Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Ärztin: Das Licht der Welt

Roman. 'rororo Taschenbücher'. 'Ricarda Thomasius'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Sternstunden der Medizin im deutschen Kaiserreich - und eine Frau schreibt Geschichte: Teil 1 der packenden zweibändigen Historiensaga um die Ärztin Ricarda Thomasius. 1876 verlässt die 13-jährige Gärtnertochter Ricarda schw… weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Ärztin: Das Licht der Welt als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Die Ärztin: Das Licht der Welt
Autor/en: Helene Sommerfeld

ISBN: 3499273993
EAN: 9783499273995
Roman.
'rororo Taschenbücher'. 'Ricarda Thomasius'.
Rowohlt Taschenbuch

24. April 2018 - kartoniert - 560 Seiten

Beschreibung

Sternstunden der Medizin im deutschen Kaiserreich - und eine Frau schreibt Geschichte: Teil 1 der packenden zweibändigen Historiensaga um die Ärztin Ricarda Thomasius. 1876 verlässt die 13-jährige Gärtnertochter Ricarda schweren Herzens die ruhige Weite der Mark Brandenburg, um Henriette von Freystetten ins lebendige Berlin zu begleiten. Als Mündel der Komtess lernt das aufgeweckte Mädchen eine faszinierende neue Welt kennen: Die unverheiratete Frau führt in der glanzvollen Kaiserstadt ein emanzipiertes Leben, hält Salons und praktiziert als eine der ersten deutschen Ärztinnen. Tuberkulose, Bleichsucht oder Frauenleiden - Dr. Freystetten hat sich bei ihren gutbetuchten Patientinnen längst einen Namen gemacht. Kranken Menschen zu helfen, dem Tod die Stirn zu bieten, davon beginnt auch Ricarda heimlich zu träumen. Denn um die siechen Frauen, die jenseits des Boulevards Unter den Linden in Armut leben, kümmert sich niemand. Ein selbstbestimmtes Leben, wie die Komtess es führt, ist für eine junge Frau ihres Standes zwar unvorstellbar. Aber Ricarda ist entschlossen, für ihr Glück zu kämpfen. Sie ahnt nicht, dass die herrische Komtess eigene Pläne für ihren Schützling schmiedet. Und dass Ricardas Begegnung mit einem jungen Medizinstudenten all ihre Vorsätze ins Wanken bringen wird ...

Portrait

Helene Sommerfeld ist das Pseudonym eines in Berlin lebenden Autoren-Ehepaars. Viele ihrer Romane und Sachbücher waren internationale Bestseller. Die einzigartige Lebendigkeit ihrer Bücher entsteht aus der Begeisterung für Medizin und dem Interesse an historischen Persönlichkeiten, verbunden mit der Leidenschaft, fremde Länder zu bereisen.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
Bewertungen unserer Kunden
Bin sowas von begeistert
von SiWel - 18.05.2018
1876 - Ricarda erlebt auf Gut Freystetten den schrecklichen Tod ihrer ältesten Schwester. Als noch schlimmer empfand sie es das sie die Gutstochter vorher noch retten konnte. Das prägt sie für ihr ganzes weiteres Leben und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Bis zum Jahr 1890 durfte ich Ricarda hier in dem ersten Band begleiten und ich bin total begeistert. Die Charaktere, einige haben tatsächlich einen realen Hintergrund, sind faszinierend echt in Szenen gesetzt. So konnte ich mir das Leid der Weiber zur damaligen Zeit so richtig vorstellen. Was haben wir es da heute doch einfach gegen! Die Ortschaften, besonders Berlin, sind so glaubhaft geschildert und beschrieben das ich das Gefühl hatte im Kino zu sitzen und einen Film zu schauen in dem die Bilder an mir vorbei ziehen. Das Autorenehepaar legt hier einen schönen flüssigen Schreibstil vor und mir war trotz der enormen Seitenzahl von 560 keinen Moment langweilig, im Gegenteil. Besonders angefreundet habe ich mich mit dem Charakter Ricarda. Eine liebenswerte Person, die nicht nur an sich selbst denkt, sondern sich für die Rechte der Frauen einsetzt und auch einiges erreicht. Leicht hat sie es dabei nicht. Nun warte ich gespannt auf Band 2, schließlich interessiert es mich brennend wie das weitere Leben von Ricarda verläuft.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.