Bücher immer versandkostenfrei

Gustav Bauernfeinds Wechsel von der Architektur zur Orientmalerei

im Spiegel seines Tagebuchs Die Reise nach Damaskus und seines Selbstbildnisses Straßenszene in Damaskus. …
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf-fähig sind z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Hamburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar: Selbstzeugnisse als Quellen für die Geschichtswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: In der … weiterlesen
eBook pdf

12,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Gustav Bauernfeinds Wechsel von der Architektur zur Orientmalerei als eBook pdf

Produktdetails

Titel: Gustav Bauernfeinds Wechsel von der Architektur zur Orientmalerei
Autor/en: Stefanie Begerow

ISBN: 9783656211624
EAN: 9783656211624
Format:  PDF ohne DRM
im Spiegel seines Tagebuchs Die Reise nach Damaskus und seines Selbstbildnisses Straßenszene in Damaskus.
Dateigröße in KByte: 477.
GRIN Verlag

1. Juni 2012 - pdf eBook - 23 Seiten

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Hamburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar: Selbstzeugnisse als Quellen für die Geschichtswissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bestand in Europa ein breites Interesse an der Erkundung der orientalischen Welt. Durch die zunehmende Vernetzung des Reiseverkehrs und durch festgelegte Routen wurde das Reisen mehr und mehr erleichtert, Reiseführer wie der Baedeker gaben zudem Auskunft über die verschiedenen Reiseziele. Eine besondere Gruppe unter den Orientreisenden stellten die Künstler dar, denn sie schlossen sich selten den Reisegruppen an, sondern erforschten den Orient meist als Individualreisende. Zudem hielten sie sich häufig längere Zeit in der Ferne auf und hatten durch die Suche nach Modellen und Motiven engeren Kontakt zu Einheimischen. Derartige Reisen waren allerdings sehr kostspielig und auch nicht ungefährlich, sodass nur wenige Künstler die Möglichkeit dazu hatten. Zu diesen wenigen Künstlern zählt der deutsche Orientmaler Gustav Bauernfeind, der sich auf mehreren Reisen abseits der touristischen Pfade im Orient bewegte und später sogar ganz dorthin übersiedelte. Als studierter Architekt hatte er im Laufe seines Lebens die Liebe zur Malerei wie die Liebe zum Orient entdeckt und schließlich beschlossen, in das Fach der Orientmalerei zu wechseln.
Auf seiner dritten Reise in den Orient dokumentierte er seinen Alltag als Reisender und Künstler in Damaskus in Form von einem Tagebuch. Seine Aufzeichnungen bilden eine interessante Quelle für die geschichtswissenschaftliche Forschung anhand von Selbstzeugnissen, denn Bauernfeind zeichnet ein Bild von sich und seiner Wahrnehmung einer Welt, die zu dieser Zeit noch wenig durch den Kontakt mit der europäischen Zivilisation geprägt war. Somit gibt Die Reise nach Damaskus Aufschluss über eine - wie die Historikerin Anke Stephan es nennt - "Wechselwirkung zwischen Individuen und Strukturen, zwischen Mikro- und Makroebene", und dient somit der Beleuchtung von historischen Prozessen aus der Sicht des Individuums.
Ziel dieser Arbeit soll es nun sein, das Tagebuch und das Selbstbildnis Gustav Bauernfeinds zu untersuchen und einander gegenüberzustellen. Der Schwerpunkt der Untersuchung soll dabei seine Hinwendung zur Orientmalerei sein, zugunsten derer er seinen eigentlichen Beruf als Architekt aufgab. Inwiefern beide Quellen Auskunft über diese wesentliche Entscheidung seines Lebens geben, gilt es herauszuarbeiten.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.