Running Wild - Liebe, Chaos und Alpaka

eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Family Sharing
Dieses eBook können Sie mit bis zu 5 Familienmitgliedern über tolino Family Sharing teilen.
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
***** Der Lesetipp von unserer Expertin Mia Die beste Wohlfühllektüre, die ich seit langem gelesen habe! Melanie Lane ist mit diesem Buch ein sensationeller Mix aus Abenteuer und Romantik gelungen, den sie mit einer Extraportion Humor verfeinert … weiterlesen
eBook epub

9,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Diesen und 3 weitere Titel im ersten Monat kostenlos lesen:
Verfügbar im Abo „tolino select“
  • Bewerten
  • Empfehlen
Running Wild - Liebe, Chaos und Alpaka als eBook epub

Produktdetails

Titel: Running Wild - Liebe, Chaos und Alpaka
Autor/en: Melanie Lane

EAN: 9783967970586
Format:  EPUB
Familiy Sharing: Ja
Aufbau Verlag GmbH

31. August 2020 - epub eBook - 293 Seiten

Beschreibung

Alles, was die chaotische, tätowierte Chess vom Leben möchte, ist Tiere retten und ihnen in einer eigenen Tierpension ein neues Zuhause zu geben. Als sich ihr Traum gerade erfüllt, verschwindet ihr Bruder Peter. Das passt so gar nicht zu ihm, denn Peter ist - im Gegensatz zu Chess - der Goldjunge der Familie, der auch noch in vier Wochen heiratet.
Chess zögert nicht lange und macht sich in ihrem alten VW Bus kurzerhand auf die Suche nach ihrem Bruder. Mit dabei sind ihr Hund Mango und das verhaltensauffällige Alpaka Ross, das an Verlustängsten leidet und gerne mal schrille Schreie ausstößt. Als wäre das Auto nicht schon voll genug, schließt sich dann auch noch Matthew Brady, Peters bester Freund, der Suchtruppe an.
Ausgerechnet der aalglatte, karriereorientierte Anwalt, der den ganzen Tag Anzug trägt und alles besser weiß! Auf ihn hätte Chess nur zu gerne verzichtet, denn er ist nicht nur ein ätzender Spießer und Sprücheklopfer, sondern auch ein ungeliebter Teil ihrer Vergangenheit.
Auf der Suche nach Peter fliegen zwischen den beiden schon bereits nach kurzer Zeit die Fetzen - aber auch die Funken.
Bald ist sich Chess nicht mehr sicher: will sie Matt erwürgen oder nicht doch lieber küssen? Und was ist eigentlich Matts Motiv für die Reise? Ist es die Sorge um Peter oder versucht er Chess auf eine falsche Fährte zu locken?

Portrait

Melanie Lane stammt aus der schönen Stadt Hamburg, in der sie lebt und in ihrem eigenen Design Studio "schockverliebt" arbeitet. Sie ist - laut eigenen Angaben - begeisterungsfähig, laut, trinkt gerne Vino und verabscheut Schubladendenken. Als bekennende Feministin lebt sie Themen wie Gleichberechtigung und Diversität, was sich auch stets in ihren Titel wiederfindet. Sie liebt Sarkasmus, ist eine große Tierliebhaberin und Schreiben ist ihre absolute Leidenschaft. Neben ihren Romance Titeln, die im Aufbau Verlag erscheinen, veröffentlicht sie 2020 auch ihr Fantasy Debüt „Von Blut und Magie" im Isegrim Verlag.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Cooler Roadtrip!
von Janine - 01.02.2021
Melanie Lane schickte mich in ihrem Buch mit Chess auf einen Roadtrip. Einen Roadtrip der mir eindeutig in Erinnerung bleiben wird, denn wer kommt bitte auf die witzige Idee einen Hund und ein Alpaka mit auf einen Ausflug zu nehmen? Ja, ihr habt richtig gehört! Ein Alpaka! Und gerade diese Idee hat das Buch in meinen Augen zu etwas ganz Besonderen gemacht. Nicht nur das Melanie Lanes Schreibstil wirklich erfrischend, spritzig und witzig (aber nicht übertrieben) ist, sondern auch die Charaktere ihrer Geschichte waren liebevoll ausgearbeitet. Ich mochte sie alle auf Anhieb! Vor allem die tierischen! Doch auch die Hauptprotagonisten Chess, eine taffe junge Frau, die stets ihren eigenen Weg geht, ist mir gleich ans Herz gewachsen. Besonders gut gefiel mir auch, dass auf den ersten Blick Chess und ihr menschlicher Roadttripbegleiter Matt unterschiedlicher nicht hätten sein können. Denn auch, wenn deren Liebesbeziehung absolut vorhersehbar war, konnte ich die Spannungen und das Knistern zwischen den beiden bis zu mir nach Hause spüren! Doch nicht nur Spaß steht im Vordergrund dieser Geschichte, sondern auch das Ansprechen wichtiger Themen. Dadurch kann das Buch auch mit Tiefe punkten! Definitiv hat mir das Buch schöne, nachdenkliche und witzige Hörmomente beschert! Ganz klare Empfehlung! 5/5
Liebe, Chaos und Alpaka in der perfekten Dosierung und mit viel Herz!
von Sarah L. - 21.10.2020
Running Wild ist ein herrlich erfrischendes Buch mit tollen und gleichzeitig tiefgründigen Charakteren. Als die chaotische und tätowierte Chess erfährt, dass ihr Bruder spurlos verschwunden ist, zögert sie nicht nach ihm zu suchen. Dabei begleiten sie ihr Hund Mango, das leicht verhaltensgestörte Alpaka Ross und Matthew Brady, der beste Freund ihres Bruders, für den Chess eine leichte Hassliebe empfindet. Die Beziehungen der Protagonisten untereinander sind schwierig, vor allem, da Chess nicht nach den Vorstellungen ihrer Eltern lebt und sich lieber mit vielen Tieren umgibt. Das Geld der Familie interessiert sie dabei ebenfalls recht wenig und gleichzeitig fühlt sie sich irgendwie auch zu Matt hingezogen. Ein verrückter Roadtrip mit Happy End und einer guten Prise Humor. Melanie Lane schreibt im genau richtigen Tempo und mit einer Liebe zum Detail, so dass man sich jede Szene super vorstellen kann. Auch leidet man richtig mit den Charakteren mit, die alle sehr einzigartig sind. Ich habe das Buch an einem Tag weggesuchtet und kann es jedem Romance-Liebhaber empfehlen!
Wunderschöne, humorvolle Liebesgeschichte
von Minni28 - 21.10.2020
Die tierliebe Chess möchte nur eines tun, nämlich Tiere retten und ihnen ein Zuhause geben. Dies ist ihr großer Traum und sie ist ihrem Ziel schon sehr nahe. Das nun Peter ihr älterer Bruder plötzlich verschwindet, kommt ihr deswegen sehr ungelegen. Doch sein Verschwinden passt sogar nicht zu ihm, den korrekten Anwalt. Ist er doch der Vorzeige-Sohn der Familie. Also beschließt Chess ihn zu suchen. Doch so einfach ist dies leider nicht, muss sie doch erst ihren Neuzuwachs Ross, ein Alpaka mit Trauma und ihren Hund Mango in ihren alten Bullie bugsieren. Schlimm wird es allerdings erst, als auch noch Matthew Brady, Peters bester Freund und Kollege auftaucht und sich der Gruppe anschließt. Ausgerechnet er, für den Chess widersprüchliche Gefühle hegt. Ein abenteuerlicher Roadtrip nimmt seinen Lauf. Mir hat dieses Buch wahnsinnig gut gefallen. Ich bin restlos begeistert. Es lässt sich sehr gut lesen, da der Schreibstil schön flüssig und locker ist. Die beiden Protagonisten habe ich sofort ins Herz geschlossen und erst die tierischen Akteure!!! Chess ist herzensgut, tierlieb und geht ihren eigenen Weg. Eine tolle Frau eben! Dann gibt es ja noch Matthew Brady. Ein Mann der sein Herz am rechten Fleck hat, sich so manches einfallen lässt und ein wirklicher Traumtyp ist. Dazu kommen noch diese tollen Tiere und schon hat mich die Autorin gefangen. Die Liebesszenen sind richtig schön und die vielen humorvollen Szenen klasse. Das die Geschichte auch mit etwas Spannung aufwarten kann, macht es für mich sehr lesenswert und mein Leserherz ist absolut zufrieden gestellt worden. Was will man oder Leser mehr! Dieser Roman bietet sehr gute Unterhaltung und eine vergnügliche Lesezeit. Dies ist mein erstes Buch der Autorin, aber nicht mein letztes. Es gibt ja noch Von Blut & Magie von ihr und dieses habe ich mir auch schon besorgt. Ich bin jetzt schon auf weitere Werke der Autorin gespannt.
Eine schöne Geschichte zum Wohlfühlen
von Anaba - 02.10.2020
Die vielen guten Bewertungen haben mein Interesse geweckt und ich war neugierig, ob mich diese Geschichte ebenfalls so begeistert kann. Der Anfang hat mich schnell abgeholt, der Schreibstil der Autorin macht es leicht in die Geschichte abzutauchen. Die charismatische, wilde Chess muss man einfach lieben. Ihre Art hat mir wirklich gut gefallen, die Tierliebe, die umweltorientierte Lebenseinstellung und der Hang dazu sich frei zu fühlen. Viele Punkte die mir persönlich ebenfalls wichtig sind - es freut mich, wenn diese in Büchern Beachtung finden. Gegensätze ziehen sich an - daher ist es kein Wunder, dass zwischen Chess und dem Vorzeigeanwalt die Fetzen und auch die Funken fliegen. Matt verkörpert einen tollen Gegenpart zu Chess und trotz all der Gegensätze passt die Chemie zwischen den beiden hervorragend. Durch den Perspektivwechsel bekommt man zu beiden Protagonisten einen tollen Einblick in die Gefühlswelt. Die Emotionen zwischen den beiden konnten mich durchgehend erreichen und die Anziehung war immer spürbar. Matt verliert schnell seine zugelegte Schale auf dieser Reise und man kann ihn nur ins Herz schließen. So schnell sich Matt verändert und entwickelt, fehlt mir dies ein wenig bei Chess. Sie ist ein toller, durch und durch rebellischer Charakter doch hätte ich mir ein bisschen mehr für sie gewünscht, ein paar Szenen mit ihrer Familie, wo sich die Gefühle entladen oder eine intensivere Entwicklung mit ihrem Bruder. Die Geschichte selbst ist richtig süß. Der Roadtrip der beiden ist gespickt von hinreißenden Dialogen und es gab viele Momente, bei denen man einfach schmunzeln muss. Die Spannung in der Geschichte wird von dem Knistern zwischen den beiden getragen und durch das Rätseln um den Verbleib von Peter. Dies war mein erstes Buch der Autorin aber sicher nicht mein letztes. Die Geschichte selbst ist abgeschlossen, doch gibt es mehr als genug lose Fäden, um in diesem Setting eine weitere Geschichte zu spinnen - mit Chess und Matt oder anderen Protagonisten. Ich bin gespannt, ob Melanie Lane hier noch etwas folgen lässt.
Ein Roadtrip, der Spaß macht
von Anonym - 25.09.2020
Dieser Roman handelt von einem außergewöhnlichen Roadtrip, der einfach Spaß macht. Eins der Besonderheiten des Buchs ist wohl Ross, das Alpaka, das eine Rolle in der Geschichte einnimmt. Mal im Ernst, ich habe noch nie ein Buch gelesen, in dem ein Alpaka eine Rolle spielt und ich fand es super! Alleine dieses Detail verleiht dem Buch einen besonderen Touch. Aber natürlich nicht nur das. Chess und Matt, die beiden Protagonistin, waren mir von Anfang an sympathisch. Sie wirkten authentisch und waren so verschieden, was ich großartig fand. Besonders Chess fand ich cool. Sie ist eine starke, unabhängige Frau, die keinen Mann braucht, der sie rettet. Der Schreibstil der Autorin war so locker leicht, dass man förmlich über die Seiten flog. Humorvoll und interessant erzählt sie die Geschichte der beiden, die ein Familiengeheimniss zu lüften haben. Dazu kommen tolle Schauplätze, von denen ich selbst nur allzu gern einige besucht hätte. Noch dazu finde ich das Cover total gelungen. Das hat mir sofort zugesagt. Eine abwechslungsreiche und gelungene Geschichte, die von mir eine definitive Leseempfehlung bekommt. Auf jeden Fall nicht das letzte Buch, das ich von der Autorin gelesen habe.
Voller Lebensfreude
von Cori - 21.09.2020
Das Cover ist so wundervoll fröhlich und lebensfroh. Ganz genauso wie die Geschichte dazu. Mich hat die Geschichte von der ersten Seite an mitgerissen und aus dem Alltag befreit. Wir begleiten Chess und Matt, mit Alpaka und Hund bepackt durch ein chaotisches und gefühlvolles Abenteuer. Chess hat sich zu einer meiner absoluten Lieblingscharakteren entwickelt. Ich liebe ihre Liebe zu den Tieren, ihre Tattoos und ihren Drang nach Freiheit. Ich habe mich sehr mit ihr identifizieren können und bin einfach so ein großer Fan von der Protagonistin. Sie hat zudem meine Leidenschaft für Tattoos wieder entfacht. xD Matt ist Anwalt und bei diesem Wort denkt man sofort an einen staubigen, unhöflichen Mitmenschen. Doch Matt ist ganz anders, er ist humorvoll, liebenswert und einfach süß zu Chess. Die Geschichte geht einfach direkt ins Herz, ist wie ein Glaß Wein an einem stressigen Arbeitstag. Ich kann gar nicht oft genug sagen wie sehr ich dieses Buch liebe. Das sollte einfach jeder gelesen haben, der auf humorvolle, verrückt und romantische Geschichten steht. Running Wild ist ein Abenteuer voller Familie, Tiere, Liebe und Freiheit. Das Buch gibt so viel Lebensfreude und Farbe.
Ich liebe es einfach - ein rundum stimmiges Wohlfühl-Buch
von Dark Rose - 13.09.2020
Chess ist eine Individualistin. Sie lebt für ihre Tiere und um nichts in der Welt würde sie ihr Leben ändern wollen. Ja, es ist chaotisch und laut und regelmäßig spritzt sie ihr nasser Hund mit Brackwasser voll, aber es ihr Leben und genauso wie sie es immer gewollt hat. Doch dann wird ihr Bruder Peter vermisst und Chess macht sich auf die Suche nach ihm. Mit im Gepäck, ihr Hund Mango, Ross, ein traumatisiertes Alpaka und Matt, Peters Kanzlei-Partner. Ausgerechnet Matt, der ihr vor vier Jahren das Herz gebrochen hat. Es beginnt ein ziemlich chaotischer Road-Trip. Chess war mir direkt sympathisch. Ihre Tierliebe ist grenzenlos und ich kann das so gut nachvollziehen. Sie arbeitet als Tierpsychologin und gibt einfach alles für jedes Tier, das ihr über den Weg läuft. Ich selbst bin auch sehr tierlieb und habe das Glück, dass mich Tiere sehr gern mögen. Ich war die einzige, die den traumatisierten Hund unserer damaligen Nachbarn anfassen durfte und bis heute habe ich das Gefühl, mir das Vertrauen dieses Hundes erworben zu haben, nicht vergessen. Wenn man keine Tiere hat und auch nicht gerade verrückt nach Tieren ist, kann man das wahrscheinlich nicht verstehen, aber diese bedingungslose Liebe und das Vertrauen, das sie einem schenken, ist unbeschreiblich. Was Chess dabei Besonders macht ist auch, dass sie mit ihren Tieren redet, als seien sie Menschen. Klar wirkt das auf manche verrückt, aber ich habe das auch immer gemacht. Dadurch kommt es zu einigen witzigen Szenen. Allgemein sind Mango und Ross die heimlichen Stars des Buches. Chess erfährt von ihrer Familie nur Ablehnung. Sie ist das schwarze Schaf, die große Enttäuschung. Nur mit Peter versteht sie sich einigermaßen, aber auch er sucht nicht oft den Kontakt mit ihr. Aber die Sorge um ihn treibt Chess nun dazu einen Road-Trip zu starten und das obwohl sie keine andere Wahl hat, als Mango, Ross und Matt mitzunehmen. Matt löst die unterschiedlichsten Gefühle in ihr aus und das verwirrt sie total. Matt weiß ganz genau, dass mit Peter alles in Ordnung ist, aber er musste ihm versprechen nichts zu verraten. Doch trotzdem erfährt man erst kurz vor Schluss, was wirklich los ist und das ist ein Hammer! Matt fühlt sich schon sehr lange zu Chess hingezogen, aber bislang hat er sich seine Gefühle erfolgreich ausgeredet. Sein Job, seine Karriere, das war wichtiger. Aber jetzt, eingesperrt in einem altersschwachen Bulli mit einem schreienden oder summenden Alpaka und einem Hund, der ihn die meiste Zeit nur anknurrt, wird Matt klar, dass er sich etwas vorgelogen hat. Aber kann das gut gehen? Es steht so viel zwischen ihnen, allen voran seine Lügen. Außerdem ist er Anwalt, Chess ein Freigeist, sind ihre Leben überhaupt miteinander vereinbar? Fazit: Ich weiß, das Buch klingt irgendwie irre und durchgeknallt und einige von euch erwarten wahrscheinlich einen Klischee-Staffellauf, ABER ihr liegt falsch! Okay, ja, ein bisschen irre ist das Buch schon, aber gerade das macht es so schön. Es ist ein witziges Buch, ohne extrem albern zu sein. Es geht um zwei Menschen, die sich zueinander hingezogen fühlen, aber nicht wissen, ob das jemals funktionieren wird. Das könnte man mittels von Klischees lösen, tut die Autorin aber nicht. Stattdessen geht sie es ganz sanft und vorsichtig an, nicht abrupt oder durch große Spannungsmomente oder hitzige Wendungen. Klar gibt es auch Wendungen, aber sie passen einfach zum Buch. Irgendwie verliert man sich sehr schnell in der Handlung. Man wird nicht von den Füßen gerissen, sondern eingelullt. Man ist ganz nah bei Chess und Matt und gerade, weil man ja sehr früh erfährt, dass Peter nicht in Gefahr ist, wird keine krampfhafte Spannung aufgebaut. Man will wissen, worum es geht, aber man kann sich auf das Wesentliche konzentrieren. Ich fand die Charaktere sehr glaubhaft und die Geschichte an sich unglaublich charmant und witzig und berührend. Ich habe das Buch wirklich geliebt und vor allem fand ich es ganz toll, dass die Autorin ein rund um stimmiges Buch geschrieben hat, ohne künstliche Dramen oder Katastrophen. Von mir bekommt es 5 Sterne!
Bunter Roadtrip
von tkmla - 12.09.2020
"Running Wild - Liebe, Chaos und Alpaka" von Melanie Lane ist genau der spaßige Roadtrip, den schon der Titel verspricht. Die angehende Tierpsychologin Chess ist tätowiert, chaotisch, vorlaut und passt mit ihrem unkonventionellen Auftreten überhaupt nicht in ihre reiche und versnobte Familie. Trotzdem ist sie sofort zur Stelle, als ihr Bruder Peter seit fünf Tagen vermisst wird. Sie schwingt sich in ihren alten VW Bus, um Peter auf eigene Faust zu suchen. Im Schlepptau hat sie dabei ihren Hund Mango und das neue Mitglied ihrer bunten Familie, das Alpaka Ross. Doch damit nicht genug, auch Peters bester Freund Matt schließt sich der Truppe an, wodurch es nicht lange dauert, bis die Funken und die Fetzen fliegen. Dieses Debüt ist Melanie Lane absolut gelungen. Die Chemie zwischen den beiden scheinbar total gegensätzlichen Hauptcharakteren passt perfekt und es macht richtig Spaß, sie auf dieser wilden Fahrt zu begleiten. Chess war mir sofort sympathisch. Ihre Eltern sind einfach nur grauenhaft und ich habe vollen Respekt, wie sie ihr eigenes Leben aufgebaut hat und ihre Träume verfolgt. Das verbindet sie mit Matt, der ebenfalls hart arbeiten musste, um seine Ziele zu verwirklichen. Das Knistern zwischen den beiden ist unglaublich und ihre Schlagabtausche sind herrlich. Fast schon eine Hauptrolle haben auch die flauschigen Mitfahrer, die man die ganze Zeit am liebsten knuddeln möchte. Aber auch die anderen Nebenfiguren sind richtig gut gelungen und runden die Story perfekt ab. Der lockere Schreibstil liest sich sehr gut und ich wollte gar nicht, dass dieser unterhaltsame Roadtrip zu Ende geht. Natürlich ist der Ausgang vorhersehbar, aber die Reise bis dahin macht wahnsinnig Spaß. Chess und Matt sind ein zuckersüßes Paar und die Schmetterlinge fliegen im Dauerflug. Die Geschichte um den abgetauchten Peter wird im nächsten Teil wieder aufgenommen und ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung, wo es hoffentlich auch ein Wiedersehen mit Chess, Matt, Mango und Co. geben wird. Mein Fazit: Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und die volle Sternchenzahl!
Charmant, witzig, schlagfertig und mt viel Herz!
von Lesemaus - 11.09.2020
Nachdem ich den Fantasy Roman der Autorin gelesen habe, der mir sehr sehr gut gefallen hat, habe ich sie direkt auf Instagram gesucht und dieses Schätzchen gefunden. Und auch diesmal hat mich eine wahnsinnig gut ausgearbeitete, witzige, romantische und tiefgründige Geschichte mit viel Herz erwartet und überzeugt. Die Autorin hat definitiv ein Händchen für Charaktere und Dialoge. Nicht nur einmal musste ich laut lachen! Chess ist eine Wucht! Ich habe mich direkt in sie verliebt. Aber auch Matt und die Tiere sind toll. Dabei werden Mango und Ross - Hund und Alpaka - so detailliert und nahezu menschlich beschrieben, dass man am liebsten mit allen zusammen in den Bulli steigen möchte! Besonders gefallen hat mir, dass die Protagonisten authentisch waren und es kein übertriebenes und nicht nachvollziehbares Drama gab. Es war genau die richtig Menge an Spannung, Drama und ... sexy Momenten. Nach Von Blut & Magie war ich schon überzeugt, aber jetzt bin ich ein Fan der Autorin. Ich freue mich auf mehr.
Ein richtig, richtig toller Liebesroman!
von PersonUnknown - 11.09.2020
Ich bin absolut begeistert von der Geschichte! Starke Charaktere - besonders Chess mit ihren Tattoos und ihrer vorlauten, frechen Art - die mit ganz viel Herz geschrieben worden sind. Dabei sind sie wahnsinnig authentisch, die Story ist spannend und die Tiere sind der Knaller. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und habe jede Minute davon genossen. Das wird definitiv nicht mein letztes Buch de Autorin gewesen sein!
Buntes Chaos mit Herz - Ich will mehr!
von Anonym - 09.09.2020
Mir hat das Buch auf Anhieb gefallen! Man kommt sehr schnell in die Geschichte rein und die Protagonistin Chess sowie der lockere Schreibstil tun ihr Übriges. Chess ist eine Wucht! Mit ihren super vielen Tattoos, ihrem konterstarken Mundwerk und ihrem halben Zoo macht allein sie so viel Spaß, dass ich gern noch mehr gelesen hätte! Doch auch Matt hat mich sehr begeistert. Er ist kein Bad Boy, kein übertriebener Gentleman, er ist einfach Matt! Und das liebe ich an ihm. Zwischen ihm und Chess herrscht eine so aufgeladene Stimmung, dass Konflikt vorprogrammiert ist und es das eine oder andere Mal heftig zwischen ihnen knallt - auf welche Art müsst ihr selbst herausfinden ;) Die Reise mit Sherman, Chess Bulli, ist eine kleine Reise durch New England und lässt das Wanderherz höher schlagen. Und die Beschreibungen, wenn sie das Alpaka Ross immer wieder ein- und ausladen sind zu köstlich! Ich mag es sehr, wie die Vergangenheit der Figuren beschrieben wird. Es nimmt nicht zu viel Raum ein, doch erhält man auf jeden Fall ein komplexeres Bild über die Verhältnisse. Auch das Geheimnis um Peters Verschwinden wird nicht zu sehr aufgebauscht und hat genau den richtigen Spannungsgrad für eine so leichte, bunte Geschichte. Der Schreibstil ist locker und leicht und passt zu den Charakteren. Es wird auch mal etwas derber geflucht, doch so muss das (und sein wir mal ehrlich: wer flucht denn bitte total verhalten?)! Ich liebe die Geschichte, denn sie ist rund, in sich stimmig, lustig und alle Personen handeln absolut nachvollziehbar. Melanie hat ein tolles Buch geschrieben, an das ich immer wieder gern zurückdenken werde und von dem ich mir wünsche, dass es eine Fortsetzung bekommt! Es ist definitiv ein Jahreshighlight für mich und das sage ich nicht, weil ich dieses Buch als Rezensionsexemplar gelesen habe. Es hat genau meinen Nerv (und meine Liebe für Tattoos) getroffen!
Ein Wohlfühlbuch mit traumhaften Charakteren!
von Seline - 06.09.2020
Francesca ist auf der Suche nach ihren Bruder Peter, der sich ein paar Wochen vor seiner Hochzeit aus dem Staub gemacht hat. Sie wird von ihrem Hund Mango, ihrem Alpaka Ross und dem Menschen Matthew begleitet. In Chess` altem VW Bus beginnt die Reise und Suche. Dabei fliegen nicht nur Fetzen, sondern auch die Funken. Dieses Buch hat mich zum Weinen und Lachen gebracht. Mehr als ein dutzend Mal habe ich ein äußerst dreckiges Lachen von mir gegeben¿¿Denn die Chemie zwischen den Charakteren ist boiling hot! Francesca und Matthew sind tolle und authentische Charaktere. Sie sind nicht perfekt und versuchen es auch nicht zu sein. Sie sind ehrlich und verstellen sich nicht. Das liebe ich an ihnen¿¿ Ich habe bei dem Buch eine locker leichte Geschichte erwartet, doch ich habe so viel mehr bekommen. Die Charaktere haben so viele Facetten, die mich absolut begeistern konnten. Doch nicht nur die Menschen in diesem Buch haben mein Herz erobern können, sondern auch die Tiere¿¿ Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Es ist für mich ein Jahreshighlight und mein absolut liebstes Wohlfühlbuch geworden. Bei der Frage "In welcher Buchwelt wärst du gerne?" werde ich in Zukunft mit "Running Wild" antworten. Denn ich kann mir keinen besseren Platz vorstellen als der Sitz in einem alten VW Bus neben einem Hund und einem Alpaka. Melanie Lane hat mich mit ihrem Schreibstil und Humor abgeholt und mit auf diesen wundervollen Roadtrip genommen¿¿
Humorvoll, mitreißend und einfach wunderschön!
von dragonfly - 05.09.2020
Als Chess erfährt, dass ihr Bruder Peter verschwunden ist, macht sie sich mit ihrem Bus Sherman sofort auf die Suche nach ihm. Mit an Bord, ihr Hund Mango, das Alpaka Ross und ihre Jugendliebe Matt¿ "Running Wild" ist einfach grandios! Hinter diesem bunten, super schönen Cover steckt eine Story mit viel mehr Tiefe als erwartet, die mich komplett begeistern konnte. Schon nach ein paar Seiten hab ich mich in diese unglaublich tolle Geschichte verliebt, die mit Humor, Liebe und auch Spannung überzeugen kann. Ganz besonders an diesem Buch liebe ich die Charaktere, die alle unglaublich tiefgründig, stark und einfach besonders sind. Chess, mit ihrer vorlauten, direkten Art, ihren Tattoos und ihrer großen Liebe zu Tieren, ist einfach eine unglaublich starke Protagonistin, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Sie hat einfach ein mega großes Herz und eine liebenswerte Art und so konnte ich mich super gut in sie hineinversetzen und mit ihr fühlen. Matt mochte ich auch auf Anhieb, er ist total treu und ich fand es einfach super niedlich, wie er um Chess gekämpft hat. Auch ihn konnte ich immer total gut verstehen und seine Handlungen nachvollziehen. Die beiden sind sich so verschieden und passen doch einfach unglaublich gut zusammen, was ich total schön fand. Die großen Stars des Buches sind aber Mango und Ross. Chess¿ Hund, mit seinen unglaublich guten Menschenkenntnis, und der niedliche, summende Ross waren eine Bereicherung für das ganze Buch. Melanie Lane schreibt einfach wundervoll, der Schreibstil liest sich total flüssig und angenehm, ist beschreibend und sehr humorvoll. Ich konnte mir alle Orte und Charaktere super gut vorstellen, weil sie sehr lebendig beschrieben wurden. Ich hatte nicht erwartet, dass die Story so fesselnd werden würde und ab einem gewissen Punkt konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es steckt voller Überraschungen, die ihm bis zum Ende eine schöne Spannung geben. Auch die Gefühle kamen nicht zu kurz, die Verbindung zwischen Chess und Matt war total spürbar und einfach wunderschön. Besonders habe ich die Gespräche zwischen ihnen genossen, die mich auch öfter mal zum Lachen gebracht haben. Der Humor im Buch hat mir sowieso super gut gefallen, er hat alles total aufgelockert und so hat es unglaublich viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Die Handlung war super gut durchdacht und facettenreich, ich liebe einfach, was die Autorin aus der coolen Grundidee geschaffen hat. Am Ende war ich wirklich traurig, "Running Wild" aus der Hand zu legen, aber ich freue mich schon sehr auf weitere Bücher der Autorin und ein Wiedersehen mit den Charakteren. Fazit: Mit "Running Wild" hat Melanie Lane eine wundervolle Geschichte voller Liebe und Humor erschaffen, die mich von vorne bis hinten begeistern konnte. Die Charaktere sind einfach grandios und tiefgründig und der wunderschöne Schreibstil hat mich an die Seiten gefesselt. Die Mischung aus Spannung, Humor und Liebe ist einfach perfekt und ich kann es kaum erwarten mehr von der Autorin zu lesen
ICH.LIEBE.ES
von Tigerluna - 01.09.2020
"Running Wild - Liebe, Chaos und Alpaka" ist der Debütroman von Melanie Lane. Wie der Titel schon so schön beschreibt, treffen hier Liebe, Chaos und Alpaka aufeinander. Für die tierverliebte und tätowierte Chess stehen Tiere und ihre Tierpension an erster Stelle. Doch dann verschwindet ihr Bruder kurz vor seiner Hochzeit. Mit Hund und Alpaka im Gepäck begibt sich Chess auf die Suche nach ihm. Sie wird dabei von Matt begleitet - dem besten Freund ihres Bruders. Ärger liegt in der Luft und zwischen den beiden knistert es gewaltig. Das Cover ist ein richtiger Blickfang! Die Farbtöne harmonieren fabelhaft miteinander und das Alpaka ist einfach zuckersüß. Wenn man das Cover sieht, ist man direkt schockverliebt! Und das gilt auch definitiv für den Inhalt. Ich kann es nicht anders sagen: ich liebe den Schreibstil von Melanie Lane. Er ist unterhaltsam, abwechslungsreich, amüsant und bringt die Emotionen an genau der richtigen Stelle rüber. Einfach ein Traum von einem Buch! Absolut authentische, liebenswürdige und wahnsinnig tolle Charaktere warten darauf von DIR ins Herz geschlossen zu werden! Von Anfang an haben mich die Charaktere in ihren Bann gezogen, mich mit ihrer Geschichte mitfiebern lassen und mich voll und ganz begeistert. Eine absolut geniale und unvorhersehbare Story die viele verschiedene Facetten aufweist: Unterhaltung, Spannung, Spaß, Romantik - für jeden Geschmack ist was dabei. Melanie Lane hat hiermit etwas unglaubliches und besonderes erschaffen - ein fabelhaftes Meisterwerk. Running Wild ist definitiv ein Jahreshighlight für mich. Melanie Lane schubst meine anderen Lieblingsautorinen ganz klar von ihrem Thron. Sie ist wirklich unfassbar talentiert! Das Herzblut, das sie in das Buch hineingesteckt hat, konnte man beim Lesen richtig spüren. Ich freue mich schon riesig darauf, mehr von meiner neuen Lieblingsautorin zu lesen.
Roadtrip der witzigen Art
von alles.aber.ich - 01.09.2020
Eine Frau, ein Mann, ein Hund und ein Alpaka auf der Suche nach dem verlorenen Sohn. Hört sich witzig an? Ja und das ist es auch. Matt und Franecsa haben eine lange Vergangenheit als Freunde und ein Zerwürfnis über das nie gesprochen wurde. Er der Anwalt sie die Tierpsychologin. Ein Roadtrip mit vielen Hindernissen und noch mehr Gefühlen. Es ist nicht nur witzig zu lesen sondern greift auch tiefer indem es auch Welten aufeinander prallen lässt die im ersten Moment nicht zueinander passen. Ich mag die Charaktere sehr gerne auch die die Zuhause bleiben bzw die auf der Reise dazustoßen. Es gibt immer wieder Verständnis aber auch immer wieder Ablehnung. Dadurch wird einem selbst wieder bewusst wie schnell man eigentlich aufgrund des Aussehens urteilt egal ob zum besseren oder zum schlechteren. Das ganze Buch hat eine Handlungspanne von gerade Mal 10 Tagen maximal 14. Aber in diesen passiert soviel in den Köpfen der beiden und beide wissen was sie wollen aber anscheinend gibt es keinen gemeinsamen Weg. Ich bin schon soo neugierig auf den nächsten Teil und hoffe dass Chessie und ihr Zoo auch darin teilhaben dürfen. .
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SPAREN10 gilt bis einschließlich 28.02.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.