Mutual Expectations als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Mutual Expectations

A Conventionalist Theory of Law. Softcover reprint of hardcover 1st ed. 2002. Paperback. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
The law persists because people have reasons to comply with its rules. What characterizes those reasons is their interdependence: each of us only has a reason to comply because he or she expects the others to comply for the same reasons. The rules ma … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

192,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 1-2 Wochen
Zustellung: Sa, 05.02. - Mi, 09.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Mutual Expectations als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Mutual Expectations
Autor/en: Govert Hartogh

ISBN: 9048184703
EAN: 9789048184705
A Conventionalist Theory of Law.
Softcover reprint of hardcover 1st ed. 2002.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Springer Netherlands

25. Dezember 2010 - kartoniert - 304 Seiten

Beschreibung

The law persists because people have reasons to comply with its rules. What characterizes those reasons is their interdependence: each of us only has a reason to comply because he or she expects the others to comply for the same reasons. The rules may help us to solve coordination problems, but the interaction patterns regulated by them also include Prisoner's Dilemma games, Division problems and Assurance problems. In these "games" the rules can only persist if people can be expected to be moved by considerations of fidelity and fairness, not only of prudence.This book takes a fresh look at the perennial problems of legal philosophy - the source of obligation to obey the law, the nature of authority, the relationship between law and morality, and the nature of legal argument - from the perspective of this conventionalist understanding of social rules. It argues that, since the resilience of such rules depends on cooperative dispositions, conventionalism, properly understood, does not imply positivism.

Inhaltsverzeichnis

Preface. Acknowledgements. 1. A Conventionalist Theory of Social Rules and Obligations. 2. The Structure of Obligatory Norms. 3. The Role of Sanctions. 4. Political Obligation: Its Grounds and Limits. 5. The Obligation to Obey the Law. 6. Law and Authority. 7. Authority and Rationality. 8. Moral Argument and Convention. 9. Moral Argument and Law: Refuting the Positivist Argument. 10. Moral Argument and Law: Further Considerations. 11. A Conventionalist Theory of Legal Argument. 12. Coherence and Decidability. References. Index of Authors. Index of Concepts.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Why Criminalize?
Taschenbuch
von Thomas Søbirk Pe…
Stewart Macaulay: Selected Works
Taschenbuch
Reconstructing Sovereignty
Taschenbuch
von Antonia M. Walte…
Legal Positivism in a Global and Transnational Age
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.01.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.