Brecht on Theatre: The Development of an Aesthetic als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Brecht on Theatre: The Development of an Aesthetic

Sprache: Englisch.
Taschenbuch
This volume offers a major selection of Bertolt Brecht's groundbreaking critical writing. Here, arranged in chronological order, are essays from 1918 to 1956, in which Brecht explores his definition of the Epic Theatre and his theory of alienation-ef … weiterlesen
Taschenbuch

17,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Brecht on Theatre: The Development of an Aesthetic als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Brecht on Theatre: The Development of an Aesthetic
Autor/en: Bertolt Brecht

ISBN: 0809005425
EAN: 9780809005420
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Steve Giles
Übersetzt von John Willett
HILL & WANG

1. Januar 1964 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

This volume offers a major selection of Bertolt Brecht's groundbreaking critical writing. Here, arranged in chronological order, are essays from 1918 to 1956, in which Brecht explores his definition of the Epic Theatre and his theory of alienation-effects in directing, acting, and writing, and discusses, among other works, The Threepenny Opera, Mahagonny, Mother Courage, Puntila, and Galileo. Also included is "A Short Organum for the Theatre," Brecht's most complete exposition of his revolutionary philosophy of drama.
Translated and edited by John Willett, Brecht on Theater is essential to an understanding of one of the twentieth century's most influential dramatists.

Inhaltsverzeichnis

Introduction
PART ONE 1918-1982
Frank Wedekind
A Reckoning
Emphasis on Sport
Three Cheers for Shaw
Conversation with Bert Brecht
A Radio Speech
Shouldn't we Abolish Aesthetics?
The Epic Theatre and its Difficulties
Last Stage: Oedipus
A Dialogue about Acting
On Form and Subject-Matter
An Example of Paedagogics
The Modem Theatre is the Epic Theatre
The Literarization of the Theatre
The Film, the Novel and Epic Theatre
The Radio as an Apparatus of Communication
The Question of Criteria for Judging Acting
Indirect Impact of the Epic Theatre
PART TWO 1988-1947
Interview with an Exile
Theatre for Pleasure or Theatre for Instruction
The German Drama: pre-Hitler
Criticism of the New York Production of Die Mutter
On the Use of Music in an Epic Theatre
Alienation Effects in Chinese Acting
Notes to Die Rundköpfe und die Spitzköpfe
On Gestic Music
The Popular and the Realistic
CONTENTS
On Rhymeless Verse with Irregular Rhythms
The Street Scene
On Experimental Theatre
New Technique of Acting
Two Essays on Unprofessional Acting
Notes on the Folk Play
Alienation Effects in the Narrative Pictures of the Elder Brueghel
A Little Private Tuition for my Friend Max Gorelik
Building up a Part: Laughton's Galileo
'Der Messingkauf': an editorial note
PART THREE 1947-1948
A Short Organum for the Theatre
PART FOUR 1948-1966
Masterful Treatment of a Model
From the Mother Courage Model
Does Use of the Model Restrict the Artist's Freedom?
Formal Problems Arising from the Theatre's New Content
Stage Design for the Epic Theatre
From a Letter to an Actor
Some of the Things that can be Learnt from Stanislavsky
Theaterarbeit: an editorial note
Notes on Erwin Strittmatter's Play Katzgraben
Study of the First Scene of Shakespeare's Coriolanus
Cultural Policy and Academy of Arts
Conversation about being Forced into Empathy
Classical Status as an Inhibiting Factor
Can the Present-day World be Reproduced by Means of Theatre?
Appendices to the 'Short Organum'
'Dialectics in the Theatre': an editorial note
Our London Season
Other English Translations
Index

Portrait

Bertolt Brecht; Edited and translated by John Willett
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SPIELEZEIT gilt bis einschließlich 11.08.2021. Der Gutschein ist nur gültig für die Kategorie Spielwaren, ausgenommen sind tonies® Boxen. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.