Kooperationsmöglichkeiten zwischen Trägern der Makropolitik in der EWWU. als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Kooperationsmöglichkeiten zwischen Trägern der Makropolitik in der EWWU.

Buch (kartoniert)
Ziel dieser Arbeit ist es, Möglichkeiten einer wohlfahrtssteigernden Kooperation zwischen Trägern der makroökonomischen Stabilisierungspolitik in der EWWU aufzuzeigen. Die Betrachtung von Geld-, Finanz- und Lohnpolitik wird dabei auch unter spieltheo … weiterlesen
Buch (kartoniert)

84,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Kooperationsmöglichkeiten zwischen Trägern der Makropolitik in der EWWU. als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Kooperationsmöglichkeiten zwischen Trägern der Makropolitik in der EWWU.
Autor/en: Michael Holz

ISBN: 3428113993
EAN: 9783428113996
Duncker & Humblot

15. Juni 2004 - kartoniert - 263 Seiten

Beschreibung

Ziel dieser Arbeit ist es, Möglichkeiten einer wohlfahrtssteigernden Kooperation zwischen Trägern der makroökonomischen Stabilisierungspolitik in der EWWU aufzuzeigen. Die Betrachtung von Geld-, Finanz- und Lohnpolitik wird dabei auch unter spieltheoretischen Aspekten vorgenommen. Zudem werden Ergebnisse eigener Zeitreihenuntersuchungen zu Vorbedingungen möglicher Kooperation präsentiert. Im Zentrum stehen dabei die Lohnstückkostenentwicklung als Handlungsvariable der Lohnpolitik, Haushaltsdefizite als Variable der Finanzpolitik und Variationen kurzfristiger Zinssätze durch die Geldpolitik. Danach werden Reaktionen der Geldpolitik auf finanz- und lohnpolitische Fehlentwicklungen in der Vergangenheit untersucht, welche zu Wachstumsverlusten führten, die es mit Hilfe kooperativer Ansätze künftig zu vermeiden gilt. Abschließend wird die Grundstruktur eines institutionalisierten Makrodialogs skizziert. Es werden Stabilitätsbedingungen einer dauerhaften Kooperation aufgezeigt, Möglichkeiten ihrer institutionellen Einbindung diskutiert und ein Zielkatalog für die makropolitisch Verantwortlichen entworfen.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: A. Einführung in das Themengebiet und Vorgehensweise der Untersuchung - B. Grundkonzepte der Wirtschaftspolitik in der EWWU: Europäische Erfahrungen mit nationaler Autonomie und Kooperation - Die einheitliche Geldpolitik der Europäischen Zentralbank - Finanzpolitik: Der Stabilitäts- und Wachstumspakt - Lohnpolitik - C. Grundlagen der kooperativen Spieltheorie: Chancen und Risiken von Kooperation - Lösungsansätze kooperativer Szenarien: Koalitionenbildung - Die Bedeutung verhandlungstheoretischer Ansätze für das Entstehen kooperativer Lösungen - Evolutionäre Spieltheorie und die Gründung von Institutionen - D. Kooperationsmöglichkeiten nationaler Lohnpolitiken in der EWWU unter Beachtung der geldpolitischen Rahmenbedingungen: Preisniveauneutrale, beschäftigungsneutrale und verteilungsneutrale Lohnpolitik: Leitlinien der Vergangenheit - Lehren für heute? - Abstimmung der Lohnpolitik zwischen den Teilnehmerländern der EWWU - Szenarien für zwei modellhafte Volkswirtschaften in einer Währungsunion - Kooperative Orientierungsregeln für die Lohnpolitik - E. Kooperationsmöglichkeiten nationaler Finanzpolitiken in der EWWU und Abstimmungsbedarf mit der Geldpolitik: Die haushaltspolitischen Regelungen des Stabilitäts- und Wachstumspakts - Was sind nachhaltige und optimale Staatsdefizite? - Bestandsansätze der Staatsverschuldung - Die Rolle der Finanzpolitik in alternativen geldpolitischen Regimen - F. Empirische Untersuchung der Wirkungszusammenhänge zwischen Maßnahmen der Geld-, Finanz- und Lohnpolitik: Vorgehensweise der empirischen Analyse - Die Lohnstückkostenentwicklung in der EU - Die Entwicklung der realen EU-Binnennachfrage - Reaktionen der Geldpolitik auf Fehlentwicklungen in anderen Bereichen - Kooperation versus Nichtkooperation der Makropolitik in der EWWU - G. Grundstrukturen eines dauerhaften Dialogs aller drei Träger der Makropolitik in der EWWU: Anforderungen an die Geld-, Finanz- und Lohnpolitik - Die Zielfunktionen der makropolitischen Akteure und die Ausgestaltung ihres wirtschaftspolitischen Instrumentariums - H. Zusammenfassung und Fazit - Quellenverzeichnis der verwendeten Zeitreihen - Literatur- und Sachwortverzeichnis

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Orientierungshilfen für die Wirtschaftspolitik.
Buch (kartoniert)
von Claus Köhler
Geldpolitik ohne Grenzen.
Buch (kartoniert)
Currency Board-Systeme.
Buch (kartoniert)
von Ole Johann Janss…
Moderate Inflation, Wirtschaftswachstum und Geldpolitik.
Buch (kartoniert)
von Holger Sandte
Monetäre Aspekte der europäischen Integration.
Buch (kartoniert)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.