Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Der Liebeswunsch

Roman. 'btb'.
Taschenbuch
Wellershof erzählt in seinem Roman die dramatische Geschichte eines Ehebruchs und dessen Folgen. Marlene hat vor Jahren ihren Mann Leonhard verlassen, um mit dessen bestem Freund Paul zusammenzuleben. Nur mühsam gelang es ihnen, den Freundschaftsbund … weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

10,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Liebeswunsch als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Der Liebeswunsch
Autor/en: Dieter Wellershoff

ISBN: 3442728266
EAN: 9783442728268
Roman.
'btb'.
btb Taschenbuch

1. Mai 2002 - kartoniert - 352 Seiten

Beschreibung

Wellershof erzählt in seinem Roman die dramatische Geschichte eines Ehebruchs und dessen Folgen. Marlene hat vor Jahren ihren Mann Leonhard verlassen, um mit dessen bestem Freund Paul zusammenzuleben. Nur mühsam gelang es ihnen, den Freundschaftsbund wieder in Balance zu bringen. Als Leonhard die junge Anja heiratet, scheint das Glück wiederhergestellt. Aber Leonhard kann Anjas verzweifelten Wunsch nach Liebe nicht erfüllen. Und so wiederholt sich die Geschichte. Anja betrügt ihren Mann mit Paul - und zahlt dafür einen hohen Preis...

Einst hat Marlene Leonhard, ihren Mann, verlassen, um mit seinem besten Freund, dem Chirurgen Paul, zusammenzuleben. Erstaunlicherweise hat die Freundschaft zwischen den dreien dieser Zerreißprobe standgehalten. Erst als sich Leonhard mit einer jungen Studentin liiert und sie bald darauf heiratet, eskaliert das Geschehen und festgeschriebene Freundschaftsordnungen existieren nicht mehr. Wellershoff zeigt detailliert die privaten und beruflichen Lebenswelten seiner Figuren und blickt in die Intimität ihrer heimlichen Gedanken und Gefühle.

Portrait

Dieter Wellershoff, 1925 in Neuss geboren, schrieb Romane, Erzählungen und Essays, Filmdrehbücher und Hörspiele. 1988 erhielt "dieser Meisterrealist vertrauter Umstände" (Die Zeit) den Heinrich-Böll-Preis, 2001 den Friedrich-Hölderlin-Preis, außerdem wurden ihm der Joseph-Breitbach-Preis und der Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik verliehen. Wellershoff lebt in Köln. Seine Werke sind in 15 Sprachen übersetzt.

Pressestimmen

"Sein neuer Roman ist einerseits ein spannendes Psychogramm über einen fragilen Freundschaftsbund ... und andererseits das ungeheuer treffend gezeichnete Porträt einer jungen, unsicheren Frau, die an dem zerbricht, was sie für wahre Liebe hält."

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Treideln
Taschenbuch
von Juli Zeh
Im Namen der Freiheit
Taschenbuch
von Michel Onfray
Kleines Handbuch für den Umgang mit Unwissen
Taschenbuch
von Nassim Nicholas …
Poor Economics
Taschenbuch
von Abhijit Banerjee…
Die Optimierungsfalle
Taschenbuch
von Julian Nida-Rüme…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.