Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Bücherscouts - Empfehlungen von Jugendlichen für Jugendliche

Die Hugendubel Bücherscouts

Bücherscouts - Ihr seid tipptopp!


Ein Hugendubel-Bücherscout ist ein Jugendlicher, der es liebt zu lesen und zu rezensieren.

Wow! Ihr macht echt einen super Job und eure Tipps sind für uns einfach unverzichtbar. Deshalb gibt's von uns jetzt ein riesiges Dankeschön für euren unermüdlichen Einsatz im Lesedienst und auch die vielen tollen Bewerbungen engagierter Lesefans - schade, dass wir euch nicht alle nehmen können! Aber es werden immer wieder mal Plätze frei...
Macht jedenfalls weiter so, damit sich unsere bzw. eure treue Leserschaft auch in Zukunft auf tolle Beiträge freuen kann!
Bücherscout Nathalie
Inhalt: Stella hat sich heimlich aus dem Hotelzimmer ihrer drei schrulligen Tanten geschlichen. In der Eingangshalle schlafen einige Hotelgäste merkwürdig verrenkt in ihren Sesseln. Ob das mit dem Kerzenleuchter in Form einer Hand zusammenhängt? Als Stella ihn versehentlich umwirft, tropft statt Wachs Blut zu Boden. Plötzlich hört Stella Schritte. Sie verbirgt sich hinter einem Farngewächs und wird so Zeugin eines mysteriösen Verbrechens...

BewertungIch finde, dieses Buch ist besonders spannend, weil es mich vom ersten Augenblick an gefesselt hat. Ich konnte mich die gesamte Zeit sehr gut in das Mädchen hineinversetzen. Die zahlreichen Abenteuer habe ich jedes Mal miterlebt, als ob ich ein Teil der Geschichte wäre. Für alle, nicht nur Mädchen, die das Abenteuer lieben, ist dieses Buch sehr zu empfehlen! :

Nathalie (11 Jahre)
 

[John Parke Davis, Carrie Ryan: Map of Magic 1 - Die Karte der geheimen Wünsche]
 
TASCHENBUCH
Map of Magic 1 - Die Karte der geheimen Wünsche
von John Parke Davis, Carrie Ryan



Bücherscout Julius
Inhalt: Eine magische Landkarte, unzählige Welten, die über einen magischen Strom verbunden sind, und zwei Kinder, die deren Untergang verhindern müssen! Der zwölfjährige Fin aus Khaznot Quay scheint ein ganz normaler Junge zu sein: dunkle Haare, zwei Augen, keine scharfen Kanten. Doch er ist »magisch vorbelastet« - wer ihn sieht, vergisst ihn sofort wieder. Außer dem Mädchen Marrill, das versehentlich in Fins Welt des magischen Stroms geraten ist. Genau wie Fin ist sie auf der Suche nach einer sagenumwobenen Landkarte, die jeden Menschen an den Ort führt, wo er sich hinwünscht.

Bewertung: "In dieser Geschichte weiß man nie, was stimmt. Marrill und ihr Freund Finn, den sie auf der Reise trifft, geraten von einer Welt in die andere, so dass man viele spannende Abenteuer mit ihnen erlebt. Die Helden und auch die Bösen sind super beschrieben und man weiß nie genau, wem man trauen kann. Finn ist jemand, an den sich niemand erinnern kann; das ist oft hilfreich, aber ihn macht es traurig. Marrill ist die Einzige, die ihn nie vergisst."

Julius (11 Jahre)
 


[Linea Harris: Dunkle Legenden]
 
BUCH
Dunkle Legenden
von Linea Harris



Bücherscout Kira
Inhalt: Jill arbeitet seit drei Jahren als Dämonenjägerin, doch in letzter Zeit laufen all ihre Aufträge schlecht. Sie hat ihre Magie nicht mehr unter Kontrolle und bei ihren Einsätzen ist es mehrmals zu Unfällen gekommen. Auch die Vampire und Werwölfe in ihrem Umfeld verhalten sich seltsam. Etwas scheint die Lebensenergie der übernatürlichen Wesen zu beeinflussen. Als Jill herausfindet, dass einige Vampire dem Wahnsinn verfallen sind und einen grausamen Mord begangen haben, macht sie sich auf die Suche nach der Ursache. Dabei kommt sie einer vergessen geglaubten Legende auf die Spur und stößt auf einen Feind, der gefährlicher ist als alles, was Jill bisher gekannt hat...

Bewertung: "Mir hat besonders die Vorstellung gefallen, dass da irgendwo im Verborgenen eine Geheimorganisation ist, die in ihrer eigenen kleinen Welt lebt, abgeschottet von unserer. Und dass diese Charaktere trotzdem genauso normale Probleme haben wie wir auch, das hat sie irgendwie so vertraut gemacht. Deshalb fiel es mir auch sehr leicht, mich mit ihnen zu identifizieren und mit ihnen zu fühlen."

Kira (17 Jahre)
 

[Lauren Destefano: Fallende Stadt]
 
TASCHENBUCH
Fallende Stadt
von Lauren Destefano



Bücherscout Marion

Inhalt: Morgan Stockhour lebt gemeinsam mit ihrer Familie, ihrer besten Freundin Pen und ihrem Verlobten Basil auf der schwebenden Stadt Internment. Noch nie hat sie die streng geschützten Grenzen ihrer Heimat überschritten. Doch dann geschieht ein Mord, der erste seit einer Generation. Auf einmal stellt Morgan die Regeln von Internment infrage - und ist völlig unvorbereitet auf das, was sie erwartet...

Bewertung:"In diesem Roman entführt uns die Autorin in die Zukunft - nach Internment, in die Stadt über den Wolken. Vor allem die Handlung ist durch die vielen unvorhersehbaren Wendungen sehr spannend, so dass ich das Buch bis zum Ende nicht aus der Hand legen konnte. Allen, die mal eine etwas andere Art von Science-Fiction lesen wollen, empfehle ich "Fallende Stadt" unbedingt weiter."

Marion (17 Jahre)
 

[Ava Reed, Alexander Kopainski: Die Stille meiner Worte]
 
BUCH
Die Stille meiner Worte
von Ava Reed, Alexander Kopainski



Bücherscout Mila
Inhalt: Die ganz großen Gefühle Hannah hat ihre Worte verloren. In der Nacht, als ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll nun ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden und ihr Lachen vervollständigen? Niemand kann das. Egal, was Hannahs Eltern versuchen, sie schweigt. Um Izzy nicht loslassen zu müssen, schreibt sie ihr Briefe. Schreibt und verbrennt sie. Immer wieder. Hannah kann der Stille ihrer Worte nicht entkommen. Bis sie Levi trifft, der mit aller Macht versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist ...

Bewertung: "Ich habe, seitdem ich dieses Buch gelesen habe, ein neues Lieblingsbuch gefunden. Es hat mich so fasziniert, wie Hannah es, ohne zu sprechen, geschafft hat, nicht aufzugeben, und Levi die Geduld hatte, darauf zu warten, dass sie doch wieder spricht. Außerdem geht es um Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Die Autorin hat das Buch mit viel Gefühl geschrieben."

Mila (13 Jahre)
 

[Anne Freytag: Nicht weg und nicht da]
 
BUCH
Nicht weg und nicht da
von Anne Freytag



Bücherscout Lisa
Inhalt: Nach dem Tod ihres Bruders macht Luise einen radikalen Schnitt: Sie trennt sich von ihrem mausgrauen Ich und ihren Haaren. Übrig bleiben drei Millimeter und eine Mauer, hinter die niemand zu blicken vermag. Als Jacob und sie sich begegnen, ist er sofort fasziniert von ihr. Doch Luise hält Abstand. Bis sie an ihrem sechzehnten Geburtstag aus heiterem Himmel eine E-Mail von ihrem toten Bruder bekommt - es ist die erste von vielen. Mit diesen Nachrichten aus der Zwischenwelt und dem verschlossenen Jacob an ihrer Seite gelingt es Luise, inmitten dieser so aufwühlenden wie traurigen Zeit das Glitzern ihres Lebens zu entdecken ...

Bewertung: "Die zwei Schicksale von Luise und Jacob haben mich sehr berührt, da die Autorin die Gedanken und Emotionen der beiden Hauptpersonen sehr realistisch und einfühlsam beschreibt. Mir gefiel auch sehr gut, dass das Buch abwechselnd aus Luises und Jacobs Sicht geschrieben ist, so dass man zwei sehr persönliche Perspektiven auf die Geschehnisse erhält."

Lisa (16 Jahre)
 

[Lauren Strasnick: Heartbreak Letters. 16 Gründe, dich zu hassen]
 
BUCH
Heartbreak Letters. 16 Gründe, dich zu hassen
von Lauren Strasnick



Bücherscout Johanna
Inhalt: Ihr erstes Date im Lieblingscafé, Küsse unter dem Sternenhimmel - romantischer hätte Dans und Natalies Liebesgeschichte nicht anfangen können. Doch jetzt, ein paar Monate später, will Dan nichts mehr mit seiner Psycho-Ex zu tun haben. Nat schickt ihm verstörende Briefe, in denen sie ihn als miesen Betrüger hinstellt. Dan wird das Gefühl nicht los, dass Nat einen heimtückischen Racheplan verfolgt...

Bewertung: "Dieses Buch ist eine angenehme Lektüre für nebenbei. Es liest sich sehr schnell und ist spannend geschrieben. Mir hat gut gefallen, dass die Kapitel mit den Briefen eingeleitet und meist mit einer Chat-Unterhaltung beendet werden, was das Ganze schön auflockert und auf interessante Art und Weise Hintergrundinformationen zur Haupthandlung gibt."

Johanna (16 Jahre)
 

[Ryan Gebhart: Outer Space]
 
BUCH
Outer Space
von Ryan Gebhart



Bücherscout Louis
Inhalt: Derek ist in Jenny verliebt. Über beide Ohren, richtig krass, unendlich. Da kommt es ihm ziemlich gelegen, dass just in diesem Moment Aliens ihren Besuch auf der Erde ankündigen. Denn angenommen, es gelingt Derek, einen interstellaren Krieg anzuzetteln und ihn dann im letzten Augenblick zu verhindern, sollte er eigentlich Jennys Herz erobern können. Er muss nur noch schnell das Geheimnis der Galaxie und das Rätsel der Liebe lösen. Aber das dürfte eigentlich kein großes Problem sein ... Theoretisch zumindest!

Bewertung:"'Outer Space' ist als fantasievoller Teenie-Liebesroman mit galaktischem Einfluss sehr authentisch. So überzeugt das Buch durch lockere Sprache, nimmt aber auch kein Blatt vor den Mund. Besonders gefallen hat mir allerdings die charakterliche Veränderung die Derek durchmacht und wie ihm die Aliens indirekt dabei helfen seine Familie wieder zusammenzufügen."

Louis (15 Jahre)
 
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.