Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Kreuzfahrt

Willkommen an Bord zur großen Literaturkreuzfahrt!


Ohne Seemänner, keine Kreuzfahrt. Und ohne Buchhändler keine Literaturkreuzfahrt!

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere beiden Seemänner näher vorzustellen. Zudem finden sie auf dieser Seite alle Infos zum Programmablauf. Über alle Lesungen und Vorträge berichten unsere beiden Seemänner exklusiv für Sie von Bord der "Allure of the Sea". Die Berichte finden Sie ab morgen tagesaktuell auf unserer Seite. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf hoher See!



Die Buchhändler an Bord


Günther Arnoldt

Auch von unserer Seite ein herzliches Willkommen an Bord, liebe Mitlesenden! Mein Name ist Günther Arnoldt und ich bin seit über 30 Jahren als Buchhändler tätig. Zunächst viele Jahre bei Schmorl und von Seefeld in Hannover.
Ich bin in verschiedenen Abteilungen und Funktionen aktiv, seit 2005 für Hugendubel im Bereich Unterhaltung.
Zudem bin ich Ansprechpartner für ein lebhaftes Großstadtpublikum und als tolino-Experte betreue ich die Abteilung eReading. Mein Leseschwerpunkt ist der Bereich Kriminalromane.

 

Christoph Stampfl

Mein Name ist Christoph Stampfl und ich bin seit 1995 bei der Buchhandlung Hugendubel am Marienplatz in München beschäftigt. Seit 2000 leite ich dort die Unterhaltungsabteilung mit den Bereichen Buch, Hörbuch und eBook.Mein persönlicher Lesegeschmack reicht von Friedrich Dürrenmatt bis Juli Zeh und von Ray Bradbury bis Don Winslow. Generell freue ich mich über jedes gute Buch, das ich in die Finger bekomme, sei es als gedruckte Ausgabe, als eBook oder als Hörbuch.
 

Die Autoren an Bord

 
Dr. Guido Knopp
Prof. Dr. Guido Knopp

Nach seinem Studium war Knopp zunächst Redakteur der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und anschließend Auslandschef der "Welt am Sonntag". Seit 1984 leitet er die ZDF-Redaktion Zeitgeschichte, mit der er vielbeachtete Fernsehserien wie "Hitlers Helfer", "Hitlers Krieger" und die Serie "History" produziert. Durch eine gelungene Verknüpfung von exakt recherchierter und gleichzeitig unterhaltender Information gelingt es ihm immer wieder, ein großes Publikum für seine Fernseh- und Buch-Dokumentationen zu begeistern. Guido Knopp hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Jakob-Kaiser-Preis, den Europäischen Fernsehpreis, den Telestar, den Goldenen Löwen, den Bayerischen Fernsehpreis, das Bundesverdienstkreuz und den Internationalen Emmy. Seine Bücher waren allesamt Bestseller.
 
Mittwoch, 28. Oktober: Vortrag gespeist aus seinen Büchern "Die Geschichte der Deutschen", "Die Sternstunde der Deutschen" und "Die Deutschen II"

Freitag, 30. Oktober: Vortrag über "Putins Russland - Mythos und Wahrheit"

Sonntag, 1. November: Vortrag zu "VATIKAN - Die Macht der Päpste"

Dienstag, 3. November: Vortrag: "Meine Geschichte"

 
Wladimir Kaminer
Wladimir Kaminer

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen, wie zum Beispiel seine mittlerweile international berühmte "Russendisko". Mit der gleichnamigen Erzählsammlung, sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.
 
Donnerstag, 29. Oktober: "Coole Eltern leben länger" - über die Schwierigkeiten der Pubertät und Geschichten vom "Erwachsen werden".

Samstag, 31. Oktober: "Mein Leben im Schrebergarten" - die Eigenarten deutscher Gartenfreunde

Montag, 02. November: "Küche totalitär - die Wunder der sowjetischen Küche"

Donnerstag, 5. November: "Liebesgrüße aus Deutschland"

 
Dr. Thomas Blubacher

1967 in Basel geboren und promovierter Theaterwissenschaftler, ist als freier Autor und Bühnenregisseur in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA tätig. Er publizierte mehrere Bücher, u.a. Biografien über die Geschwister Eleonora und Francesco von Mendelssohn, Gustaf Gründgens und zuletzt Ruth Landshoff, und hat sich in Aufsätzen und Reisefeuilletons intensiv mit der "Erfindung" des Mythos Bali durch den Deutschen Walter Spies und dessen Einfluss auf die balinesische Kultur beschäftigt.
 
Montag, 26. Oktober: "Gebrauchsanweisung für Bali"

Sonntag, 1. November und Mittwoch, 4. November: Lesung aus seinen drei Biographien "Gustav Gründgens", "Die vielen Leiden der Ruth Landshoff-Yorck" und "Gibt es etwas Schöneres als Sehnsucht? - Die Geschwister Eleonora und Francesco von Mendelssohn".
 

Alle Bücher

Mein Leben im Schrebergarten
Taschenbuch
von Wladimir Kaminer
Liebesgrüße aus Deutschland
Taschenbuch
von Wladimir Kaminer
Coole Eltern leben länger
Buch (gebunden)
von Wladimir Kaminer
Die vielen Leben der Ruth Landshoff-Yorck
Buch (gebunden)
von Thomas Blubacher
Küche totalitär
Taschenbuch
von Wladimir Kaminer
Gebrauchsanweisung für Bali
Taschenbuch
von Thomas Blubacher
Gustaf Gründgens
Buch (gebunden)
von Thomas Blubacher
Gibt es etwas Schöneres als Sehnsucht?
Buch (gebunden)
von Thomas Blubacher
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.