50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

From Vichy to the Sexual Revolution

Gender and Family Life in Postwar France. Sprache: Englisch.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

At the end of World War II, France discarded not only the Vichy regime but also the austere ideology behind it. Under the veneer of a conservative vision of family characterized by the traditional structure of a male breadwinner and female homemaker, … weiterlesen
eBook epub

27,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
From Vichy to the Sexual Revolution als eBook epub

Produktdetails

Titel: From Vichy to the Sexual Revolution
Autor/en: Sarah Fishman

EAN: 9780190248642
Format:  EPUB
Gender and Family Life in Postwar France.
Sprache: Englisch.
Oxford University Press

15. Dezember 2016 - epub eBook - 320 Seiten

Beschreibung

At the end of World War II, France discarded not only the Vichy regime but also the austere ideology behind it. Under the veneer of a conservative vision of family characterized by the traditional structure of a male breadwinner and female homemaker, the conception of love, marriage, and parenting began changing in the years immediately after the Liberation. In the 1950s, France experienced rapid economic development alongside a baby boom, changing from a rural country worn out by economic depression, war, and occupation into an urban, industrial, and affluent nation. Meanwhile, the works of Sigmund Freud, Simone de Beauvoir, and Alfred Kinsey began to influence popular culture and shape how people thought about their partners, their children, and themselves. Little more than twenty years after Vichy was abolished, France had already entered the early phases of a dramatic sexual revolution, laying the groundwork for the turmoil of May 1968.

From Vichy to the Sexual Revolution explores the factors that led to such radical changes in French notions of gender roles, family structures, and sexuality. Sarah Fishman follows French women's path toward emancipation from winning suffrage in 1945 to the social movements of 1960s, painting a broad view of shifting habits and ideas about love, courtship, sex, marriage, parenting, childhood, and adolescence. She surveys a wide range of sources, including juvenile court cases, inexpensive guidebooks on marriage and childbirth, and popular magazines--Marie Claire and Elle most notably, where iconic columnists such as Marcelle Auclair and Marcelle Ségal answered readers' letters and dispensed intimate and inspirational advice to millions of women.

Fishman deftly links economic, political, and social transformations, showing how the vision of family shifted away from a rigid structure dominated by the authority of the father toward a more dynamic group characterized by engaged relationships between parents and children. A sweeping social history of postwar France, this book illuminates the extraordinary impact that national policies have on ordinary lives.

Inhaltsverzeichnis

Acknowledgments
Introduction: The 1940s? From War to Peace

Chapter 1: Men, Women, and Family Life, 1945-1949
Chapter 2: Forces of Change
Chapter 3: Marriage and Parenting in the 1950s
Chapter 4: Children and Adolescents in the 1950s
Chapter 5: Family, Sex, Marriage, and the New Self
Chapter 6: Youth, Women, Jeunes Filles
Chapter 7: Dating and Courtship
Chapter 8: Something Old, Something New: Marriage and Children in the 1960s

Bibliography

Portrait

Sarah Fishman is Professor of History at the University of Houston. Her books include The Battle for Children: World War II, Youth Crime and Juvenile Justice in Twentieth-Century France and We Will Wait: Wives of French Prisoners of War, 1940-1945.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.