie die Nachfolge in einen Gesellschaftsanteil. Als Ergebnis stellt die Autorin fest, dass eine konsequente Anwendung der Prinzipien der Leistungsfähigkeit, Individualbesteuerung und Tatbestandsmäßigkeit der Besteuerung zu Ergebnissen führt, die teilweise der Auffassung von Rechtsprechung / Finanzverwaltung widersprechen, jedoch geboten ist, um die Schaffung eines Steuerrechts für Miterben zu verhindern.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: Einführung - 1. Die Erbnachfolge aus Sicht des Verfassungsrechts, des Zivilrechts und in der Entwicklung der Finanzrechtsprechung: Die Erbnachfolge im Verfassungsrecht / im Zivilrecht / in der Entwicklung der Finanzrechtsprechung - Forschungsbedarf - 2. Rechtsdogmatische Analyse ausgewählter Fragen zur Erbengemeinschaft und ihrer Auseinandersetzung im Ertragsteuerrecht: Die Buchwertfortführung nach

6 Abs. 3 S. 1 EStG, 16 Abs. 3 S. 2 EStG und 17 Abs. 2 S. 5 EStG: Ein "systemwidriges" Entlastungsverfahren? - Die Vererblichkeit der Verlustabzugsmöglichkeit: Ein "systemwidriges" Entlastungsverfahren? - Das Zusammentreffen von Einkommen-/Körperschaftsteuer und Erbschaftsteuer: Eine systemwidrige Steuerkonkurrenz? - 3. Ertragsteuerliche Behandlung der Erbengemeinschaft bis zum Zeitpunkt ihrer Auseinandersetzung: Einkünftezurechnung im Anschluss an den Erbfall - Verlustzurechnung nach dem Erbfall - Rückwirkende Änderung der Einkünftezurechnung - Nachlassverbindlichkeiten der Erbengemeinschaft in der Einkommensteuer - Veränderung der personellen Zusammensetzung der Erbengemeinschaft bei unverändertem Vermögensbestand (in Abgrenzung zur Teilauseinandersetzung) - Die Erfassung der Erbengemeinschaft im Verwaltungsverfahren - 4. Ertragsteuerliche Behandlung der Erbauseinandersetzung: Die Erbauseinandersetzung über Betriebsvermögen / über steuerverstricktes Privatvermögen - Erbauseinandersetzung über Betriebs- und Privatvermögen (sog. Mischnachlass) - Veränderung des vermögensrechtlichen Bestandes der Erbengemeinschaft bei Fortbestand der Erbengemeinschaft (sog. Teilauseinandersetzung) - 5. Ertragsteuerliche Behandlung der Erbfolge in eine Personengesellschaftsbeteiligung: Die Fortsetzungsklausel im Ertragsteuerrecht - Die einfache Nachfolgeklausel im Ertragsteuerrecht - Die qualifizierte Nachfolgeklausel im Ertragsteuerrecht - Die Teilnachfolgeklausel im Ertragsteuerrecht - Die Eintrittsklausel im Ertragsteuerrecht - Die Auflösungsklausel im Ertragsteuerrecht - Zusammenfassung der Ergebnisse - Literatur- und Sachverzeichnis
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.