U.S. Bank Deregulation in Historical Perspective als Taschenbuch
PORTO-
FREI

U.S. Bank Deregulation in Historical Perspective

Paperback. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
This book shows how deregulation is transforming the size, structure, and geographic range of U.S. banks, the scope of banking services, and the nature of bank-customer relationships. Over the past two decades the characteristics that had made Americ … weiterlesen
Taschenbuch

59,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
U.S. Bank Deregulation in Historical Perspective als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: U.S. Bank Deregulation in Historical Perspective
Autor/en: Charles W. Calomiris

ISBN: 0521028388
EAN: 9780521028387
Paperback.
Sprache: Englisch.
Cambridge University Press

31. Juli 2006 - kartoniert - 392 Seiten

Beschreibung

This book shows how deregulation is transforming the size, structure, and geographic range of U.S. banks, the scope of banking services, and the nature of bank-customer relationships. Over the past two decades the characteristics that had made American banks different from other banks throughout the world--a fragmented geographical structure of the industry, which restricted the scale of banks and their ability to compete with one another, and strict limits on the kinds of products and services commercial banks could offer--virtually have been eliminated. Understanding the origins and persistence of the unique banking regulations that defined U.S. banking for over a century lends an important perspective on the economic and political causes and consequences of the current process of deregulation.

Inhaltsverzeichnis

Acknowledgements; Introduction; 1. Regulation, industrial structure, and instability in U.S. banking: an historical perspective; 2. The origins of banking panics: models, facts, and bank regulation with Gary Gorton; 3. The origins of federal deposit insurance with Eugene N. White; 4. The costs of rejecting universal banking: American finance in the German mirror; 5. The evolution of market structure, information, and spreads in American investment banking with Daniel M. G. Raff; 6. Universal banking, 'American style'; Indexes.

Pressestimmen

'... a provocative set of papers, each well argued and well documented.' Journal of Financial History Review 'Banks carry history in their structure, and Calomiris is an enthusiastic and perceptive guide to the tangled history and current structure of U.S. banking. His stimulating essays expose the origins and the costs of the American preference for fragmented banking. They reveal how bank regulations change to compensate for problems of previous regulations, resulting in the kaleidoscope of banking institutions in the United States today. Anyone interested in bank finance will want to read Calomiris's essays for their insights about the present and past, and the light they shed on the future of U.S. banking.' Peter Temin, Massachusetts Institute of Technology 'U.S. Bank Deregulation in Historical Perspective is a scholarly work of distinction. It explores in depth the economic, political, and legal contexts of the swing in the pendulum from over 100 years of restrictive regulation that limited the size and scope of U.S. banks to liberalizing deregulation in the 1980s and 1990s culminating in the Financial Institutions Modernization Act of 1999.' Anna J. Schwatz, National Bureau of Economic Research 'Charles W. Calomiris's brilliant U.S. Bank Deregulation in Historical Perspective is a valuable addition to the growing body of excellent research studies dealing with history of finance and financial institutions. His chapters persuasively explain how the path of U.S. banking institution evolution depended on key transient events and unique national circumstances. Its initial chapters analyse how the interplay of political-economic forces encouraged the formation of regulatory structures that fostered the preservation of a highly fragmented banking system through the 1960s. The latter chapters show how regulation became transformed beginning in the 1970s and place greater emphasis on achieving efficiency by fostering increased banking concentration, diversification and globalization. The book is must reading not only for financial historians but also for economists, historians and political scientists interested in the problem of business-government relations.' Paul Miranti, Rutgers Univerisity 'I enthusiastically recommend the book to both banking scholars who will find that it offers a bold, coherent vision of the industry's evolution, and to general economists who will enjoy seeing the basic tools of economics used so deftly. The Calomiris view is sure to command attention as the debate over the evolution of the financial services industry continues.' Anil Kashyap, University of Chicago
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Ihr Gutschein AUDIOZEIT20 gilt bis einschließlich 30.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.