50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

God, Eternity, and Time

Sprache: Englisch.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

&quote;God is eternal&quote; is a standard belief of all theistic religions. But what does it mean? If, on the one hand, &quote;eternal&quote; means timeless, how can God hear the prayers of the faithful at some point of time? And how can a timeless … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

57,49 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
God, Eternity, and Time als eBook epub

Produktdetails

Titel: God, Eternity, and Time
Autor/en: Edmund Runggaldier

EAN: 9781351932745
Format:  EPUB
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Christian Tapp
Taylor & Francis Ltd.

5. Dezember 2016 - epub eBook - 206 Seiten

Beschreibung

&quote;God is eternal&quote; is a standard belief of all theistic religions. But what does it mean? If, on the one hand, &quote;eternal&quote; means timeless, how can God hear the prayers of the faithful at some point of time? And how can a timeless God act in order to answer the prayers? If God knows what I will do tomorrow from all eternity, how can I be free to choose what to do? If, on the other hand, &quote;eternal&quote; means everlasting, does that not jeopardize divine majesty? How can everlastingness be reconciled with the traditional doctrines of divine simplicity and perfection? An outstanding group of American, UK, German, Austrian, and Swiss philosophers and theologians discuss the problem of God's relation to time. Their contributions range from analyzing and defending classical conceptions of eternity (Boethius's and Aquinas's) to vindicating everlastingness accounts, and from the foreknowledge problem to Einstein's Special Theory of Relativity. This book tackles philosophical questions that are of utmost importance for Systematic Theology. Its highest aim is to deepen our understanding of religious faith by surveying its relations to one of the most fundamental aspects of reality: time.

Inhaltsverzeichnis

Contents: Introduction; Part I In Defence of Divine Timelessness: On existing all at once, Robert Pasnau; Eternity, simplicity, and presence, Eleonore Stump; Why we need God's eternity, Thomas Schÿrtl. Part II Divine Omniscience and Human Freedom: Eternity and fatalism, Linda Zagzebski; Molina on foreknowledge and transfer of necessities, Christoph Jÿger. Part III In Favour of a 'Third Way': Eternity and Infinity, Christian Tapp; The difference creation makes: relative timelessness reconsidered, Alan G. Padgett; Timeless action? Temporality and/or eternity in God's being and acting, Reinhold Bernhardt. Part IV In Defence of Divine Temporalism, or: In Debate with Science: Divine eternity and Einstein's special theory of relativity, William Lane Craig; Eternity in process philosophies, Hans Kraml; Bibliography; Sigla; Index.

Portrait

Christian Tapp holds degrees in Catholic Theology, Mathematics, History of Science and Philosophy (the two latter ones doctoral degrees). He started his career as a Wissenschaftlicher Mitarbeiter at Göttingen Philosophical Institute, spent a year as a postdoc at CMU Pittsburgh Philosophy Dept. and two years at the Institute for Christian Philosophy of Innsbruck University (Austria). Since August 2008 he is Juniorprofessor (Assistant Professor equiv.) for interdisciplinary questions of Philosophy and Theology, and Head of the research group "Infinitas Dei" at the Faculty for Catholic Theology of Ruhr-Universitÿt Bochum (Germany). In 2009 he became a member of the Junges Kolleg of the Nordrhein-Westfÿlische Akademie der Wissenschaften. Edmund Runggaldier SJ studied Philosophy at a Jesuit Faculty near Munich (Germany) and Theology at Innsbruck University (Austria). In 1977 he received his Ph.D. from Oxford University supervised by Alfred J. Ayer. He started his career the same year at Innsbruck University's Institute for Christian Philosophy, where he received his Habilitation in 1983 and became full professor in 1990. 1993-1995 Dean of the Theological Faculty in Innsbruck; Visiting Scholar at Notre Dame and Loyola University, Chicago (USA); 2003-2007 adjunct professor of analytical ontology at the Catholic University of Milano (Italy); 2007-2009 Romano Guardini Chair for Catholic Weltanschauung at the Protestant Theological Faculty at Humboldt Universitÿt Berlin (Germany).

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.