50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
Unterschiede im Erziehungsverständnis von Korczak und Rousseau als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Unterschiede im Erziehungsverständnis von Korczak und Rousseau

'Akademische Schriftenreihe'. Paperback.
Buch (kartoniert)
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Einführung in pädagogisches Sehen und Denken, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis
I. Einleitu … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (kartoniert)

11,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Unterschiede im Erziehungsverständnis von Korczak und Rousseau als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Unterschiede im Erziehungsverständnis von Korczak und Rousseau
Autor/en: Kathrin Nährig

ISBN: 3656479232
EAN: 9783656479239
'Akademische Schriftenreihe'.
Paperback.
GRIN Verlag

14. August 2013 - kartoniert - 28 Seiten

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Einführung in pädagogisches Sehen und Denken, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis
I. Einleitung
1. Thema, Motivation und Intention
2. Aufbau der Arbeit

II. Korczaks uns Rousseaus Erziehungsverständnis im Vergleich

1. Korczaks Pädagogik
1.1 Die Proklamation der Grundrechte
1.1.1 Das Recht des Kindes auf seinen eigenen Tod
1.1.2 Das Recht des Kindes auf den heutigen Tag
1.1.3 Das Recht des Kindes, so zu sein, wie es ist
1.1.4 Das Recht des Kindes auf Achtung
1.2 Die Umsetzung der pädagogischen Grundsätze
1.2.1 Die Institutionen der Selbstverwaltung
1.2.1.1 Die Anschlagtafel
1.2.1.2 Der Briefkasten
1.2.1.3 Die Dienste
1.2.1.4 Die Zeitung
1.2.1.5 Die Tagebücher
1.2.1.6 Das Plebiszit
1.2.1.7 Das Kameradschaftsgericht
1.2.1.8 Das Parlament

2. Rousseaus Pädagogik
2.1 Öffentliche vs. natürliche Erziehung
2.1.1 Die drei Erzieher
2.1.2 Das Ziel der Erziehung
2.1.3 Die Entwicklungsstufen
2.1.3.1 Die erste Phase
2.1.3.2 Die zweite Phase
2.1.3.3 Die dritte Phase
2.1.3.4 Die vierte Phase
2.1.3.5 Die fünfte Phase

3. Unterschiede und Gemeinsamkeiten

I. Einleitung
1. Motivation, Thema und Intention
Bei dem Begriff "Erziehung" glaubt man gleich zu wissen was gemeint ist, da dieser in unserer Alltagssprache fest verankert ist. Wenn es jedoch darum geht diesen näher zu beschreiben oder eine Definition zu geben, sehen sich viele vor einem Problem. Diese Schwierigkeit den Begriff "Erziehung" zu definieren gab mir den Anstoß über meine Auffassung von Erziehung nachzudenken. Bei meinem gegenwärtigen Verständnis ist zum einen die Liebe zum Kind wichtig. Eltern sollen Freude daran haben ihre Kinder zu erziehen und dies nicht als Belastung sehen. Zum anderen das Kind in seiner Persönlichkeit zu achten. Folglich sie ernst zu nehmen, auf sie einzugehen, ihnen zu zuhören und ihre Bedürfnisse und Interessen zu berücksichtigen. Trotzdem sollen die Eltern nicht darauf verzichten ihren Kindern Regeln zu geben und Grenzen zu setzen. Erziehung soll ein Mittelweg zwischen Drill und völligem Absehen von Regeln und Grenzen sein. Anschließend habe ich mir die Frage gestellt, wie wohl die Pädagogen früher den Erziehungsbegriff aufgefasst hatten. Folglich werde ich mich mit der Frage auseinandersetzen inwiefern sich das Erziehungsverständnis von Korczak mit dem von Rousseau unterscheidet, um einen Einblick in die Geschichte der Erziehung zu geben.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.