Bücher immer versandkostenfrei

Loki - Ein mythologisches Problem

Dateigröße in KByte: 654.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf- und DRM-fähig sind z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Das vorliegende Buch Folke Ströms (1907-1996) bildet den Auftakt zu unserer Reihe von Neuauflagen klassischer Werke der Religions- und Mythenforschung. Viele Werke dieses Arbeitsfeldes, wie auch Loki - ein mythologisches Problem, sind nur mit großen … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook pdf

13,00 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Loki - Ein mythologisches Problem als eBook pdf

Produktdetails

Titel: Loki - Ein mythologisches Problem
Autor/en: Folke Ström

ISBN: 3959488955
EAN: 9783959488952
Format:  PDF

Dateigröße in KByte: 654.
Herausgegeben von Soenke Schenk
Bautz, Traugott

12. März 2018 - pdf eBook - 162 Seiten

Beschreibung

Das vorliegende Buch Folke Ströms (1907-1996) bildet den Auftakt zu unserer Reihe von Neuauflagen klassischer Werke der Religions- und Mythenforschung. Viele Werke dieses Arbeitsfeldes, wie auch Loki - ein mythologisches Problem, sind nur mit großen Mühen zu beziehen - eine Lücke, die wir mit unserer Arbeit wieder schließen wollen. Der Text wurde neu gesetzt und die alten Seitenumbrüche durch einen senkrechten Strich und eine Randnote angegeben. Dadurch sollten alle Stellen des ursprünglichen Satzes nachvollziehbar sein. Grammatikalische und lexikalische Besonderheiten wurden beibehalten. Rechtschreibfehler des Originals wurden beibehalten und als solche markiert. Statt Sperrsatz wurde der Lesbarkeit halber fette Schrift gewählt, das Original kennt Fettschrift nur bei Anfangsbuchstaben eines bestimmten Zitates, um dort Stabreime hervorzuheben (S. 43 des Originals). Die im Original unsystematisch gewählten Anführungszeichen wurden durch einheitlich deutsche Anführungszeichen ersetzt. Fußnoten wurden durchgehend nummeriert, das Original nummeriert auf jeder Seite neu.

Unser Dank gilt den Erben Herrn Ströms, die diese Neuauflage ermöglicht haben, sowie Herrn Prof. em. Paul Hallberg für die freundliche Vermittlung. Schließlich danken wir Herrn Prof. Jens-Peter Schjødt für seine Einführung, die auf einem Vortrag des Jahres 2017 beruht.

Inhaltsverzeichnis

Einführung von Jens Peter Schjødt

Einleitung

1 Die Quellen

1.1 Loki in der Skaldendichtung

1.2 Loki in der Eddadichtung

1.3 Die Prosaquellen

2 Thors-Loki und Odin-Loki

2.1 Die mythische Handlung

2.2 Äussere Kennzeichen und Verbindungen

2.3 Odin und Loki als mythische Charaktere

3 Das Balderdrama

3.1 Der sterbende Gott

3.2 Der Mord und die Mörder

3.3 Das Schwert und die Mistel

4 Loki und das Ragnarok. Loki und Heimdallr

Nachwort

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Kultische Geheimbünde der Germanen
eBook pdf
von Otto Höfler
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.