Die Genesis der kopernikanischen Welt als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die Genesis der kopernikanischen Welt

Die Zweideutigkeit des Himmels; Eröffnung der Möglichkeit eines Kopernikus. 'suhrkamp taschenbücher…
Taschenbuch
Eine "Genesis der kopernikanischen Welt" kann kein isoliertes Stück Wissenschaftsgeschichte sein. Sie nimmt ein wissenschaftliches als ein anthropologisches Ereignis. Sie muß davon sprechen, wie ein peripheres Bewußtsein sich selbst auf die Spur dess … weiterlesen
Taschenbuch

32,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Genesis der kopernikanischen Welt als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die Genesis der kopernikanischen Welt
Autor/en: Hans Blumenberg

ISBN: 3518279521
EAN: 9783518279526
Die Zweideutigkeit des Himmels; Eröffnung der Möglichkeit eines Kopernikus.
'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Neuauflage.
Suhrkamp Verlag AG

3. Mai 1981 - kartoniert - 803 Seiten

Beschreibung

Eine "Genesis der kopernikanischen Welt" kann kein isoliertes Stück Wissenschaftsgeschichte sein. Sie nimmt ein wissenschaftliches als ein anthropologisches Ereignis. Sie muß davon sprechen, wie ein peripheres Bewußtsein sich selbst auf die Spur dessen kommt, dies zu sein. Das ist die Zweideutigkeit des Himmels: er vernichtet unsere Wichtigkeit durch seine Größe, aber er zwingt uns auch durch seine Leere, nicht anderes wichtiger zu nehmen als uns selbst. Die Paradoxie einerseits jener Vernichtung, von der Kant gesprochen hat, und andererseits dieses Selbstbewußtseins, von dem er gleichfalls gesprochen hat, spannt die kopernikanische Welt zum Zerreißen an. Kann im Konvergenzpunkt ihrer Prozesse eine neue Eindeutigkeit stehen?

Inhaltsverzeichnis

Die Zweideutigkeit des Himmels. Eröffnung der Möglichkeit eines Kopernikus. Typologie der frühen Wirkungen. Der Stillstand des Himmels und der Fortgang der Zeit. Der kopernikanische Komparativ. Die kopernikanische Optik.

Portrait

Hans Blumenberg wurde am 13. Juli 1920 in Lübeck geboren und starb am 28. März 1996 in Altenberge bei Münster. Nach seinem Abitur im Jahr 1939 durfte er keine reguläre Hochschule besuchen. Er galt trotz seiner katholischen Taufe als >Halbjude<. Folglich studierte Blumenberg zwischen 1939 und 1947 mit Unterbrechungen Philosophie, Germanistik und klassische Philosophie in Paderborn, Frankfurt am Main, Hamburg und Kiel. 1947 wurde Blumenberg mit seiner Dissertation

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral
Taschenbuch
von Michael Tomasell…
Private Regierung
Taschenbuch
von Elizabeth Anders…
Down Girl
Taschenbuch
von Kate Manne
Warum Liebe endet
Taschenbuch
von Eva Illouz
Max Weber
Taschenbuch
von Hans-Peter Mülle…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.