Der verfassungsrechtliche Mutterschutz. als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Der verfassungsrechtliche Mutterschutz.

Ein Beitrag zur Dogmatik der Leistungsgrundrechte am Beispiel des Art. 6 Abs. 4 GG. Dissertationssc.
Buch (kartoniert)
Art. 6 Abs. 4 GG ("Jede Mutter hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der Gemeinschaft") ist das einzige Grundrecht des GG, das explizit ein Recht auf positive Leistungen des Staates normiert. Der Autor stellt die erste Monographie über dieses … weiterlesen
Buch (kartoniert)

99,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Der verfassungsrechtliche Mutterschutz. als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Der verfassungsrechtliche Mutterschutz.
Autor/en: Tobias Aubel

ISBN: 3428111443
EAN: 9783428111442
Ein Beitrag zur Dogmatik der Leistungsgrundrechte am Beispiel des Art. 6 Abs. 4 GG. Dissertationssc.
Duncker & Humblot

28. November 2003 - kartoniert - 342 Seiten

Beschreibung

Art. 6 Abs. 4 GG ("Jede Mutter hat Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der Gemeinschaft") ist das einzige Grundrecht des GG, das explizit ein Recht auf positive Leistungen des Staates normiert. Der Autor stellt die erste Monographie über dieses Leistungsgrundrecht vor und setzt an seinem Beispiel die bislang im Hinblick auf die klassischen Freiheitsgrundrechte geführte Diskussion um grundrechtliche Schutz- und Leistungsrechte fort.

Unter umfassender Auswertung von Rechtsprechung und Literatur behandelt Tobias Aubel nicht nur die wesentlichen Probleme des Art. 6 Abs. 4 GG, sondern er geht auch auf allgemeine grundrechtsdogmatische Fragen ein. Er zeigt u. a. die gleichheitsrechtliche Bedeutung des Art. 6 Abs. 4 GG auf und erörtert das Konkurrenzverhältnis zu Art. 3 Abs. 1 GG. Weiterhin wird das übliche dreistufige Prüfungsprogramm auch für die leistungsrechtlichen Grundrechtsfunktionen nutzbar gemacht. Den Inhalt des verfassungsrechtlichen Anspruchs konkretisiert der Autor unter Anwendung der Wesensgehaltgarantie (Art. 19 Abs. 2 GG) und des Untermaßverbots dahingehend, dass v. a. der Gesetzgeber einen Mindeststandard an Mutterschutz zu gewähren habe. Das geltende Mutterschutzrecht entspricht seiner Auffassung nach im Wesentlichen, aber nicht in allen Belangen diesen Anforderungen.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: Einführung und Grundbegriffe - 1. Kapitel: Rechtsnatur und Gewährleistungsfunktionen: 1. Abschnitt: Objektiv-rechtlicher Gewährleistungsgehalt: Vom Programmsatz des Art. 119 Abs. 3 WRV zum bindenden Auftrag an den Gesetzgeber - Art. 6 Abs. 4 GG als Ausdruck einer verfassungsrechtlichen Wertentscheidung - 2. Abschnitt: Subjektiv-rechtlicher Gewährleistungsgehalt: "Echtes" Grundrecht, soziales Grundrecht und subjektiv-öffentliches Recht - Subjektiv-rechtliche Gewährleistungsfunktionen - 2. Kapitel: Einstieg in die Grundrechtsprüfung: 1. Abschnitt: Der Schutzbereich des Art. 6 Abs. 4 GG: Personaler Schutzbereich - Sachlicher Schutzbereich - 2. Abschnitt: Beeinträchtigungen: Adressaten des grundrechtlichen Anspruchs - Beeinträchtigungsformen - 3. Kapitel: Der Inhalt des verfassungsrechtlichen Anspruchs im Lichte seiner Schranken: 1. Abschnitt: Die Schranken des Art. 6 Abs. 4 GG: Kollidierendes Verfassungsrecht - Weitere mögliche verfassungsimmanente Schranken - 2. Abschnitt: Die Schranken-Schranken bei der Schutzfunktion und der Leistungsfunktion im engeren Sinne: Die Grenzen des gesetzgeberischen Gestaltungsermessens und ihre Auswirkungen - Ermittlung des verfassungsrechtlich gebotenen Minimums an Mutterschutz - Zusammenfassung - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Ausbildung islamischer Religionslehrer und staatliches Recht.
Buch (kartoniert)
von Michael Ott
Die Patentierbarkeit von medizinischen, insbesondere gentherapeutischen Verfahren.
Buch (kartoniert)
von Julia Eisenkolb
Zulässigkeit und Durchführung grenzüberschreitender Verschmelzungen
Buch (kartoniert)
von Andreas Weng
Das Haushaltsgesetz als Zeitgesetz.
Buch (kartoniert)
von Henning Tappe
Der Unternehmerregress nach Maßgabe der 478, 479 BGB.
Buch (kartoniert)
von Stefanie Sendmey…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TASCHE15 gilt bis einschließlich 22.09.2020 und nur für die Kategorie tolino Zubehör. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.