Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Stupeur et tremblements als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Stupeur et tremblements

Roman. Ausgezeichnet mit dem Grand prix du roman de l' Academie francaise 1999. 'Le livre de poche'. Sprache:…
Taschenbuch
Ihr 13%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
13% Rabatt sichern mit Gutscheincode: FREITAG13
 
Au début des années 1990, la narratrice est embauchée par Yumimoto, une puissante firme japonaise. Elle va découvrir à ses dépens l?implacable rigueur de l?autorité d?entreprise, en même temps que les codes de conduite, incompréhensibles au profane, … weiterlesen
Taschenbuch

7,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Stupeur et tremblements als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Stupeur et tremblements
Autor/en: Amélie Nothomb

ISBN: 2253150711
EAN: 9782253150718
Roman. Ausgezeichnet mit dem Grand prix du roman de l' Academie francaise 1999.
'Le livre de poche'.
Sprache: Französisch.
Hachette

Juni 2001 - kartoniert - 186 Seiten

Beschreibung

Au début des années 1990, la narratrice est embauchée par Yumimoto, une puissante firme japonaise. Elle va découvrir à ses dépens l?implacable rigueur de l?autorité d?entreprise, en même temps que les codes de conduite, incompréhensibles au profane, qui gouvernent la vie sociale au pays du Soleil levant.D?erreurs en maladresses et en échecs, commence alors pour elle, comme dans un mauvais rêve, la descente inexorable dans les degrés de la hiérarchie, jusqu?au rang de surveillante des toilettes, celui de l?humiliation dernière. Une course absurde vers l?abîme ? image de la vie ?, où l?humour percutant d?Amélie Nothomb fait mouche à chaque ligne.Entre le rire et l?angoisse, cette satire des nouveaux despotismes aux échos kafkaïens a conquis un immense public et valu à l?auteur d?Hygiène de l?assassin le Grand Prix du roman de l?Académie française en 1999.

Portrait

Amélie Nothomb, 1967 in Kobe geboren, hat ihre Kindheit und Jugend als Tochter eines belgischen Diplomaten in Japan und China verbracht. Nach Abschluß ihres Philologiestudiums hat sie beschlossen, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie lebt in Brüssel. Die Autorin schreibt, seit sie siebzehn ist.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.