Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Summer Sale: Ihr 15% Rabatt10 auf viele Sortimente mit dem Code SOMMER15
Summer Sale: Ihr 15% Rabatt10 auf Spielwaren, English Books & mehr mit dem Code SOMMER15
Jetzt einlösen
mehr erfahren
product
cover

Schattenspiel

Kriminalroman

(316 Bewertungen)15
120 Lesepunkte
Taschenbuch
12,00 €inkl. Mwst.
Zustellung: Fr, 26.07. - Mo, 29.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
Fünf Menschen kennen für ihre gescheiterten Träume nur einen Schuldigen: David Bellino - reich, skrupellos und ohne Freunde. Doch der Tag der Abrechnung ist nah. Gemeinsam versuchen die fünf, den Teufelskreis der Vergangenheit zu durchbrechen. Getrieben von dem Wunsch, die Schatten der Erinnerung abzuwerfen und sich aus dem Netz gefährlicher Liebschaften und dunkler Geheimnisse zu lösen ...

Produktdetails

Erscheinungsdatum
16. Mai 2011
Sprache
deutsch
Auflage
Neuveröffentlichung
Seitenanzahl
523
Reihe
Blanvalet Taschenbücher
Autor/Autorin
Charlotte Link
Verlag/Hersteller
Produktart
kartoniert
Gewicht
371 g
Größe (L/B/H)
185/118/43 mm
ISBN
9783442377329

Portrait

Charlotte Link

Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre Kriminalromane sind internationale Bestseller, auch »Ohne Schuld« und zuletzt »Einsame Nacht« eroberten wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang über 33 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Charlotte Link lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.

Pressestimmen

"Psychologisch raffiniert erzählt, spannend aufgebaut, mit einem Netz voller Verstrickungen."

Bewertungen

Durchschnitt
316 Bewertungen
15
315 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
85
4 Sterne
135
3 Sterne
72
2 Sterne
20
1 Stern
4

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon SarahB am 20.06.2024
Gut, aber komplett anderer Schreibstil
LovelyBooks-BewertungVon Gina_Grimpo am 12.11.2023
Mehr Drama als Thriller, das aber nach und nach seinen Sog entfaltet