The Underside of Modernity als Taschenbuch
PORTO-
FREI

The Underside of Modernity

Apel, Ricoeur, Rorty, Taylor, & the Philosophy of Liberation. Paperback. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Until now, North American and European philosophies have been engaged in debates about the possibility of a postmetaphysical philosophy and the consequences of the linguistic turn for the assessment of modernity; they have done so, however, without d … weiterlesen
Taschenbuch

87,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 1-2 Wochen
Zustellung: Do, 10.02. - Mo, 14.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
The Underside of Modernity als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: The Underside of Modernity
Autor/en: Enrique Dussel

ISBN: 1573923966
EAN: 9781573923965
Apel, Ricoeur, Rorty, Taylor, & the Philosophy of Liberation.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Eduardo Mendieta
Humanities Press

4. September 1998 - kartoniert - 282 Seiten

Beschreibung

Until now, North American and European philosophies have been engaged in debates about the possibility of a postmetaphysical philosophy and the consequences of the linguistic turn for the assessment of modernity; they have done so, however, without departing from the narrow horizons of their respective nationalistic perspectives. In this incisive critique, Dussel demonstrates how most of thse philosophies have either failed to give historically faithful analyses of the genesis of the "myth" of modernity, or have never engaged in a serious questioning of their own Eurocentric presuppositions. He shows how North American and European philosophers have presupposed a no-longer-acceptable philosophy of history that has led them to fall into a "developmental fallacy," the belief that there is a linear sequence that moves from the premodern, underdeveloped, or on the way to industrialization, to the modern, developed, and industrialized.

Portrait

Enrique Dussel is an Argentine-Mexican writer and philosopher, who has taught at the Universidad Autónoma Metropolitana, Iztapalapa, the Universidad Nacional Autónoma de México, and as a guest lecturer at many universities in Europe and North America. The author of more than fifty books, his thoughts cover many themes including: theology, politics, philosophy, ethics, political philosophy, aesthetics, and ontology. He has been a critic of postmodernity, preferring instead the term "transmodernity."

Pressestimmen

"... an exciting breakthrough in the rethinking of Western Eurocentrism ..." -- Fredric R Jameson, Duke University "Dussel's insistence on the ethical-political centrality of widespread human misery, and on its economic basis and global scale, is a much needed antidote to the recent tendency to forget or ignore it. Anyone interested in critical theory should find this a challenging and rewarding book." -- Thomas McCarthy, Northwestern University
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.