Brikettierungsversuche zur Erzeugung von Möllerbriketts für die Schwelverhüttung als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Brikettierungsversuche zur Erzeugung von Möllerbriketts für die Schwelverhüttung

Auflage 1958. Paperback.
Buch (kartoniert)
Zweck und Ziel der vorliegenden Untersuchung. Nachdem vo,rangegangene Untersuchungen (1) die Moglichkei t ergeben haben, unter Verwendung von Feinerzen, rheinischer Braunkohle und Kalkhydrat Mollerbriketts zu erzeugen, die eine gentigende Kaltdruckfe … weiterlesen
Buch (kartoniert)

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 5 bis 7 Werktagen
Brikettierungsversuche zur Erzeugung von Möllerbriketts für die Schwelverhüttung als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Brikettierungsversuche zur Erzeugung von Möllerbriketts für die Schwelverhüttung
Autor/en: Wilhelm Petersen

ISBN: 3663035662
EAN: 9783663035664
Auflage 1958.
Paperback.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. Januar 1958 - kartoniert - 100 Seiten

Beschreibung

Zweck und Ziel der vorliegenden Untersuchung. Nachdem vo,rangegangene Untersuchungen (1) die Moglichkei t ergeben haben, unter Verwendung von Feinerzen, rheinischer Braunkohle und Kalkhydrat Mollerbriketts zu erzeugen, die eine gentigende Kaltdruckfestigkeit und Ofenstandfestigkeit zum Einsatz im Niederschachtofen aufweisen, solI ten mit diesem Verfahren weitere Erkenntnisse zur Festste~lung moglichst allgemein gtiltiger Aussagen erarbeitet werden. Siegerlander Roh- oder Rostspate, ein basisches Doggererz sowie Rotschlamm und Magnetitschlich sind bereits zur Mollerbrikettierung herangezogen worden. Nunmehr wur den als Erztrager sowohl e~n andersgearteter Rotschlamm, oberpfalzische Rohstoffe, Konzentrate und Zwischenprodukte der Schlammaufbereitung in Calbecht (Salzgitter) als auch Gichtstaub und Kiesabbrand benutzt. Ne ben r~einischer Braunkohle diente als Reduktionsstoff oberpfalzische Braunkohle und rheinischer Braunkohlenschwelkoks. Bei sehr sauren Erzen wurde ein Teil des basischen Zuschlages an Stelle von Kalkhydrat in Form des billigeren gemahlenen Kalksteines zugesetzt. Weitere Versuche hatten das Ziel, AufschluB tiber das Verhalten der Mol lerbriketts im Of en undbei der Lagerung zu erhalten. In Abhangigkeit von der Prtiftemperatur und dem PreBdruck wurde die Po rigkeit der Mollerbriketts bestimmt, die einen wichtigen Kennwert ftir den VerhtittungsprozeB darstellt. Mit VergroBerung des Porenvolumens steigt AusmaB und Geschwindigkeit der stofflichen Umsetzung bei der Ver htittung. Die Lagerungsbestandigkeit der Mollerbriketts unter Veranderung von Luftfeuchtigkeit und -temperatur wurde im Klimaschrank geprtift, wor aus sich Aussagen tiber die Anwendbarkeit dieses Verfahrens bei extremen Wetterverhaltnissen, wie tropischen oder arktischen Klimata, ergaben.

Inhaltsverzeichnis

Gliederung.
- 1. Einleitung.
- 2. Beschaffenheit der Rohstoffe.
- 2.1 Erze.
- 2.10 Gichtstaub.
- 2.11 Kiesabbrand.
- 2.12 Rotschlamm.
- 2.13 Windsichterstaub.
- 2.14 Braunsand.
- 2.15 Erze der Erzbergbau-Salzgitter AG.
- 2.150 Allgemeines.
- 2.151 Magnetkonzentrat.
- 2.152 Filterkuchen.
- 2.153 Zyklonüberlauf.
- 2.2 Braunkohle.
- 2.3 Kalkhydrat.
- 2.4 Versuchsanordnung und -gerä.te.
- 3. Brikettierungsuntersuchungen.
- 3.1 Möllerberechnung.
- 3.20 Erzeugung von Möllerbriketts aus rheinischer Braunkohle, Kalkhydrat und verschiedenen Erzanteilen.
- 3.201 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Gichtstaub.
- 3.202 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Kiesabbrand.
- 3.203 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Salzgitter-Magnetkonzentrat.
- 3.204 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Salzgitter-Filterkuchen.
- 3.205 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Salzgitter-Zyklonüberlauf.
- 3.206 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Pegnitzer-Windsichterstaub.
- 3.21 Erzeugung von Möllerbriketts aus oberpfälzischer Braunkohle, Kalkhydrat und verschiedenen Erzen.
- 3.210 Allgemeines.
- 3.211 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Windsichterstaub.
- 3.212 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Rotschlamm.
- 3.213 Mischbriketts.
- 3.22 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Braunkohlenschwelkoks.
- 3.220 Allgemeines.
- 3.221 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Braunkohlenschwelkoks, Windsichterstaub und Kalkhydrat.
- 3.222 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Braunkohlenschwelkoks, Magnetkonzentrat und Kalkhydrat.
- 3.223 Möllerbrikettierung unter Verwendung von Steinkohlenkoksgrus, Magnetkonzentrat und Kalkhydrat.
- 4. Untersuchungen zur Ermittlung der Porigkeit von Möllerbriketts bei verschiedenen Ofentemperaturen.
- 4.1 Allgemeines.
- 4.2 Berechnungsgrundlagen.
- 4.3 Versuchsergebnisse.
- 5. Die Lagerbeständigkeit von Möllerbriketts im Klimaschrank bei Veränderung von Lufttemperatur und -feuchtigkeit.
- 5.0 Allgemeines.
- 5.1 Beschreibung des Klimaschrankes.
- 5.2 Versuchsanordnung und -durchführung.
- 5.3 Versuchsergebnisse.
- 5.31 Lagerungsfähigkeit der Möllerbriketts bei Klima
1.
- 5.32 Lagerungsfähigkeit der Möllerbriketts bei Klima
2.
- 5.33 Lagerungsfähigkeit der Möllerbriketts bei Klima
3.
- 5.4 Allgemeine Rückschlüsse auf die Lagerfähigkeit von Möllerbriketts.
- 6. Zusammenfassung und Schlußbetrachtung.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Messung des Blutdurchflusses in der Art. carotis interna und Bestimmung der Parameter des Herz-Kreislaufsystems sowie des cerebralen Stoffwechsels unter normovolämischer Hämodilution bei großen kieferchirurgischen Tumorresektionen
Buch (kartoniert)
von Bernd Reil
Über methodische Vorarbeiten zu Stoffwechselanalysen an isolierten und kultivierten Zellen von Patienten mit erblichen Alterungsprozessen
Buch (kartoniert)
von Heinrich Oepen
Flammenstabilität bei Gasbrennern mit Gebläse
Buch (kartoniert)
von Hans Kremer
Untersuchung über Möglichkeiten einer verursachungsgerechten Zuordnung der im betrieblichen Fertigungsablauf entstehenden Kosten, insbesondere der Restgemeinkosten
Buch (kartoniert)
von Joachim P. Rocks…
Untersuchung über die Einwirkung der verschiedenen Bewitterungseinflüsse auf Anstrichfilme
Buch (kartoniert)
von Karl Hamann
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.