Hörprobe

Kindergeschichten

Empfohlen ab 10 Jahre. Laufzeit ca. 63 Minuten.
Peter Bichsel erzählt sieben Geschichten für alle großen und kleinen Kinder, die nicht aufgehört haben zu fragen, "Was wäre, wenn ...?". Ein Mann, der allen Dingen neue Namen gibt und am Ende von niemandem mehr verstanden wird. Ein Erfinder, der laut … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Hörbuch Download

6,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
  • Bewerten
  • Empfehlen
Kindergeschichten als Hörbuch Download

Produktdetails

Titel: Kindergeschichten
Autor/en: Peter Bichsel

ISBN: 9783844500882
EAN: 9783844500882
Format:  MP3-Hörbuch Download
Empfohlen ab 10 Jahre.
Laufzeit ca. 63 Minuten.
Vorgelesen von Peter Bichsel
Der Hörverlag

15. Juni 2005 - MP3 Hörbuch Download

Kurzbeschreibung

Peter Bichsel erzählt sieben Geschichten für alle großen und kleinen Kinder, die nicht aufgehört haben zu fragen, "Was wäre, wenn ...?". Ein Mann, der allen Dingen neue Namen gibt und am Ende von niemandem mehr verstanden wird. Ein Erfinder, der lauter Sachen erfindet, die es schon gibt. Ein Mann, der alle Treppenstufen der Welt zählt, nur um etwas zu wissen, was niemand sonst weiß ...

Portrait

Peter Bichsel, geboren am 24.3.1935, ist, wie Peter von Matt sagt, 'der bekannteste und beliebteste Schriftsteller der Schweiz'.Er wuchs als Sohn eines Handwerkers im schweizerischen Olten auf, studierte Pädagogik und arbeitete bis 1968 als Primarlehrer. Schon mit seinem ersten Geschichtenband Eigentlich möchte Frau Blum den Milchmann kennenlernen (1964) wurde Peter Bichsel schlagartig berühmt. 1965 erhielt er den Preis der Gruppe 47 für den Roman Die Jahreszeiten (1967 erschienen). Nach den Kindergeschichten (1969) folgten hauptsächlich Sammlungen seiner Zeitungs-Kolumnen, die ihn als kritischen Beobachter zeigen. Erst der Erzählband Der Busant (1985) sorgte wieder für literarische Aufmerksamkeit.2005 erscheint die Sammlung seiner Zeitungs-Kolumnen unter dem Titel Kolumnen, Kolumnen.Der zweifache Vater, Mitglied der Akademie der Künste in Berlin, erhielt - neben vielen anderen Auszeichnungen - 1970 den Deutschen Jugendbuchpreis für die Kindergeschichten und 2000 den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor. Die Kindergeschichten gelten inzwischen als Klassiker - auch für Erwachsene. Im Hörverlag sind von ihm die Kindergeschichten erschienen.

Pressestimmen

"Diese CD präsentiert nicht nur Sprachkunst, sondern auch Sprechkunst auf höchstem Niveau, freilich nicht für ganz kleine, sondern bereits sprach- und lesegewohnte Hörer. Die Weltveränderungs- und Entdecker-Geschichten sind bekannt und berühmt: Die Spracherfindungsübung ""Ein Tisch ist ein Tisch"" findet sich in vielen Lesebüchern. Aber auch die faszinierende Idee vom Erfinden bereits erfundener Sachen sollte viele Freunde finden können. Ins Philosophische reichen alle, weil sie über ein konkretes Thema hinaus immer auch die grundsätzliche Frage stellen: ""Was ist das eigentlich?"" - die Wirklichkeit, die Sprache, oder das Wissen. Thematisiert werden diese komplexen Themen jedoch stets an ganz alltäglichen, fast banalen Fragen, Kinderfragen eben, deren Ausformulierung deshalb auch zu Kindergeschichten wird. Fast unbetont, tonlos gleichmütig jedenfalls, liest der Autor selbst. Das ist nicht nur eigentümlich wegen des schweizerischen Tonfalls, sondern vor allem ganz dem Hintersinn seiner Geschichten angeglichen, die eigentümlich regressiv die vergeblichen Versuche, mit Sprache Welten zu erobern, in Worte fassen. Das fällt manchmal komisch aus und macht aber auch Lust und Mut, bei aller Machtlosigkeit Sprache doch immer wieder auszutarieren und mit ihr zu spielen, in ihren Möglichkeiten und Grenzen. So entsteht ein kritisches, manchmal skeptisch reflektiertes, gerade deshalb aber ein aktives Verhältnis zu Wirklichkeit, und das findet man in neueren Texten selten."
Gabriele Hoffmann (Leanders Leseladen, Heidelberg)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.