Rebel Heart

Roman. Originaltitel: Rebel Heart. Empfohlen ab 16 Jahre. 2. Aufl. 2020.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Ihre Liebe war echt, sie war tief und für immer.
Doch ein Fehler kann alles zerstören! Rush und Gia haben sich gefunden. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zer … weiterlesen
Buch (kartoniert)

12,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Rebel Heart als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Rebel Heart
Autor/en: Vi Keeland, Penelope Ward

ISBN: 373631194X
EAN: 9783736311947
Roman.
Originaltitel: Rebel Heart.
Empfohlen ab 16 Jahre.
2. Aufl. 2020.
Übersetzt von Antje Görnig
LYX

30. April 2020 - kartoniert - 304 Seiten

Beschreibung

Ihre Liebe war echt, sie war tief und für immer.
Doch ein Fehler kann alles zerstören! Rush und Gia haben sich gefunden. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört alles. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Und während die junge Frau mit den Konsequenzen ihres Fehlers klarkommen muss, kann sie die Liebe ihres Lebens nicht vergessen. Gia riskiert alles, um Rushs Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern.

"Ich habe mich sofort in die Charaktere verliebt. Die Geschichte ist einfach brillant!" THE SMUT-BRARIANS

Abschluss des RUSH-Duetts von Bestseller-Autorinnen Vi Keeland und Penelope Ward

Portrait

Vi Keeland und Penelope Ward sind NEW-YORK-TIMES- und USA-TODAY-Bestseller-Autorinnen. Vi Keeland lebt als waschechte New Yorkerin mit ihrer Familie noch immer dort und arbeitet als Anwältin. Penelope Ward ist stolze Mutter zweier Kinder und lebt in Rhode Island. Weitere Informationen unter: www.vikeeland.com und penelopewardauthor.com


Mehr aus dieser Reihe

zurück
Rebel Soul
Buch (kartoniert)
von Vi Keeland, Pene…
vor
Bewertungen unserer Kunden
Mittelmäßig mit wenig Überraschungen
von Kittys Kiste - 26.05.2020
Oh, was war das für ein Cliffhanger am Ende des ersten Bandes? Dieser hat mich einfach nur wahnsinnig neugierig zurückgelassen und umso mehr habe ich mich auf den zweiten Band gefreut. Leider muss ich aber sagen, dass mich dieser zwar noch immer einigermaßen gut unterhalten hat, aber an Band eins nicht mehr heranreichen konnte. Das lag vor allem daran, dass nicht wirklich etwas passiert ist, was mich wahnsinnig interessiert hätte. Vielmehr wirkte dieser Band auf mich irgendwie gewollt. So wurde plötzlich eine Krankheit mit zum Thema gemacht, welche einfach nur platziert rüber kam und sich nicht so richtig passend angefühlt hat. Auch das ganze Hin und Her zwischen Gia und Rush wurde mir mit der Zeit echt zu viel, weil sich dadurch die Handlung unnötig in die Länge gezogen hat. Ich muss aber auch sagen, dass mir ansonsten die Chemie zwischen den beiden wieder wirklich gut gefallen hat. Die Dialoge der beiden sind immer auf eine besondere Weise spritzig und manchmal sogar echt emotional. Außerdem gibt es auch hier wieder eher wenige Sexszenen, dafür aber viele Gedanken und Gerede über besagtest Thema. Das kann man mögen, muss man aber nicht. Und so ging es auch mir ab einem gewissen Zeitpunkt furchtbar auf die Nerven, dass Rush gefühlt nur Gias Rundungen im Kopf hatte und wie er sie wohl das nächste Mal verwöhnen könnte. Ansonsten mochte ich die Charaktere aber wieder gern. Ich mochte Rushs liebevolle, anständige und fürsorgende und Gias leicht tollpatschige aber witzige Art ebenso, wie wie die Autorinnen die weniger sympatischen Charaktere gezeichnet haben. Insgesamt muss ich sagen, dass dieses Buch wieder recht unterhaltsam war, aber auch seine eher wenig interessanten Szenen hatte. Ich denke auf jeden Fall, dass es gereicht hätte, beide Bände mit einer gekürzten Handlung in ein Buch zu packen, aber das ist sicher Ansichtssache. Für meinen Teil konnte mich der zweite Band aber leider nicht mehr überraschen.
Höre auf dein Herz...
von Nicole - Leseeule35 - 17.05.2020
Bei Rebel Heart handelt es sich um das Finale zum RUSH-Duett von den Bestseller-Autorinnen Vi Keeland und Penelope Ward. Band 1 "Rebel Soul" erschien am 28.02.2020. Die beiden Autorinnen haben einfach ein tolles Gespür für einzigartige Geschichten. Vielen Dank an die Community und Austauschplattform Lesejury von Bastei Lübbe, für die ich dieses Buch lesen, bewerten und rezensieren durfte. Auf diese Fortsetzung habe ich mich sehr gefreut, da ich vom ersten Band schon so verzaubert war. Man setzt direkt am Ende des ersten Bandes wieder ein und da man auch wirklich nicht lange auf die Fortsetzung warten musste, hat man noch das letzte Geschehen gut im Gedächtnis. Es beginnt bit der Offenbarung für den Leser und man wartet eigentlich nur gebannt auf den großen Knall. Die Empfindungen und Taten der Protagonisten kommen einfach echt und nachvollziehbar rüber. Die Ernsthaftigkeit kommt sehr gut herüber und dennoch bleibt ein gewisser Charme und Humor erhalten. Es gibt wieder offene, witzigen und ein paar wenige heiße Momente sowie ganz viel Gefühl, Ängste und Eingeständnisse. Die beiden Autorinnen sind immer für eine Überraschung gut und haben sich wieder einige Schwenker einfallen lassen. Ganz klar hat sich der Fokus und auch die Dynamik im Gegensatz zum ersten Band geändert. Aber dieser hier ist einfach viel erwachsener, ernster und dreht sich halt um Entscheidungen und Wege im Leben, die man nicht leichtsinnig eingeht. Der innere Kampf ist jederzeit zu spüren und man ist ständig am hoffen. Der Epilog rundet alles perfekt ab. Gia, hat sich ihren Autorentraum erfüllt und endlich auch ihr Buch zu Ende gebracht. Sie ist wesentlich gereifter in diesem Teil und weiß ganz genau, was sie will und wie ihr weiterer Weg weiter aussehen möge. Sie handelt mit Herz, Verstand und Gefühl, aber überstürzt nichts. Sie gibt sehr viel Raum zurück, auch wenn sie ihre Hoffnung niemals aufgibt, aber in erster Linie muss sie an sich denken und zeigt dennoch, wie wichtig ihr andere Menschen in ihrem engeren Umfeld sind. Gia packt zum Glück auch wieder ihre unverblümte, natürliche und kecke Art aus. Rush, ist einfach ein Goldstück von Mann. Er entscheidet nicht leichtfertig, auch wenn der richtige Weg quasi aufblinkt, macht er sich weiterhin einen Kopf um alles und redet auch mit seinen Vertrauenspersonen. Er steht zudem was er sagt und seinen Beschützerinstinkt kann er einfach nicht ablegen. Er ist der typische Vergleich zu harte Schale, weicher Kern, also mit dem Herz am rechten Fleck und dem nötigen Köpfchen dazu. Und er macht dann, wenn er sich sicher ist Nägel im Köpfen, ist also ein Macher ohne viele Worte. Der Schreibstil ist total angenehm, amüsant und locker. Die einzelnen Kapitel haben eine ungefähr gleichbleibende Leselänge und durch ihre Spritzigkeit, aber auch der jetzigen Ernsthaftigkeit fließen sie nur so dahin. Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive aus den beiden wechselnden Sichten von Gia und Rusch erzählt. Ich mochte den Perspektivenwechsel hier sehr und machten so einige Erklärungen und Gefühlsausbrüche für mich einfacher und sind viel besser nachzuvollziehen. Die humorvollen, ehrlichen und auch gefühlvollen Dialoge sowie Wortgefechte waren wieder sehr schön mitzuerleben und den Wandel der Charaktere. Ist mehr als gelungen. Bei dem Cover gibt es eine Besonderheit, die eBookcover unterscheiden sich von den broschierten Ausgaben und ich bin sehr froh, die Buchversion davon zu haben. Das eBook zeigt einen heißen Typen und das Taschenbuch zeigt ein dunkeltürkises Herz und gefällt mir um so einiges besser, da es auch um so viel mehr im Buch geht. Beide Buchcover zusammen sind einfach wunderschön. Mein Fazit: Diese Story bietet einfach soviel mehr und sie hat mich von Beginn an einfach abgeholt. Auch wenn ich diese Fortsetzung etwas schwächer fand, kann ich mit 4 von 5 Sternen eine absolute Leseempfehlung aussprechen.
Leseempfehlung
von Frank Schäfer - 10.05.2020
4/5 Sterne Rebel Heart von Vi Keeland, Penelope Ward LYX "Ihre Liebe war echt, sie war tief und für immer. Doch ein Fehler kann alles zerstören! Rush und Gia haben sich gefunden. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört alles. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Und während die junge Frau mit den Konsequenzen ihres Fehlers klarkommen muss, kann sie die Liebe ihres Lebens nicht vergessen. Gia riskiert alles, um Rushs Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern. Ich habe mich sofort in die Charaktere verliebt. Die Geschichte ist einfach brillant! THE SMUT-BRARIANS Abschluss des RUSH-Duetts von Bestseller-Autorinnen Vi Keeland und Penelope Ward" Ich bedanke mich bei Netgalley und dem LYX Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Der finale Band der Rush-Diologie ist ein wirklich schöner und gelungener Abschluss geworden. Leicht verwundert war ich allerdings als ich versuchte den Klappentext mit dem Inhalt des Buches in Einklang zu bringen. Denn beides hat wirklich recht wenig miteinander zu tun. Dieses Buch schließt nahtlos an das Ende des ersten Teils an, denn wir beginnen mit der Geburtstagsfeier bei Rushs Bruder. Auf dieser Feier macht die Protagonistin eine Entdeckung, welche ihr wirklich sehr zu schaffen macht, da sie Informationen über den Vater ihres Kindes erhält, welche schwer verdaulich sind. Zumal sie Rush einweihen sollte, es aber aus bekannten Gründen aufschiebt. Als dieser es auf anderen Wege selbst herausfindet, fühlt dieser sich verraten, verletzt und hintergangen. Im Verlauf der Geschichte sehen wir als Leser einen Kampf den jeder der Beiden für sich selbst führt um mit der Situation umzugehen. Gia, um Rush wieder zu überzeugen ihr zu vertrauen und Rush auf der anderen Seite muss mit sich ausmachen, was ihm wichtiger ist, sein Hass oder seine Liebe und was ihn im Leben weiter bringt. Wer hier einen offenen Krieg erwartet, viel Interaktion wird vielleicht erst einmal überrascht sein. Denn beide Charaktere agieren zum größten Teil nur mit sich selbst. Sie waren beide an einem Nullpunkt angelangt und hatten mit sich zu kämpfen um dieser Starre zu entkommen. Man spürte diesen regelrechten Untergang als Leser, aber ich muss sagen, es wurde glücklicherweise nicht zu sehr übertrieben dargestellt. Vermisst habe ich dieser Geschichte definitiv dass andere Charaktere, denen man ebenso noch Aufmerksamkeit hätte schenken sollen, irgendwie viel zu kurz gekommen waren und wir dadurch einen guten Teil deren Geschichten verpassten. Vielleicht hätte man hier der Geschichte noch mehr Leben einhauchen können, in dem man auch einen Blick nach links und rechts geworfen hätte. Ebenso fehlte mir ein wenig die luftige Leichtigkeit des ersten Bandes, der Humor und der Spaß. Klar, das Thema war anders, dennoch hätte etwas mehr gute Laune nicht geschadet. Zwar kann man diesen Band eben nicht direkt mit dem ersten vergleichen, aber dennoch war mir der erste ein wenig lieber, da er irgendwie alles hatte. Witz, Humor, Romantik, Liebe und ja auch ein wenig Drama und Tiefgang und eben diesen Cliffhanger am Ende. Natürlich kann ich an der Schreibweise der Geschichte nichts aussetzen, auch wenn ich hin und wieder dachte, einige Punkte kamen kurz zur Sprache aber dann nie wieder. Kann ein Logikfehler gewesen sein und wurde übersehen. Was mich beim Lesen allerdings einwenig störte waren Schreibfehler und Grammatikfehler, welche ebenfalls beim Lektorieren übersehen wurden. Sowas kann natürlich passieren, aber es läßt einen dennoch kurz im Lesefluss innehalten. Da mir der erste Band einen Ticken besser gefallen hat, bekommt dieser hier von mir 4 Sterne. [*]liebesroman [*]newadult [*]rezension [*]rezensionsexemplar [*]roman [*]bookstagram [*]vikeeland [*]penelopeward [*]lyx_verlag [*]lyx [*]bücher [*]bücherliebe [*]booklover [*]reading [*]bookadict [*]RebelHeart [*]rushserie [*]leseratte [*]bücherwurm [*]bookworm [*]bookaholic [*]lesen [*]lesenmachtglücklich [*]instabooks [*]booknerd [*]readingtime [*]ilovebooks [*]netgalley [*]netgalleyde [*]ichliebelesen [*]buchnerd [*]ichliebebücher
Ein wunderbarer Abschluss der Dilogie
von LadyIceTea - 05.05.2020
Rush und Gia haben sich gefunden. Sie lieben sich trotz aller Widerstände und sind glücklich wie nie zuvor. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört alles. Rush ist tief verletzt und zieht sich zurück. Und während die junge Frau mit den Konsequenzen ihres Fehlers klarkommen muss, kann sie die Liebe ihres Lebens nicht vergessen. Gia riskiert alles, um Rushs Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern. Schon "Rebel Soul" hat mich begeistert und dazu geführt, dass ich mich in Rush schockverliebt habe. Der zweite Band "Rebel Heart" von Vi Keeland und Penelope Ward hat nichts daran geändert. Ich musste unbedingt wissen wie es weitergeht und bin mehr als zufrieden. Der zweite Band setzt nahezu nahtlos am ersten Teil an. Es geht direkt ziemlich dramatisch los und der Leser kann sofort mit Rush und Gia mitfiebern. Zwar ist die Handlung in diesem Band relativ vorhersehbar aber mich hat es überhaupt nicht gestört. Ein Highlight in diesem Buch war für mich eh der Umgang zwischen Gia und Rush. Denn obwohl es wirklich schwierig zwischen den Beiden wurde, war die Liebe immer spürbar. Neben Gia und Rush, die natürlich meine Lieblingsfiguren sind, habe ich vor allem Oak und Gias Vater Tony ins Herz geschlossen. Sie haben der Geschichte unheimlich viel Wärme und Halt gegeben. Die Geschichte ist durchweg spannend und gefühlvoll, mit einem Ende, welches mir wirklich gut gefallen hat und was auch gut zur Geschichte passt. Und obwohl die Geschichte recht vorhersehbar war, hat mich das Ende ein wenig überrascht. Ich bin ein großer Fan von Rush und Gia und kann diese Dilogie wirklich nur weiterempfehlen.
Drama pur
von alles.aber.ich - 04.05.2020
Nach dem Cliffhanger in Teil 1 geht es endlich weiter. Oh Gott was Rush erfahren muss ist so ziemlich das schlimmste was ihm passieren konnte. Manchmal ist Liebe nicht genug. Ich bin durch den Teil quasi geflogen. Ich habe definitiv mitgelitten und zwar mehr mit Rush als mit Gia. Keiner kann was für die Probleme aber für Rush ist es viel schlimmer. Ich liebe Rush einfach der tief drin eben kein Bad Boy ist
nach dem tollen Band sehr enttäuschend
von Lesen und Träumen - Sabine aus Ö - 04.05.2020
Nach dem Cliffhanger von Band 1 war ich sehr gespannt darauf, was sich das Autorinnenduo einfallen hatte lassen, um da wieder rauszukommen. Vorab: Der Schreibstil ist weiterhin sehr flüssig, man fliegt nur so durch die Seiten. Gegenüber Band 1, wo Rush und Gia mit witzig-spritzigen Dialogen gepunktet haben, hat mich dieser zweite Teil aber eher enttäuscht. Es passierte nicht viel, die Handlung plätscherte vor sich hin, die beiden können sich nicht entscheiden, ob sie miteinander wollen oder nicht und schleichen umeinander herum. Einige Szenen wurden eher nur angeschnitten und dann schnell abgehandelt. Dann wiederum wurden Probleme meiner Ansicht nach viel zu einfach gelöst. Mehrfach hatte ich das Gefühl, dass die Autorinnen schnell zum Ende kommen wollten. Von der Handlung her ist dieses Buch ernster als das erste. Das passt auch so, denn immerhin müssen sich die beiden klar werden, wie ihr weiteres Leben verlaufen soll, so ohne sind ihre Probleme ja auch nicht. Aber ich hatte auch das Gefühl, dass da etwas aufgebauscht wurde, was eigentlich gar nicht sooo schlimm ist. Ich mag Gia und Rush weiterhin sehr gern - die beiden passen einfach perfekt zusammen. Aber: Das alles hätte auch in einem Buch gelöst werden können. So hat sich Band 2 leider sehr gezogen ohne wirkliche Handlung und hat mich enttäuscht.
Ich liebe die beiden Autorinnen!!!
von LustamLesen - 03.05.2020
REBEL HEART von VI KEELAND und PENELOPE WARD ist der Abschlussband des RUSH-ZWEITEILERS. Die beiden Bücher habe ich vor zwei Jahren bereits auf Englisch gelesen und habe mich riesig auf die deutschen Ausgaben gefreut. Gott sei Dank startet REBEL HEART dort, wo REBEL SOUL aufgehört hat. Damals, wie heute, hat mich der Cliffhanger aus dem ersten Teil direkt weiterlesen lassen wollen. Man fragt sich durchgehend, wie die beiden Autorinnen diese Geschichte noch wenden können. Diesmal kein HEA? Ich bin immer wieder beeindruckt, wie nahtlos VI KEELAND und PENELOPE WARD zusammen schreiben. Die beiden harmonieren ganz augenscheinlich großartig. Man merkt an keiner Stelle, dass es zwei Autorinnen sind, die an diesem Buch gearbeitet haben. Der SCHREIBSTIL der beiden ist flüssig und hervorragend lesbar. Sowohl auf Englisch, als auch auf Deutsch. In diesem Teil vermitteln sie die echten Gefühle zwischen GIA und RUSH, es geht viel weniger um die sexuelle Ebene, wie noch in Band 1. REBEL HEART ist ernster und emotionaler. Die Geschichte ist HERZZERREI¿END, TRAURIG und GEFÜHLVOLL. Die beiden HAUPTPROTAGONISTEN sind hervorragend ausgearbeitet. Ich habe GIA und RUSH beide von Beginn an geliebt und sie machen eine tolle Entwicklung durch. Natürlich hat das Buch auch nicht so sympathische Charaktere, anders wäre die Geschichte aber auch deutlich langweiliger. Und selbst diese Protagonisten hätten nicht besser beschrieben sein können. Wieder einmal haben es VI KEELAND und PENELOPE WARD geschafft eine FANTASTISCHE STORYLINE zu entwickeln. Eine Geschichte im Volldampf-Modus, ich konnte das Buch auch diesmal kaum aus der Hand legen und habe beide Teile der Dilogie nacheinander und fast in einem Rutsch gelesen, dem langem Wochenende sei Dank! Das Ende ist supersüß! Ich bin immer wieder beeindruckt, wie die beiden Autorinnen das hinbekommen. Die Geschichte ist so gar nicht vorhersehbar. Jetzt brauche ich erst einmal eine ordentliche Gesichtsmaske, um die Spuren, die REBEL SOUL und REBEL HEART hinterlassen haben zu beheben. Außerdem werde ich morgen wohl neue Taschentücher kaufen müssen ¿¿. Ich freue mich auf jedes weitere Buch des Autorenduos, genauso wie auf die alleine geschrieben Bücher von VI KEELAND und PENELOPE WARD. Wer aufregende und wunderschöne Lesestunden haben möchte, ist bei diesen beiden genau in den richtigen Händen. Ich kann REBEL SOUL und REBEL HEART nur empfehlen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen. P. S. Ich mag das Taschenbuch Cover noch lieber, als das Ebook-Cover.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.