American Megafaunal Extinctions at the End of the Pleistocene

Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 8.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf-fähig sind. z.B. auf dem tolino oder dem Sony Reader - nicht auf dem Kindle.

Covering both North and South America, this volume contains summaries of facts, theories, and unsolved problems pertaining to the unexplained extinction of mostly large terrestrial mammals.

Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook pdf

96,49 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
American Megafaunal Extinctions at the End of the Pleistocene als eBook pdf

Produktdetails

Titel: American Megafaunal Extinctions at the End of the Pleistocene

ISBN: 1402087934
EAN: 9781402087936
Format:  PDF
Sprache: Englisch.
Dateigröße in MByte: 8.
Herausgegeben von Gary Haynes
Springer-Verlag GmbH

23. Dezember 2008 - pdf eBook - 201 Seiten

Beschreibung

The volume contains summaries of facts, theories, and unsolved problems pertaining to the unexplained extinction of dozens of genera of mostly large terrestrial mammals, which occurred ca. 13,000 calendar years ago in North America and about 1,000 years later in South America. Another equally mysterious wave of extinctions affected large Caribbean islands around 5,000 years ago. The coupling of these extinctions with the earliest appearance of human beings has led to the suggestion that foraging humans are to blame, although major climatic shifts were also taking place in the Americas during some of the extinctions. The last published volume with similar (but not identical) themes -- Extinctions in Near Time -- appeared in 1999; since then a great deal of innovative, exciting new research has been done but has not yet been compiled and summarized. Different chapters in this volume provide in-depth resumés of the chronology of the extinctions in North and South America, the possible insights into animal ecology provided by studies of stable isotopes and anatomical/physiological characteristics such as growth increments in mammoth and mastodont tusks, the clues from taphonomic research about large-mammal biology, the applications of dating methods to the extinctions debate, and archeological controversies concerning human hunting of large mammals.

Inhaltsverzeichnis

Chapter 1: Introduction to the volume, Gary Haynes

Chapter 2: Sudden deaths: the chronology of Terminal Pleistocene megafaunal extinction, Stuart Fiedel

Chapter 3: Estimates of Clovis-era megafaunal populations and their extinction risks, Gary Haynes

Chapter 4: Paleobiology and extinction of proboscideans in the Great Lakes region of North America, Daniel C. Fisher

Chapter 5: Human prey choice in the Late Pleistocene and its relation to megafaunal extinctions, Todd A. Surovell and Nicole M. Waguespack

Chapter 6: Ancient DNA and the genetic consequences of Late Pleistocene extinctions, Alex D. Greenwood

Chapter 7: Did humans cause the Late Pleistocene-Early Holocene mammalian extinctions in South America in a context of shrinking open areas? Alberto L. Cione, Eduardo P. Tonni, and Leopoldo Soibelzon

Chapter 8: The elusive evidence: the archeological record of the South American extinct megamammals, Luis Alberto Borrero

Chapter 9: Insulae infortunatae: establishing a chronology for Late Quaternary mammal extinctions in the West Indies, R.D.E. MacPhee

Chapter 10: Afterword, and thoughts about the future literature, Gary Haynes

Portrait

Gary Haynes, archeologist and author of two related books, Mammoths, Mastodonts, and Elephants (Cambridge University Press, 1993) and The Early Settlement of North America: The Clovis Era (Cambridge University Press, 2002). He has spent nearly 30 years working in actualistic studies of large-mammal bones in Africa, Australia, and North America, and has also been deeply involved in Paleoindian research for even longer.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Pressestimmen

From the reviews:

"This excellent volume is an antidote to the rhetorical bombast. Haynes ... thoroughly, fairly, and at times humorously frames the debate and puts the present studies in context. Eleven contributors present methodologically sound approaches that result in data-rich research. ... Summing Up: Highly recommended. Academic and professional libraries, upper-division undergraduate and above." W. L. Cressler III, Choice, Vol. 46 (11), August, 2009.

" Provides a very valuable overview of the current state of the extinction literature, referencing not just publications but also numerous conference presentations. Provide the broadest (and, in many respects, the most helpful) perspective by considering North and South America in conjunction rather than in isolation. Jeffrey V. Yule, Evolutionary Anthropology 18:159-160, 2009.

"Addresses one of the most controversial issues of the last glacial period, which affected ecosystems around the world: American megafaunal extinctions. ... discusses the extinction of genera across North and South America, with a single chapter focusing on the West Indies. ... the book appears smartly presented, a slim hardback book that is well laid out, with clear black-and-white images scattered throughout the chapters. ... a book designed for hardcore specialists focusing on the minutiae of extinction events specifically in the Americas ... . (Alexander J. E. Pryor, Archaeological Review from Cambridge, Vol. 25 (1))

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.01.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.