STEM and Social Justice: Teaching and Learning in Diverse Settings

A Global Perspective. Sprache: Englisch. Dateigröße in MByte: 3.
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die pdf-fähig sind. z.B. auf dem tolino oder dem Sony Reader - nicht auf dem Kindle.

This volume focuses on selected innovative programs designed to augment the science, engineering, engineering and mathematics (STEM) workforce through increasing and enhancing the participation of under-represented groups. The programs span the STEM

weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
eBook pdf

106,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
STEM and Social Justice: Teaching and Learning in Diverse Settings als eBook pdf

Produktdetails

Titel: STEM and Social Justice: Teaching and Learning in Diverse Settings

ISBN: 9783319562971
EAN: 9783319562971
Format:  PDF
A Global Perspective.
Sprache: Englisch.
Dateigröße in MByte: 3.
Herausgegeben von Cheryl B. Leggon, Michael S. Gaines
Springer-Verlag GmbH

6. Juni 2017 - pdf eBook

Beschreibung

This volume focuses on selected innovative programs designed to augment the science, engineering, engineering and mathematics (STEM) workforce through increasing and enhancing the participation of under-represented groups. The programs span the STEM career pathway-primary, secondary, and tertiary education-and professional development and socialization-in the United States, South Africa, and New Zealand. Similarities as well as differences between and among programs across nations will be systematically analyzed for lessons learned. The conceptualization for this volume developed over the past several years during various international conferences-starting in Havana, Cuba in 2006, and continuing at meetings in Japan (2014), South Africa (2013 and 2015), and New Zealand (2015).

Inhaltsverzeichnis

Chapter 1. Introduction and Overview: Teaching and Learning STEM and Social Justice.- Part I Teaching and Learning STEM in Formal Settings.- Chapter 2 Science Made Sensible.- Chapter 3 Te Ropu Awhina: A Model for Building Post-secondary Maori and Pacific STEM Capability in Aotearoa/New Zealand.- Chapter 4.Enhancing Global Research and Education G-STEM at Spelman College.- Part II Teaching and Learning STEM in Informal Settings.- Chapter 5 Recent Research on Science Engagement in Informal Settings in South Africa.- Chapter 6 Recent Research on Science Engagement in Informal Settings in South Africa.- Chapter 7 Science Museums, Science Education and Social Justice.- Part III The Role of Professional Societies.- Chapter 8 Critical contemporary questions for engineering education in an unequal society: Deliberations for the South African Society for Engineering Education (SASEE).- Part IV Lessons Learned and the Way Forward.- Chapter 9 Lessons Learned Across Settings, and the Way Forward.

Portrait

Cheryl B. Leggon is an Associate Professor in the School of Public Policy at the Georgia Institute of Technology. Dr. Leggon's research underscores the criticality of disaggregating data by race/ethnicity and gender to develop policy, programs, and practices that enhance the quality of the United States' science and engineering labor forces. She was elected a Fellow of the American Association for the Advancement of Science (AAAS) for her work on women of color-African American, Mexican American, Puerto Rican, and Native American-in science and engineering in the United States. In 2006, she was elected to membership in Sigma Xi. In 2013, Dr. Leggon was appointed to the Human Resources Expert Panel (HREP), National Center for Science and Engineering Statistics (NCSES) of the National Science Foundation. Before coming to Georgia Tech in 2002, she was Director of Women's Studies and Associate Professor of Sociology at Wake Forest University and prior to that a Staff Officer in the Office of Scientific and Engineering Personnel, National Research Council, National Academies. Dr. Leggon earned the PhD in Sociology from the University of Chicago, and the BA in Sociology from Barnard College, Columbia University. Michael Gaines is Professor of Biology, Assistant Provost for Undergraduate Research and Director of Pre-health Advising and Mentoring at the University of Miami (UM). Gaines earned a B.S. degree at Tulane University and his Masters and Ph.D. degrees at Indiana University. His research is on the effects of grazing and burning on microbial diversity in Kruger National Park in South Africa. Gaines is director of UM's HHMI Undergraduate Education Program. The major goal of the program is to increase the number of underrepresented students in research careers. He also directs a NIGMS Bridge Program between UM and Miami Dade College (MDC) and an NSF S-STEM Program. Both of these programs aim to increase the number of MDC students who are underrepresented in the sciences transferring to research universities and completing baccalaureate degrees. In addition, Gaines serves as campus coordinator for the NSF Florida-Georgia Louis Stokes Alliance for Minority Participation and the Leadership Alliance Programs. These programs provide research experiences for underrepresented students in STEM. He also directs an NIGMS Initiative for Maximizing Student Development which is a research training program that supports graduate students from underrepresented groups pursuing Ph.D.s. Gaines directs the Science Made Sensible Program which partners UM pre-service teachers with Miami-Dade County in-service middle school teachers to develop science curricula in their classrooms. Gaines teaches undergraduate courses in general biology and bioethics.

Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.