Bücher immer versandkostenfrei

Die Verantwortung eines Schriftstellers

Zum 75. Geburtstag von Rolf Italiaander. Dateigröße in MByte: 1.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf- und DRM-fähig sind z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Aus Anlass des 75. Geburtstages von Rolf Italiaander am 20.2.1988 wurden mehrere Referate formuliert und teils auch im Schloss Reinbek, gegenüber dem Museum Rade, vorgetragen. Sie befassen sich mit dem Schriftsteller, Kunstsammler und Kunsterzieher, … weiterlesen
eBook pdf

3,00 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Die Verantwortung eines Schriftstellers als eBook pdf

Produktdetails

Titel: Die Verantwortung eines Schriftstellers
Autor/en: Bernd M Kraske, Horst R Flachsmeier, Hanns Th Flemming, Surya Bose, J Lompo Diaboado

ISBN: 9783869455983
EAN: 9783869455983
Format:  PDF
Zum 75. Geburtstag von Rolf Italiaander.
Dateigröße in MByte: 1.
Illustriert von B F Dolbin
Bautz, Traugott

1. Januar 1988 - pdf eBook - 44 Seiten

Beschreibung

Aus Anlass des 75. Geburtstages von Rolf Italiaander am 20.2.1988 wurden mehrere Referate formuliert und teils auch im Schloss Reinbek, gegenüber dem Museum Rade, vorgetragen. Sie befassen sich mit dem Schriftsteller, Kunstsammler und Kunsterzieher, mit dem Weltbürger und mit dem militanten Humanisten, sie bleiben aber Fragmente, berücksichtigt man sein umfangreiches Schaffen. Dennoch bieten sie Ansätze, sein Werk besser zu verstehen. Die Texte wurden deshalb an dieser Stelle erstmals veröffentlicht.

Diesen Referaten vorangestellt ist die Antwort des Bundeskanzlers a. D. Helmut Schmidt auf die Frage von Rolf Italiaander nach dem Verhältnis von "Schriftsteller und Staat". Sie ist deshalb von Bedeutung, weil viele relevante Themen berührt werden, die selten Beachtung finden.

In der von Helmut Schmidt und Marion Gräfin Dönhoff herausgegebenen Wochenzeitung "Die Zeit" äußerte sich der damalige Bundespräsident Dr. Richard von Weizsäcker:

"Wir leiden an dem Hassverhältnis zwischen Geist und Macht... Ich will jetzt nicht meinerseits auf die schimpfen, die das Unversöhnliche und das bis zu Verbalinjurien reichende Spannungs- oder gar Hassverhältnis zwischen Geist und Macht als unabänderlich ansehen, sondern ich will gerade umgekehrt sagen, wir leiden darunter, dass wir das pflegen... ich glaube, dass der ernsthafte Versuch auf der Seite des Geistes oder der Kunst, mit der notwendigen Sensibilität auch die... Würde der politischen Aufgabe zu verstehen, uns allen nur gut bekäme."

Rolf Italiaander ist Vermittler zwischen diesen Eckpfeilern, nicht nur als Europäer in der Bundesrepublik Deutschland, sondern in vielen Ländern, in denen er gewirkt hat. Dr. Richard von Weizsäcker schrieb ihm persönlich:

"Ihr Lebenswerk ist das wahrhaftige Zeugnis eines Weltbürgers, der das Leben umarmt. Es gibt Auskunft über die Weite Ihres Horizonts und die Tiefe Ihrer humanen Gedanken. ... Sie haben uns als Völkerkundler und Forschungsreisender, als Schriftsteller und Museumsgründer prägende Begegnungen mit anderen Kulturen ermöglicht und so dazu beigetragen, Brücken der Verständigung zwischen den Kontinenten, Nationen und Völkern aufzubauen..."

Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl sah in den "Brücken der Verständigung" einen Dialog für den Frieden:

"Mein Glückwunsch gilt einem Weltbürger und Philanthropen aus Überzeugung, der das Bewusstsein der Menschen für die Zusammengehörigkeit der Völker in ihrer Vielfalt gestärkt hat. Ungezählten Lesern haben Sie einen lebendigen Zugang zur Geschichte und Kultur fremder Länder ermöglicht und so geholfen, ihren Horizont zu erweitern. Ein besonderes Anliegen war es Ihnen, unser Wissen über die Religionen der Welt zu vertiefen und dadurch zum Dialog der Religionen beizutragen - einem Dialog der dem Frieden dient..."

Dass Vermittlung möglich ist, lesen wir beim damaligen Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher:

"... Ich möchte dem großen Schriftsteller an diesem Tage Dank sagen für seine wertvolle Literatur, die ich immer mit besonderem Interesse lese."

Der Bundesminister der Finanzen, Dr. Gerhard Stoltenberg bezeugte:

"... Es sind nicht nur glückliche Menschen, die Kunst sammeln, sondern auch jene, die diese dann erleben können, dafür bin ich Ihnen von Herzen dankbar." Der Kultusminister des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Peter Bendixen, dankte Rolf ltaliaander dafür, dass er das kulturelle Leben in Schleswig-Holstein mitgestaltet hat:

"Ihr weltumspannendes Interesse ist nun im Museum Rade am Schloss Reinbek gegenständlich sichtbar geworden und wird die Besucher für Völkerverständigung und brüderliche Zusammenarbeit aller Nationen und Rassen gewinnen."

Der Erste Bürgermeister der Hansestadt, Dr. Klaus von Dohnanyi, stellte fest:

"Mit Ihrem Namen verbindet sich ein Stück Hamburger Geschichte, die ja immer zugleich auch weit über die Grenzen der Stadt hinauswirkte."

Der Zweite Bürgermeister der Stadt Hamburg, Prof. Dr. Ingo von Münch:

"Mögen Sie uns und der Stadt Hamburg noch vi

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht

Vorwort der Herausgeberin
Helmut Schmidt:
Kritische Solidarität und engagierte Toleranz. Ein Brief

Bernd M. Kraske:
Von der Verantwortung eines Schriftstellers

Horst R. Flachsmeier:
Sein weltweites soziales Engagement

Hanns Theodor Flemming:
Der Kunstsammler als Botschafter der Humanität

Surya Bose:
"Geh hin zu den Menschen". Über den Einfluß asiatischer Denker

Diaboado J. Lompo:
Sein Afrikabild aus afrikanischer Sicht

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.