Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Summer Sale: Ihr 15% Rabatt10 auf viele Sortimente mit dem Code SOMMER15
Summer Sale: Ihr 15% Rabatt10 auf Spielwaren, English Books & mehr mit dem Code SOMMER15
Jetzt einlösen
mehr erfahren
product
product
cover
Band 1

Die siebte Zeugin

Justiz-Krimi

(451 Bewertungen)15
130 Lesepunkte
Taschenbuch
12,99 €inkl. Mwst.
Zustellung: Fr, 26.07. - Mo, 29.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
Hochspannend und 100% authenthisch:

»Die siebte Zeugin« ist der 1. Teil einer neuen Justiz-Krimi-Reihe aus Berlin mit Insider-Einblicken des ehemaligen Strafverteidigers Florian Schwiecker und des Rechtsmediziners und Bestseller-Autors Michael Tsokos.

An einem Sonntagmorgen wie jeder andere auch verlässt der Verwaltungsbeamte Nikolas Nölting sein Haus in Berlin-Charlottenburg. Er winkt seiner kleinen Tochter zu, schwingt sich aufs Fahrrad und fährt zu einer Bäckerei. Dort schießt er plötzlich aus heiterem Himmel und ohne Vorwarnung um sich. Ein Mensch ist tot, zwei weitere verletzt - und Nikolas Nölting schweigt.

Nöltings Anwalt Rocco Eberhardt steht vor einem Rätsel: Welches Motiv könnte der unauffällige Familienvater für eine solche Tat gehabt haben? Das Ganze erscheint völlig sinnlos - bis der Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer eine überraschende Entdeckung macht, die Rocco Eberhardt mitten in einen Sumpf aus Korruption, Geldwäsche und Clan-Kriminalität führt. Doch wer sich mit der Unterwelt von Berlin anlegt, bringt nicht nur sich selbst in größte Gefahr ...

In ihrer Justiz-Krimi-Reihe um den Berliner Anwalt Rocco Eberhardt und den Rechtsmediziner Dr. Justus Jarmer gewähren die Autoren tiefe Einblicke in ihren eigenen Berufsalltag: Florian Schwiecker arbeitete lange Jahre als Strafverteidiger, Bestseller-Autor Michael Tsokos leitet das Institut für Rechtsmedizin der Berliner Charité.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
01. Februar 2021
Sprache
deutsch
Auflage
8. Auflage
Seitenanzahl
320
Reihe
Eberhardt & Jarmer ermitteln, 1
Autor/Autorin
Florian Schwiecker, Michael Tsokos
Verlag/Hersteller
Produktart
kartoniert
Gewicht
287 g
Größe (L/B/H)
190/132/27 mm
Sonstiges
Klappenbroschur
ISBN
9783426527559

Portrait

Florian Schwiecker

Florian Schwiecker

Florian Schwiecker ist 1972 in Kiel geboren und hat viele Jahre in Berlin als Strafverteidiger gearbeitet. Während seiner Tätigkeit für ein internationales Wirtschaftsunternehmen in den USA entstand die Idee zu seinem ersten Thriller Verraten. Außerdem empfiehlt Florian Schwiecker regelmäßig Krimis in seiner Thriller-Kolumne auf freundin.de.

Michael Tsokos

Michael Tsokos, 1967 geboren, ist Professor für Rechtsmedizin und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik. Seit 2007 leitet er das Institut für Rechtsmedizin der Charité. Seine Bücher sind allesamt Bestseller. Einige seiner True-Crime-Thriller und Sachbücher wurden bereits mit hochkarätiger Besetzung erfolgreich verfilmt. Weitere TV-Produktionen sind in Arbeit. https://www.instagram.com/dr.tsokos/

Pressestimmen

"Hochspannend und 100% authentisch" Magische Momente (Blog)

"Ein spektakulärer und interessanter Fall wie aus dem echten Leben gegriffen." Sommerleses Bücherkiste (Blog)

"Feinstes Kopfkino""Gänsehaut garantiert" Zeit für Mich

"'Die 7. Zeugin' überzeugt mit einem spannenden Fall und einer hohen Erzählgeschwindigkeit. Es geht Schlag auf Schlag. Bis der Hammer fällt! Rocco Eberhardt und Dr. Justus Jarmer haben das Zeug dazu, die LeserInnen über Jahre hinaus mit spannenden Justiz-Krimis zu begeistern!" Alex Dengler, www.denglers-buchkritik.de

"Schwiecker und Tsokos liefern mit Die 7. Zeugin ein interessantes, mehrschichtiges Werk, das den Untertitel Justiz-Krimi zu Recht trägt." Heinz Bielstein, KrimiLese (Blog)

Bewertungen

Durchschnitt
451 Bewertungen
15
338 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
164
4 Sterne
175
3 Sterne
80
2 Sterne
26
1 Stern
6

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon Robin_Neuner am 07.07.2024
Was für ein tolles und innovatives Setting!
LovelyBooks-BewertungVon Yonania am 29.05.2024
Hat nicht wirklich überzeugt. War interesssant Geschehnisse in Gerichtssaal mitzubekommen aber Charakere (außer Lily) ließen mich kalt.