Totengräbertal: Mischwald

2. Auflage. Paperback.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Mainfränkisches Idyll 2018. Während sich ein
Jahrhundertsommer verabschiedet, macht Eddi, der
Totengräber von Ochsenfurt, auf seinem Friedhof eine
Entdeckung, die ihn nicht mehr loslässt. Kurz darauf
überschlagen sich in einer Nachbargemeinde die
Ereignis … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (kartoniert)

15,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Totengräbertal: Mischwald als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Totengräbertal: Mischwald
Autor/en: Marcus Emmes

ISBN: 3744841235
EAN: 9783744841238
2. Auflage.
Paperback.
Books on Demand

18. Juli 2019 - kartoniert - 492 Seiten

Beschreibung

Mainfränkisches Idyll 2018. Während sich ein
Jahrhundertsommer verabschiedet, macht Eddi, der
Totengräber von Ochsenfurt, auf seinem Friedhof eine
Entdeckung, die ihn nicht mehr loslässt. Kurz darauf
überschlagen sich in einer Nachbargemeinde die
Ereignisse. Zusammen mit Mesut, seinem besten
Freund und selbsternannten Dönerdealer der Stadt
macht er sich auf, um ein Rätsel zu lösen, das
viel zu früh, viel zu lange, am völlig falschen Ort
begraben lag.

Portrait

Marcus Emmes, Jahrgang 1975, gebürtiger Franke. Lebt hier und dort.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Totengräbertal: Englischer Tanz
Buch (kartoniert)
von Marcus Emmes
vor
Bewertungen unserer Kunden
Eddi und Mesut, einfach sympathisch
von Jeanette Lube - 11.09.2020
Dieses Buch erschien 2019 im Verlag Books on Demand und beinhaltet 491 Seiten. Die Geschichte spielt im Jahr 2018 im Mainfränkischen Idyll. Es verabschiedet sich ein Jahrhundertsommer. Eddi ist der Totengräber von Ochsenfurt und macht auf seinem Friedhof eine Entdeckung, die ihn nicht mehr loslässt. Daraufhin überschlagen sich kurz danach die Ereignisse in einer Nachbargemeinde. Er macht sich zusammen mit Mesut, seinem besten Freund und selbsternanntem Dönerdealer der Stadt auf, um ein Rätsel zu lösen, das viel zu lange am völlig falschen Ort begraben lag. Der Autor Marcus Emmes hat einen wirklich tollen Schreibstil, der es geschafft hat, dass ich sofort in die Geschichte eingetaucht bin und das Buch kaum noch aus den Händen legen konnte. Eddi ist ein sehr sympathischer Protagonist, etwas eigenwillig, schüchtern, aber das Herz am richtigen Fleck. Und sein Freund Mesut ist auch spitzenmäßig, immer offen und ehrlich zu seinem Freund. Das Buch besteht aus witzigen Begebenheiten und ist sehr humorvoll geschrieben. Ich hatte das Gefühl, mich direkt in der Geschichte zu befinden und finde es ganz toll, wie Eddi das Schicksal der von ihm geborgenen Leiche interessierte. Die Beschreibung der Gegend ist auch super, ich konnte mir alles richtig gut vorstellen. Die Handlung ist spannend, fesselnd, aufregend und packend und ich war am Ende dann echt überrascht, wie sich alles auflöste. Ich hatte echt tolle Lesestunden und empfehle das Buch gern allen weiter, die Regionalkrimis, denn dieser hier spielt in Franken, lieben und unbedingt wissen möchten, was hier wohl passiert ist! Ich habe mich aber auch ziemlich amüsiert, denn die Dialoge sind toll und auch Mesuts Ideen sorgen für jede Menge Lesevergnügen. Danke für eine tolle Lesezeit!
Trotz Thematik - klasse
von zurück-zum-Wort! - 23.08.2020
Es gibt ein Thema, das ich eigentlich nicht mehr hören und sehen mag in Krimis und Romanen. Auch dieses Buch hängt mit eben jenem sehr oft aufgegriffenen Thema zumindest zusammen. Mir war das nicht klar, als ich das Buch bestellt habe. War aber auch gut so. Hätte ich was verpasst, wenn ich es allein deswegen aus dem Einkaufswagen herausgenommen hätte. Sehr gut gemacht. Vieldimensional.
Franken-Charme und Friedhofs-Idyll
von ikatzhorse2005 - 08.08.2020
Totengräbertal: Mischwald Eddi & Mesut ermitteln, ein Mainfranken-Krimi von Marcus Emmes Für den eher menschenscheuen Eddi jedenfalls war diese Freundschaft etwas Besonderes. Auf Mesut konnte man sich verlassen. Und Verlässlichkeit war ein doch eher seltenes Gut in dieser Welt, wie Eddi befand, dem auch deswegen die Menschen an sich tendenziell ein Gräuel waren. Eddi bevorzugte die Einsamkeit. Er schätzte die Gesellschaft der stummen Geschichten und Gräber um sich herum...(S.8) Eddi ist ein sympathischer und bodenständiger Charakter, der das Herzen am rechten Fleck hat. Bei seiner Arbeit als Totengräber auf em Ochsenfurter Friedhof macht Eddi eine Entdeckung, die den stillen Ort der Ruhe für kurze Zeit in ein betriebsames Fleckchen Erde verwandelt. Eddis Neugierde und so manche schicksalhafte Begegnung verschafft ihm den Antrieb in der Vergangenheit des mainfränkischen Idylls zu graben. Mit Mesuts Unterstützung, Pfarrer Seligs weisen Worten und Giselas liebevollen Rückhalt gelingt ein dramatischer Coup, der mit jedem weiteren Puzzleteil ein düsteres Gesamtbild offenbart. Marcus Emmes schreibt einen Regionalkrimi in einer sympathischen und heimatverbundenen Art. Liebevoll, naturnah erzählt er von der Region rund um Ochsenfurt und Frickenhausen. Genauso angenehm lesen sich seine Figuren, nahbar, warmherzig, interessant und mit einer Prise Humor. Der spannungsaufbauende Effekt der verschiedenen Zeitebenen lässt nach und nach die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen. So hält man einen soliden, behaglichen und schlüssigen Krimi in den Händen, der sich mit seiner speziellen Art schnell weglesen lässt. Eine intelligent konstruierte Geschichte mit Charme und Tiefgang. Fazit: Ich habe die ersten erfolgreichen Ermittlungsversuche des Ochsenfurter Duos sehr gern gelesen. Die Kombination von Geheimnissen aus Gegenwart und Vergangenheit ergeben immer wieder einen packenden Plot und konnten mich hier begeistern. Totengräbertal: Englischer Tanz, der zweite Teil des Autors wartet schon aufs Weiterlesen. Bestes Schmöker-Futter für Krimi-Fans!
Gemächlicher Krimi mit viel Humor
von Langeweile - 01.08.2020
Inhalt übernommen: Mainfränkisches Idyll 2018. Während sich ein Jahrhundertsommer verabschiedet, macht Eddi, der Totengräber von Ochsenfurt, auf seinem Friedhof eine Entdeckung, die ihn nicht mehr loslässt. Kurz darauf überschlagen sich in einer Nachbargemeinde die Ereignisse. Zusammen mit Mesut, seinem besten Freund und selbsternannten Dönerdealer der Stadt macht er sich auf, um ein Rätsel zu lösen, das viel zu früh, viel zu lange, am völlig falschen Ort begraben lag. Meine Meinung: Der Autor gibt seiner Geschichte viel Zeit sich zu entwickeln. Zuerst der Knochenfund durch den Totengräber und dann gibt es in dem beschaulichen Ort mehrere seltsame Todesfälle.Eddi und sein Freund Mesut versuchen,da die Polizei nur mäßiges Interesse zeigt,auf eigene Faust zu ermitteln.Hierbei graben sie eine Geschichte aus,die weit in die Vergangenheit zurückreicht. Die humorvollen Dialoge zwischen Eddi und seinem "Dönerdealer Mesut"sind das Salz in der Suppe,ich habe mehrmals herzhaft gelacht. Auch die anderen Personen, welche die Geschichte umrahmen sind mit viel Liebe zum Detail gezeichnet,allen voran Gisela,Eddis Freundin. Außerdem gibt es viel Lokalkolorit und ausführliche Beschreibungen der schönen Landschaft. Bevor am Ende alles aufgeklärt wird,zieht der Spannungsbogen etwas an. Fazit: Für Leser ,die einen durchgehend spannenden Krimi erwarten, sicher nicht geeignet. Ich habe dieses gemächlich spannende Buch mit sehr viel ,manchmal hintergründigem Humor, sehr gerne gelesen.
Anders - Super!
von mamma-luna - 19.07.2020
Story, Stil, Charaktere. Alles bisschen anders gewesen und gerade deswegen 100% Leseempfehlung.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein BLACK20 gilt vom 23.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.