Die Ukraine zwischen Autokratie und Demokratie. als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Die Ukraine zwischen Autokratie und Demokratie.

Institutionen und Akteure. Dissertationsschrift.
Buch (kartoniert)
Die Hoffnungen des Westens, dass sich die Ukraine zu einer marktwirtschaftlichen Demokratie wandeln würde, haben sich knapp zwölf Jahre nach der Unabhängigkeit des Landes nicht erfüllt. Die Ukraine trägt heute Merkmale eines autoritären Präsidialregi … weiterlesen
Buch (kartoniert)

89,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Die Ukraine zwischen Autokratie und Demokratie. als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Die Ukraine zwischen Autokratie und Demokratie.
Autor/en: Martina Helmerich

ISBN: 3428110455
EAN: 9783428110452
Institutionen und Akteure. Dissertationsschrift.
Duncker & Humblot

17. Juli 2003 - kartoniert - 251 Seiten

Beschreibung

Die Hoffnungen des Westens, dass sich die Ukraine zu einer marktwirtschaftlichen Demokratie wandeln würde, haben sich knapp zwölf Jahre nach der Unabhängigkeit des Landes nicht erfüllt. Die Ukraine trägt heute Merkmale eines autoritären Präsidialregimes. Die wesentlichen Faktoren für das Scheitern des Demokratisierungsprozesses liegen in der Schwäche der Institutionen Parlament, Regierung und Verfassungsgericht sowie in den Handlungsmustern der Akteure begründet. Da Akteure und Eliten ihre Prägungen in der Sowjetzeit erfahren haben, werden weiterhin typische Praktiken des sowjetischen Nomenklaturastaates angewandt.

Die Autorin unterzieht den Machtstil der beiden Präsidenten Leonid Krawtschuk und Leonid Kutschma einer genauen Analyse. Unter Präsident Kutschma wurde das in der Verfassung vorgesehene semi-präsidentielle System in eine Ein-Mann-Herrschaft verwandelt. Kutschmas Wiederwahl 1999 markiert die autoritäre Wende in der ukrainischen Politik. Seither verharrt die Ukraine in einer Grauzone zwischen Autokratie und Demokratie.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: A. Einleitung: Das politische System der Ukraine im Übergang - Forschungsziele - Quellenlage - B. Theorien des Systemwandels: Der Erklärungsansatz der Konsolidierungsforschung - Akteurstheoretische Ansätze - Die Sonderform der "delegativen" Demokratie - Vergleich zwischen parlamentarischem und präsidentiellem System - Erklärungsmodelle der ukrainischen Politikwissenschaft - Operationalisierung des Forschungsansatzes - C. Die Grundlagen der ukrainischen Verfassungsinstitutionen: Historische Wurzeln der Werchowna Rada - Die Einführung der Institution des Präsidenten - D. Der Weg zu einer neuen Verfassung: Der "Verfassungskrieg" 1995/96 zwischen der Werchowna Rada und dem Präsidenten - Die neue Machtverteilung zwischen den Verfassungsinstitutionen - E. Die Rolle der Verfassungsgerichtsbarkeit in der Ukraine - F. Die Akteure des ukrainischen Transformationsprozesses: Leonid Krawtschuk: seine Persönlichkeit und sein Führungsstil - Der Übergang von Krawtschuk zum "roten Direktor" Leonid Kutschma - G. Verpasste Konsolidierung und autoritäre Wende: Die Parlamentswahlen vom März 1998 - Die Präsidentschaftswahlen vom Oktober und November 1999 - Die Schwerpunkte des Wahlkampfes - Kutschmas Kampf um seine Wiederwahl - Die "samtene Revolution" in der Werchowna Rada - Das Verfassungsreferendum vom April 2000 - H. Die politische Krise der Jahre 2000 und 2001: Die Neuausrichtung der Außenpolitik - Die Gongadse-Affäre und der Tonbandskandal - Die Regierung Juschtschenko und der Konflikt mit den Oligarchen - Die Regierung Kinach und die Konsolidierung der präsidialen Macht - I. Transformation und Elitenbildung: Elitenstrukturen zum Zeitpunkt der Unabhängigkeit 1991 - Elitenpolitik der Präsidenten Krawtschuk und Kutschma - J. Die Wahlen zur Werchowna Rada vom März 2002: Das neue Wahlgesetz von 2001 - Die Werchowna Rada unter dem Einfluss der Exekutive - Die Parlamentswahlen 2002 und ihre Ergebnisse - Die Kräfteverteilung im neuen Parlament - K. Zusammenfassung - L. Ausblick - Literaturverzeichnis - Personen- und Ortsregister, Stichwortverzeichnis

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Entstehung der ukrainischen Verfassung.
Buch (kartoniert)
von Oliver Vorndran
Die Rolle der Wechselkurspolitik während des Übergangs von der Plan- zur Marktwirtschaft.
Buch (kartoniert)
von Irmgard Stippler
Zwischen Anpassung und Autonomie.
Buch (kartoniert)
von Barbara Dietz
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2021 gilt bis einschließlich 27.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.