Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei

Die Pforten der Wahrnehmung. Himmel und Hölle

Erfahrungen mit Drogen. Originaltitel: The Doors of Perception ? Heaven and Hell. 'Piper Taschenbuch'.
Taschenbuch
Die beiden epochemachenden Essays Aldous Huxleys berichten von Entdeckugsreisen zu den "Antipoden unseres Bewusstseins", in Regionen des Seins, die nur im Zustand der Entrückung zu erreichen sind, In den "Pforten der Wahrnehmung" schildert Huxle... weiterlesen
Taschenbuch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Pforten der Wahrnehmung. Himmel und Hölle als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die Pforten der Wahrnehmung. Himmel und Hölle
Autor/en: Aldous Huxley

ISBN: 3492200060
EAN: 9783492200066
Erfahrungen mit Drogen.
Originaltitel: The Doors of Perception ? Heaven and Hell.
'Piper Taschenbuch'.
Übersetzt von Herberth E. Herlitschka
Piper Verlag GmbH

1. August 1970 - kartoniert - 144 Seiten

Beschreibung

Die beiden epochemachenden Essays Aldous Huxleys berichten von Entdeckugsreisen zu den "Antipoden unseres Bewusstseins", in Regionen des Seins, die nur im Zustand der Entrückung zu erreichen sind, In den "Pforten der Wahrnehmung" schildert Huxley seine Experimente mit Meskalin, die zu einer außerordentlichen visuellen Wahrnehmungsfähigkeit führten, zum Erlebins des "Wunders der reinen Existenz". Die moralische und geistige Quintessenz dieser Erfahrung wird auch in dem Essay "Himmel und Hölle" analysiert, in dem der Autor darlegt, dass sich das Paradies der "Neuen Welt des Geistes" durch Emotionen wie Furcht und Hass in sein Gegenteil verkehren kann.

Portrait

Aldous Huxley wurde 1894 in Godalming / Surrey geboren. Er wurde in Eton erzogen und studierte in Oxford. Nach dem Ersten Weltkrieg arbeitete er als Journalist und Kunstkritiker. Unter dem Einfluß der buddhistischen Lehre und der politischen Ereignisse in Europa entwickelte er sich in den dreißiger Jahren vom amüsiert beobachtenden Satiriker zum leidenschaftlichen Reformator, der die Welt durch eine universale mystische Religion zu heilen versucht. Huxley starb im Jahre 1963.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Vita activa oder Vom tätigen Leben
Taschenbuch
von Hannah Arendt
Verbrechen
Taschenbuch
von Ferdinand von Sc…
Das Gedächtnis des Körpers
Taschenbuch
von Joachim Bauer
Strindberg und van Gogh
Taschenbuch
von Karl Jaspers
Ich bin dann mal weg
Taschenbuch
von Hape Kerkeling
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.