Gesellschaftsvertragliche Gestaltungen zur Auflösung von Pattsituationen in der Gesellschafterversammlung. als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Gesellschaftsvertragliche Gestaltungen zur Auflösung von Pattsituationen in der Gesellschafterversammlung.

Zugleich eine kritische Betrachtung sogenannter Shoot Out-Klauseln. 8 Abbildungen; 301 S. , 8 Schwarz-Weiß-…
Buch (kartoniert)
Die Struktur von paritätischen Gesellschaften ist anfällig für Pattsituationen in der Gesellschafterversammlung. Die Arbeit bewertet die Gestaltungsinstrumente, mit denen eine Pattsituation in der Gesellschafterversammlung aufgelöst werden kann. Der … weiterlesen
Buch (kartoniert)

99,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gesellschaftsvertragliche Gestaltungen zur Auflösung von Pattsituationen in der Gesellschafterversammlung. als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Gesellschaftsvertragliche Gestaltungen zur Auflösung von Pattsituationen in der Gesellschafterversammlung.
Autor/en: Sönke Bock

ISBN: 3428157575
EAN: 9783428157570
Zugleich eine kritische Betrachtung sogenannter Shoot Out-Klauseln.
8 Abbildungen; 301 S. , 8 Schwarz-Weiß- Abbildungen.
Duncker & Humblot GmbH

20. März 2020 - kartoniert - 301 Seiten

Beschreibung

Der Beteiligungsstruktur von paritätischen Gesellschaften ist das Risiko einer Pattsituation in der Gesellschafterversammlung immanent. Um ihre gleichberechtigte Stellung zu untermauern, unterwerfen sich die Gesellschafter faktisch einem Einstimmigkeitszwang. Dies ist für die Gesellschaft nicht per se negativ. Erst wenn ein Patt auf einem Konflikt im konflikttheoretischen Sinne beruht, liegt eine auflösungsbedürftige Pattsituation vor. Die Arbeit untersucht und bewertet die verschiedenen gesellschaftsvertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen eine Pattsituation in der Gesellschafterversammlung aufgelöst werden kann. Der Fokus liegt dabei auf der dogmatischen Untersuchung und Bewertung der sog. Shoot Out-Klauseln. Im Ergebnis ist den Gesellschaftern ein zweistufiger Mechanismus zu empfehlen. Denn auf diese Weise bleiben sie losgelöst von der Ursache und der Intensität des der Pattsituation zugrunde liegenden Konflikts in der Lage, angemessen zu reagieren.

Inhaltsverzeichnis

1. Die Pattsituation in der Gesellschafterversammlung - Begriff, Ursachen und Auswirkungen

2. Die Notwendigkeit einer gesellschaftsvertraglichen Regelung

3. Präventivmaßnahmen zur Verhinderung einer Pattsituation in der Gesellschafterversammlung

4. Gestaltungsmöglichkeiten ohne Veränderung der Gesellschafterstruktur

5. Gestaltungsmöglichkeiten unter Veränderung der Gesellschafterstruktur

6. Zwischenergebnis zu der Geeignetheit der einzelnen Gestaltungsmöglichkeiten

7. Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen für die gesellschaftsvertragliche Gestaltung eines mehrstufigen Mechanismus zur Auflösung von Pattsituationen

8. Zusammenfassende Stellungnahme als Ausgangspunkt für Gestaltungsüberlegungen für einen Auflösungsmechanismus im Einzelfall

9. Schlussbetrachtungen

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Portrait

Sönke Bock studierte Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth. Im Jahr 2014 legte er die Erste Juristische Prüfung ab. Im Anschluss promovierte als Promotionsstipendiat der WIFU-Stiftung und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer US-amerikanischen Wirtschaftskanzlei in Frankfurt am Main. Von 2017 bis 2019 absolvierte er das Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Frankfurt am Main mit Stationen u. a. in New York, USA. Im März 2019 folgte die Promotion durch die Ruhr-Universität Bochum. Seit Juli 2019 arbeitet Sönke Bock als Rechtsanwalt bei einer US-amerikanischen Wirtschaftskanzlei in Frankfurt am Main.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Schadensschätzung bei Kartellverstößen - Was kann das Kartellrecht vom Zivilrecht lernen?
Buch (kartoniert)
von Okan Isikay
Die Übertragung von Aufgaben durch Kapitalverwaltungsgesellschaften unter dem KAGB.
Buch (kartoniert)
von Frank Herring
Die Grenzen der Gestaltungsfreiheit bei der Einrichtung eines fakultativen Aufsichtsrats.
Buch (kartoniert)
von Sonja Barbara Bi…
Der Minderheitenschutz im Insolvenzplanverfahren.
Buch (kartoniert)
von Constantin Alexa…
Emittentenhaftung und Entlastung
Buch (kartoniert)
von Jana Bertus
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.