Reformed Orthodoxy in Scotland

Essays on Scottish Theology 1560-1775. Sprache: Englisch.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Recent decades have witnessed much scholarly reassessment of late-sixteenth through eighteenth-century Reformed theology. It was common to view the theology of this period-typically labelled 'orthodoxy'-as sterile, speculative, and rationalistic, an … weiterlesen
eBook epub

45,49 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Reformed Orthodoxy in Scotland als eBook epub

Produktdetails

Titel: Reformed Orthodoxy in Scotland

EAN: 9780567612304
Format:  EPUB
Essays on Scottish Theology 1560-1775.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Aaron Clay Denlinger
Bloomsbury UK

20. November 2014 - epub eBook - 304 Seiten

Beschreibung

Recent decades have witnessed much scholarly reassessment of late-sixteenth through eighteenth-century Reformed theology. It was common to view the theology of this period-typically labelled 'orthodoxy'-as sterile, speculative, and rationalistic, and to represent it as significantly discontinuous with the more humanistic, practical, and biblical thought of the early reformers. Recent scholars have taken a more balanced approach, examining orthodoxy on its own terms and subsequently highlighting points of continuity between orthodoxy and both Reformation and pre-Reformation theologies, in terms of form as well as content.

Until now Scottish theology and theologians have figured relatively minimally in works reassessing orthodoxy, and thus many of the older stereotypes concerning post-Reformation Reformed theology in a Scottish context persist. This collection of essays aims to redress that failure by purposely examining post-Reformation Scottish theology/theologians through a lens provided by the gains made in recent scholarly evaluations of Reformed orthodoxy, and by highlighting, in that process, the significant contribution which Scottish divines of the orthodox era made to Reformed theology as an international intellectual phenomenon.

Inhaltsverzeichnis

Table of Contents
Acknowledgments
Abbreviations
List of Contributors

Introduction
Carl Trueman, Westminster Theological Seminary, USA

Part 1: Early Reformed Orthodoxy (c.1560-c.1640)

Chapter 1: Knox versus the Knoxians? Predestination in John Knox and Seventeenth-Century Federal Theology
Donald John MacLean, Wales Evangelical School of Theology, UK

Andrew Melville and Christian Hebraism: The Humanist Legacy of a Renaissance
Scholar
Ernest R. Holloway III, Westminster Theological Seminary, USA

The Eternal Decree in the Incarnate Son: Robert Rollock on the Relationship between Christ and Election
Brannon Ellis, Acquisitions Editor for Lexham Press, USA

Where Was Your Church Before Luther? History and Catholicity in Early Seventeenth-Century Aberdonian Theology
Nicholas Thompson, University of Auckland, New Zealand

Alexander Henderson: Reformed Orthodoxy and Constitutional Crisis in Scotland
Donald Macleod, Free Church College, UK

Scottish Hypothetical Universalism: Robert Baron on God's Love and Christ's Death for All
Aaron Clay Denlinger, Reformation Bible College, USA

Part 2: High Reformed Orthodoxy (c.1640-c.1690)

Samuel Rutherford's Euthyphro Dilemma: A Reformed Perspective on the Scholastic Natural Law Tradition
Simon J. G. Burton, University of Warsaw, Poland

Samuel Rutherford on the Divine Origin of Possibility
Aza Goudriaan, University of the Free State, South Africa

Clavis Cantici: A 'Key' to the Reformation in Early Modern Scotland?
Guy M. Richard, Senior Minister of First Presbyterian Church, USA

Scotland and Saumur: The Intellectual Legacy of John Cameron in Seventeenth-Century France
Albert Gootjes, Calvin Theological Seminary, USA

John Calvin and John Brown of Wamphray on Justification
Joel R. Beeke, Puritan Reformed Theological Seminary, USA

Part 3: Late Reformed Orthodoxy (c.1690 onwards)

Thomas Halyburton and John Locke on the Grounding of Faith in Scripture
Paul Helm, Regent College, Canada

The Rational Defence and Exposition of Christianity: Thomas Blackwell and Scottish Orthodoxy in the Early Eighteenth Century
Richard A. Muller, Calvin Theological Seminary, USA

The Act or Habit of Faith? Alexander Comrie's Interpretation of Heidelberg Catechism Question 20
Gerrit A. van den Brink, Evangelical Theological Faculty in Leuven, Belgium

Bibliography

Index

Portrait

Aaron Clay Denlinger, PhD, is Professor of Church History and Historical Theology at Reformation Bible College in Sanford, Florida.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.