50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
Actresses and Whores als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Actresses and Whores

On Stage and in Society. Paperback. Sprache: Englisch.
Buch (kartoniert)
This book offers insights into the connection between actresses and prostitutes.
Buch (kartoniert)

49,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Actresses and Whores als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Actresses and Whores
Autor/en: Kirsten Pullen

ISBN: 0521541026
EAN: 9780521541022
On Stage and in Society.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Cambridge University Press

17. Mai 2013 - kartoniert - 228 Seiten

Beschreibung

The image of the actress as prostitute has haunted the theatrical profession since women first went on the stage. Kirsten Pullen explores the history of this connection both in the cultural imagination and in real life. She shows, through case studies of women working in Britain and the United States between the seventeenth and twentieth centuries, that some women have drawn on the dual tradition of 'whore' as radical and victim to carve out a space for female sexual agency. Female performers from Elizabeth Boutell and Charlotte Charke to Mae West redefined gender identity and appropriate female sexuality. Pullen integrates substantial archival research and interviews with working prostitutes with a consideration of feminist and cultural perspectives on the myth and reality of the actress/whore. This highly original study offers many new insights to theatre historians and scholars of cultural, social and gender studies.

Inhaltsverzeichnis

List of illustrations; 1. Prostitution, performance, and Mae West: speaking from the whore position; 2. Betty Boutell, 'Whom All the Town Fucks': constructing the actress/whore; 3. Memoir and masquerade: Charlotte Charke, Margaret Leeson, and eighteenth-century performances of self; 4. Burlesque, breeches, and blondes: illegitimate nineteenth-century cultural and theatrical performance; 5. 'We need status as actresses!': contemporary prostitution and performance; 6. Afterpiece: millennial prostitution; Bibliography; Index.

Portrait

Kirsten Pullen is Assistant Professor of Performance and New Media Studies at the University of Calgary.

Pressestimmen

'In her riveting study of the interplay between the two professions, Kirsten Pullen places actresses and whores firmly on the ever-present stage of society - and reminds us that it is not only prostitutes we remain ambivalent about, but theatre and film workers too.' New Statesman
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.