Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Israel. Der Staatsgründer erinnert sich als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Israel. Der Staatsgründer erinnert sich

Der Staatsgründer erinnert sich. Ed. und Nachw. v. Joachim Schlör. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Taschenbuch
Zum 50. Geburtstag Israels gilt es, eine Wiederentdeckung zu feiern: David Ben Gurion (1886-1973), der legendäre erste Ministerpräsident Israels, erzählte in den ersten Kapiteln seiner 1969 veröffentlichten Memoiren aus erster Hand von den dramatisch... weiterlesen
Taschenbuch

10,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Israel. Der Staatsgründer erinnert sich als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Israel. Der Staatsgründer erinnert sich
Autor/en: David Ben Gurion

ISBN: 359613935X
EAN: 9783596139354
Der Staatsgründer erinnert sich. Ed. und Nachw. v. Joachim Schlör.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Übersetzt von Moshe Tavor
FISCHER Taschenbuch

1. Mai 1998 - kartoniert - 256 Seiten

Beschreibung

Zum 50. Geburtstag Israels gilt es, eine Wiederentdeckung zu feiern: David Ben Gurion (1886-1973), der legendäre erste Ministerpräsident Israels, erzählte in den ersten Kapiteln seiner 1969 veröffentlichten Memoiren aus erster Hand von den dramatischen Ereignissen der 30er und 40er Jahre: Britische Besatzung, illegale Einwanderung der in Europa verfolgten Juden, Staatsgründung 1948 und unmittelbar darauf der Unabhängigkeitskrieg gegen die arabischen Nachbarn. Wer begreifen will, was die Entstehungsgeschichte Israels zu tun hat mit der bis heute andauernden Unruhe in der Region, muß wissen, wie die Zionisten dachten und was sie von den angestammten Bewohnern Palästinas wahrnahmen. Ben Gurions Buch ist auch dafür eine erstklassige Quelle.

Portrait

David Ben Gurion wird 1886 in Plonsk (Ostpolen) geboren. 1906 wandert er nach Palästina aus. Dort wird er zu einem der Führer der Arbeiterbewegung. Dann juristisches Studium in Konstantinopel; 1915 Ausweisung aus Palästina, Aufenthalt in den USA; 1917 Rückkehr und Mitbegründung der Gewerkschaft Histradut. Ab 1933 führend im Zionistischen Weltkongreß. Am 14. Mai 1948 verkündet er die Neuerrichtung des Staates Israel, wird Ministerpräsident und Verteidigungsminister.
David Ben Gurion stirbt 1973 in Ramat Gan, Israel.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Tod in Venedig und andere Erzählungen
Taschenbuch
von Thomas Mann
Dostojewskijs Entwicklung als Schriftsteller
Taschenbuch
von Horst-Jürgen Ger…
Die schönsten Lebensweisheiten
Taschenbuch
Radetzkymarsch
Taschenbuch
von Joseph Roth
Der Fürst
Taschenbuch
von Niccolò Machiave…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.