Evidence-Based Approaches for the Treatment of Maltreated Children

Considering core components and treatment effectiveness. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 3.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf-fähig sind. z.B. auf dem tolino oder dem Sony Reader - nicht auf dem Kindle.

This volume provides an overview of the research describing the effects of child maltreatment on mental health, cognitive and social-emotional development. It offers descriptions of selected empirically based treatments (EBTs) written by scholars ass

weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook pdf

106,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Evidence-Based Approaches for the Treatment of Maltreated Children als eBook pdf

Produktdetails

Titel: Evidence-Based Approaches for the Treatment of Maltreated Children

ISBN: 9400774044
EAN: 9789400774049
Format:  PDF
Considering core components and treatment effectiveness.
Sprache: Englisch.
Dateigröße in MByte: 3.
Herausgegeben von Susan Timmer, Anthony Urquiza
Springer-Verlag GmbH

29. November 2013 - pdf eBook

Beschreibung

This volume provides an overview of the research describing the effects of child maltreatment on mental health, cognitive and social-emotional development. It offers descriptions of selected empirically based treatments (EBTs) written by scholars associated with its development, training, or research on its effectiveness. Each contributor presents the theoretical foundation of the EBT and evidence of its efficacy, describes the treatment process and illustrates this process with a case study of its use with a maltreated child, and discusses possible limitations. Following the chapters describing the interventions, the editors address key issues of the dissemination and implementation of these EBTs. They describe the strategies the selected interventions have used to ensure treatment fidelity in training and dissemination from the perspective of implementation science's core components of implementation. The challenges of implementing EBTs, and the difficulty of fitting protocol to the reality of clinical practice in community mental health settings are also discussed. This volume offers a central source of information for students and practitioners who are seeking effective interventions to address problems associated with child maltreatment.

Inhaltsverzeichnis

PART
I. INTRODUCTION.-
Chapter 1: A Brief History of Identifying Child Maltreatment; Nicole Hollis.-
Chapter 2: A Brief History of Evidence-Based Practices; Lindsay A. Forte, Susan G. Timmer and Anthony J. Urquiza.-
Chapter 3: Why we think we can make things better with Evidence Based Practices: Theoretical and Developmental Context; Susan G. Timmer.- PART
II. INTERVENTIONS FOR INFANTS AND TODDLERS.-
Chapter 4: Attachment and Biobehavioral Catch-up: An Intervention for Parents at Risk of Maltreating Their Infants and Toddlers; Mary Dozier, E. B. Meade and Kristen Bernard.-
Chapter 5: Child-Parent Psychotherapy with Infants and Very Young Children; Patricia Van Horn and Vilma Reyes.- PART
III. INTERVENTIONS YOUNG CHILDREN.-
Chapter 6: Incredible Yearsâ Parent and Child Programs for Maltreating Families; Carolyn Webster-Stratton.-
Chapter 7: The Importance of Evidence-Based Parenting Intervention to the Prevention and Treatment of Child Maltreatment; Matthew R. Sanders and John A. Pickering.-
Chapter 8: Parent Child Interaction Therapy for Maltreated Children; Anthony J. Urquiza and Susan G. Timmer.-
Chapter 9: Multidimensional Treatment Foster Care For Preschoolers: A Program for Maltreated Children in the Child Welfare System; Kathryn S. Gilliam and Philip A. Fisher.- PART
IV. INTERVENTIONS FOR MIDDLE CHILDHOOD.-
Chapter 10: Trauma-Focused Cognitive-Behavioral Therapy; Anthony P. Mannarino, Judith A. Cohen and Esther Deblinger.-
Chapter 11: Alternatives for Families: A Cognitive Behavioral Therapy: An Overview and Case Example; David J. Kolko, Heather Simonich and Anna Loiterstein.- PART
V. INTERVENTIONS FOR ADOLESCENTS.-
Chapter 12: MST-CAN: An Ecological Treatment for Families Experiencing Physical Abuse and Neglect; Cynthia Cupit Swenson and Cindy M. Schaeffer.-
Chapter 13: Dialectical Behavior Therapy for Suicidal and Self-Harming Adolescents with Trauma Symptoms; Michele Berk, Janine Shelby, Claudia Avina and Keegan Tangeman.- PART
VI. DISSEMINATING EVIDENCE-BASED PRACTICES.-
Chapter 14: Taking it to the Street: Disseminating Evidence-Based Practices; Susan G. Timmer and Anthony J. Urquiza.-
Chapter 15: The Bridge from Research to Practice- Just Leap across the Last Bit; Susan G. Timmer and Anthony J. Urquiza.

Portrait

Anthony J. Urquiza, Ph.D. Dr. Anthony Urquiza is a clinical child psychologist and Director of the CAARE Center, Department of Pediatrics, University of California Davis Medical Center. The CAARE Center provides psychological assessments and a range of mental health treatment services primarily for maltreated children. During the last decade, Dr. Urquiza's primary clinical research interests have focused on two areas, interventions to address child maltreatment, and the dissemination and implementation of evidence-based practices. He has been adapting Parent-Child Interaction Therapy (PCIT) to families involved in child welfare systems (i.e., physically abusive families, foster families, adoptive families). In addition to his clinical service and research activities, Dr. Urquiza is Director of the PCIT Training Center, which has been involved in training more than 100 community mental health agencies throughout the United States and in several other countries.
Susan Timmer, Ph.D. Susan G. Timmer, Ph.D., is a research scientist at the CAARE Diagnostic and Treatment Center, UC Davis Children's Hospital, a faculty member of the Human Development Graduate Group, and clinical assistant professor in the School of Medicine at the University of California, Davis. Her research focuses on the effectiveness of Parent-Child Interaction Therapy (PCIT) in different populations of children and families and the effects of parent-child relationship processes and trauma on children's mental health. Dr. Timmer has also been involved in evaluating the effectiveness of treatment dissemination at the PCIT Training Center.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Pressestimmen

From the reviews:

"This is an excellent discussion of evidence-based interventions for maltreated children from infancy through adolescence. It is easy to read and practical, written by experts in field. The book provides readers with useful information so they can make decisions about treatment for their clients. (Gary B. Kaniuk, Doody s Book Reviews, May, 2014)

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.