Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Das Haus Tellier und andere Erzählungen als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Das Haus Tellier und andere Erzählungen

und andere Erzählungen. 'Diogenes Taschenbücher'. Neuauflage.
Taschenbuch
Der kleine Soldat / Im Frühling / Das Wrack / Der Dieb /Pierrot /Simons Papa / Menuett / Ober, ein Bock!... / Das Testament / Liebe / Kleines Drama / Die Nacht / Warten / Der Kriegsbeschädigte / Das Haus Tellier / Der Pächter / Die Stuhlflechterin / … weiterlesen
Taschenbuch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Haus Tellier und andere Erzählungen als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Das Haus Tellier und andere Erzählungen
Autor/en: Guy de Maupassant

ISBN: 3257210787
EAN: 9783257210781
und andere Erzählungen.
'Diogenes Taschenbücher'.
Neuauflage.
Übersetzt von Georg von der Vring
Diogenes Verlag AG

28. August 2012 - kartoniert - 214 Seiten

Beschreibung

Der kleine Soldat / Im Frühling / Das Wrack / Der Dieb /Pierrot /Simons Papa / Menuett / Ober, ein Bock!... / Das Testament / Liebe / Kleines Drama / Die Nacht / Warten / Der Kriegsbeschädigte / Das Haus Tellier / Der Pächter / Die Stuhlflechterin / Auf See / Eine Abendgesellschaft / Die Ideen des Herrn Oberst / Das Fäßchen

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Der kleine Soldat / Im Frühling / Das Wrack / Der Dieb / Pierrot / Simons Papa / Menuett / Ober, ein Bock!... / Das Testament / Liebe / Kleines Drama / Die Nacht / Warten / Der Kriegsbeschädigte / Das Haus Tellier / Der Pächter / Die Stuhlflechterin / Auf See / Eine Abendgesellschaft / Die Ideen des Herrn Oberst / Das Fäßchen

Portrait

Guy de Maupassant wurde am 5. August 1850 auf Schloß Miromesnil in der Normandie geboren. Nach einem abgebrochenen Jura-Studium arbeitete er ab 1871 als kleiner Beamter im Marine-, später im Kulturministerium in Paris und begann gleichzeitig mit ersten literarischen Arbeiten, unterstützt und geformt von Flaubert, der mit Maupassants Onkel befreundet war. Nach zehnjähriger literarischer Produktion unter Ausschluß der Öffentlichkeit erschien 1880 ein Band Gedichte von Maupassant und seine Erzählung 'Schmalzpummel', die ihn mit einem Schlag berühmt machte und ihm Publikationsmöglichkeiten in verschiedenen Zeitungen verschaffte, so daß er seinen Brotberuf aufgeben und sich allein durch seine unermüdliche literarische Produktion ein mondänes Leben und zahlreiche Reisen leisten konnte. Ab 1889 verschlechterte sich aber der psychische Zustand des scheinbar robusten und lebenslustigen Autors immer mehr; 1892 mußte er in eine psychiatrische Klinik eingewiesen werden, wo er ein Jahr später in völliger Umnachtung starb.
Maupassant ist einer der Begründer der modernen Kurzgeschichte; er hat fast 300 davon geschrieben.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Politik und Liebe machen
Taschenbuch
von Laura de Weck
Schwesterherz
Taschenbuch
von Felix Francis
Porträtzeichnungen 1977-1979
Taschenbuch
von Anna Keel
Tod einer Verrückten
Taschenbuch
von Magdalen Nabb
Maiglöckchenweiß
Taschenbuch
von Christian Schüne…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.