Die Heimkehr der Störche

Roman.
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Family Sharing
Dieses eBook können Sie mit bis zu 5 Familienmitgliedern über tolino Family Sharing teilen.
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Verlorene Heimat - eine junge Frau kämpft um ihren großen Traum 
1952: Dora ist nach ihrer Vertreibung aus Ostpreußen mit ihrer Familie auf einem Hof in der Lüneburger Heide einquartiert worden. Die einstige Gutstochter ist von der Enge und den täglic … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook epub

9,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
Die Heimkehr der Störche als eBook epub

Produktdetails

Titel: Die Heimkehr der Störche
Autor/en: Theresia Graw

EAN: 9783843725507
Format:  EPUB
Roman.
Familiy Sharing: Ja
Ullstein Taschenbuchvlg.

19. Juli 2021 - epub eBook - 656 Seiten

Beschreibung

Verlorene Heimat - eine junge Frau kämpft um ihren großen Traum 
1952: Dora ist nach ihrer Vertreibung aus Ostpreußen mit ihrer Familie auf einem Hof in der Lüneburger Heide einquartiert worden. Die einstige Gutstochter ist von der Enge und den täglichen Reiberein mit der Bäuerin erdrückt. Sie träumt davon, Tierärztin zu werden und bricht für ein Studium auf nach Berlin. Dort bekommt sie Hinweise zum Verbleib ihrer großen Liebe Curt von Thorau, der seit Kriegsende als verschollen galt. Sie macht ihn schließlich in einem Stasigefängnis ausfindig und kämpft mit allen Mitteln um seine Freilassung. Doch während der Unruhen im Juni 53 gerät sie zwischen die Fronten und muss Hals über Kopf fliehen. Wird Dora es noch einmal schaffen, neu anzufangen - und Curt wiederzufinden?

Portrait

Theresia Graw wurde 1964 in Oberhausen geboren. Neben ihrer Arbeit als Journalistin beim Bayerischen Rundfunk begeistert sie die Leserinnen mit ihren epischen Romanen. In der Gutsherrin-Saga hat sie die Geschichte ihrer Familie zu einer fiktiven Handlung verwebt. Theresia Graw hat zwei erwachsene Kinder und lebt in München.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
von Anonym - 31.07.2021
Das Cover ist mir als erstes aufgefallen. Es passt wunderbar zum Titel und Inhalt. Da meine Großmutter und Mutter aus Ostpreußen kommen, hat mich die Beschreibung gleich angesprochen. Durch die Erzählungen besonders meiner Großmutter hatte ich immer eine wunderschöne Landschaft vor Augen. Aber auch die unvorstellbaren Bedingungen der Flucht. Auch die Störche gehören in meine Kindheitserinnerungen. Die Schreibweise hat mich sofort in die Geschichte gezogen und gefangen genommen. Dora gefällt mir ausnehmend gut. Eine zielstrebige junge Frau, der man die Liebe zu Tieren und Natur sofort anmerkt. Ich habe mich direkt ins Geschehen versetzt gefühlt. Es ist sowohl ein Buch der Erinnerungen, aber auch die Geschichte einer leidenschaftlichen jungen Frau, die ihren Weg gehen wird, oder? Welche Hürden muss sie nehmen? Wird sie sich in der damaligen Männerdomäne behaupten? Der flüssige, bildhafte, aber auch teilweise bedrückende Schreibstil hat die Seiten nur so davonfliegen lassen. Die Heimkehr der Störche ist ein Buch, das berührt und nachhallt.
Fesselnder zweiter Teil
von Anonym - 31.07.2021
Das Cover erinnert passenderweise an den ersten Teil. Die Handlung setzt ein paar Jahre nach der dramatischen Flucht aus Oßtpreußen ein, Familie Twardy lebt inzwischen ein sehr bescheidenes Leben als gedultete Flüchtlinge. Ein Hoffnungsschimmer für Dora: sie kann sich - trotz Frau Ende 20 und mit Kind - in Ostberlin für eine Studiumsstelle als Tierärztin bewerben. Allen Bedenken zum Trotz nimmt sie die Chance wahr, ist doch auch der Bruder dort. Fesselnd wird die politische Situation und der Druck auf das alltägliche Leben geschildert, Dora findet das Leben trotz aller Möglichkeiten sehr eingeengt. Als sie während der Unruhen überstürzt fliehen muss, steht mal wieder ein Neuanfang an. Es ist toll zu lesen, wie sich Dora entwickelt hat und um ihr Glück kämpft, auch das Happy End am Ende und sämtliche glücklichen Fügungen mögen übertreiben scheinen, aber da man so mit der Hauptfigur mitgefiebert hat, freut man sich darüber. Genauso wie der erste Band ein fesselnder Schmöker!
Ganz toller 500-Seiten-Schmöker - unbedingt lesen!
von Lesezauber - 26.07.2021
Vom Teil 2 der Ostpreußen-Saga bin ich total begeistert: Eine unglaublich spannende und unterhaltsame Lektüre über die Fünfzigerjahre in Ost- und Westdeutschland: Dora Twardys bewegtes Leben vom Studium in Ostberlin, ihrer Liebe zum Fotografen Curt, der in die Fänge der Stasi gerät, bis zum Aufstand vom 17. Juni und Doras Flucht nach Westberlin und die spätere Station in München: Wunderbar, wie das Leben und der Zeitgeist in Ost und West geschildert werden, und die tatkräftige Dora sich nicht unterkriegen lässt. Anrührend auch, wie sie sich um ihr Pflegekind Clara kümmert, und sich für andere Menschen einsetzt. Die historischen Ereignisse sind hervorragend recherchiert, und die Romanhandlung ist wie ein Sog. Theresia Graw ist eine großartige Erzählerin! Unbedingt lesen!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SEPTEMBER gilt bis einschließlich 28.09.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.