Klick ins Buch Das Verbot der Altersdiskriminierung aus Sicht der Rechtsvergleichung und der ökonomischen Analyse des Rechts als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Das Verbot der Altersdiskriminierung aus Sicht der Rechtsvergleichung und der ökonomischen Analyse des Rechts

1. Auflage. 418 S.
Buch (kartoniert)
Ziel der Arbeit ist die Beurteilung des Verbots von Altersdiskriminierung im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aus dem Blickwinkel der ökonomischen Analyse des Rechts. Es gilt wirtschaftswissenschaftliche Erkenntnisse sowie Erfahrungen mit de … weiterlesen
Buch (kartoniert)

98,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Verbot der Altersdiskriminierung aus Sicht der Rechtsvergleichung und der ökonomischen Analyse des Rechts als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Das Verbot der Altersdiskriminierung aus Sicht der Rechtsvergleichung und der ökonomischen Analyse des Rechts
Autor/en: Konrad von Hoff

ISBN: 3428130065
EAN: 9783428130061
1. Auflage.
418 S.
Duncker & Humblot GmbH

19. Juni 2009 - kartoniert - 418 Seiten

Beschreibung

Ziel der Arbeit ist die Beurteilung des Verbots von Altersdiskriminierung im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aus dem Blickwinkel der ökonomischen Analyse des Rechts. Es gilt wirtschaftswissenschaftliche Erkenntnisse sowie Erfahrungen mit dem U.S.-amerikanischen Age Discrimination in Employment Act von 1967 für eine Auslegung des AGG nutzbar zu machen, die sowohl den Beschäftigungschancen Älterer auf dem Arbeitsmarkt, als auch den wirtschaftlichen Notwendigkeiten der betrieblichen Praxis angesichts des demographischen Wandels gerecht wird. Nach Herausarbeitung des Stellenwerts des ökonomischen Arguments im Altersdiskriminierungsrecht untersucht Konrad von Hoff die Gründe für Unterscheidungen wegen des Alters anhand von wirtschaftswissenschaftlichen Modellen und zieht Lehren für die Effektivität des AGG. Schließlich zeigt der Autor die sinnvolle Berücksichtigung des ökonomischen Arguments bei der Rechtfertigung von Ungleichbehandlungen wegen des Alters gemäß Paragr. 10 AGG auf und wendet ökonomische Modelle auf in der Praxis typische Ungleichbehandlungen wegen des Alters an.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: 1. Einleitende Bemerkungen: Der U.S.-amerikanische ADEA und das deutsche AGG - Theoretische Grundlagen der ökonomischen Analyse und ihre Grenzen - 2. Stellenwert des ökonomischen Arguments im Recht der Altersdiskriminierung: Legitimität und Legalität des Effizienzkriteriums im Recht - Stellenwert des ökonomischen Arguments bei der Auslegung des Verbots der Benachteiligung wegen des Alters im AGG - 3. Altersdiskriminierung auf dem Arbeitsmarkt: Definition der Begriffe "Alter" und "älterer Mensch" - Definition von Altersdiskriminierung - Empirische Hinweise auf Altersdiskriminierung - Demographische Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt - Einstellungen von Arbeitgebern gegenüber älteren Menschen - 4. Ökonomische Modelle der Altersdiskriminierung auf dem Arbeitsmarkt: Präferenzmodell (Taste-Based Discrimination) - Modell der statistischen Diskriminierung - Verhaltenswissenschaftlicher Ansatz zur Diskriminierung im Arbeitsverhältnis - Verursachung von Diskriminierung durch Unterschiede im Humankapital - Senioritätsentlohnung - Zusammenfassung - 5. Effektivität von ADEA und AGG: Effektivität des ADEA - Anhaltspunkte für die zu erwartende Effektivität des AGG - Ergebnis - 6. Auslegung der Regelungen des AGG aus ökonomischer Sicht: Systematik der Rechtfertigungstatbestände hinsichtlich des Alters im AGG - Zulässige unterschiedliche Behandlung wegen des Alters gemäß Par. 10 Satz 1 und 2 AGG und Par. 3 Abs. 2, 2. Halbsatz AGG - 7. Anwendung ökonomischer Konzepte bei der Rechtfertigung von Ungleichbehandlungen wegen des Alters gemäß Par. 10 AGG: Präferenzen von Marktteilnehmern hinsichtlich des Alters - Statistische Diskriminierung: Das Lebensalter als Proxy - Unterbewusste Verzerrungen zulasten älterer Menschen - Humankapitalaspekte und Altersdiskriminierung - Senioritätsprinzip: Privilegien für ältere Arbeitnehmer - 8. Zusammenfassung der Themen - Literatur- und Sachwortverzeichnis

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nullstundenverträge.
Buch (kartoniert)
von Ferdinand Hultzs…
Der Güterichter im Arbeitsrecht
Buch (kartoniert)
von Anika Sonnenberg
Die Weiterbeschäftigung nach Erreichen des Rentenalters
Buch (kartoniert)
von Katja Chandna-Ho…
Die Anwendbarkeit des Arbeitsrechts auf Spitzenverdiener
Buch (kartoniert)
von Alexander Wagner
Das gewerkschaftliche Streikmonopol
Buch (kartoniert)
von Hubertus Reinbac…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.