Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bartleby, der Schreiber als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Bartleby, der Schreiber

Eine Geschichte aus der Wall Street. 'Insel-Taschenbücher'.
Taschenbuch
Herman Melvilles subversive Geschichte einer Verweigerung ist eines seiner Meisterwerke und einzigartig in ihrer absurden Komik. Jürgen Krug hat seine Neuübersetzung mit einem umfangreichen Kommentar versehen.
Die Geschichte spie… weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

7,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Bartleby, der Schreiber als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Bartleby, der Schreiber
Autor/en: Herman Melville

ISBN: 3458347348
EAN: 9783458347347
Eine Geschichte aus der Wall Street.
'Insel-Taschenbücher'.
Übersetzt von Jürgen Krug
Insel Verlag GmbH

26. Juli 2004 - kartoniert - 96 Seiten

Beschreibung

Herman Melvilles subversive Geschichte einer Verweigerung ist eines seiner Meisterwerke und einzigartig in ihrer absurden Komik. Jürgen Krug hat seine Neuübersetzung mit einem umfangreichen Kommentar versehen.
Die Geschichte spielt in der New Yorker Geschäftswelt um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Ein seltsamer, rätselhafter Mann wird in einer Kanzlei als Kopist eingestellt: Bartleby. Während er zunächst durch ungewöhnlich große Zurückhaltung und Schweigsamkeit auffällt, geht er mehr und mehr dazu über, die Ausführung bestimmter Tätigkeiten mit dem Satz »Ich möchte lieber nicht« abzulehnen. Schließlich verweigert er sich jeder Art von Tätigkeit. Sein Arbeitgeber erliegt immer mehr dem Einfluß Bartlebys ...

Portrait

Herman Melville (1819-91) stammte aus einer verarmten New Yorker Familie. Er ging früh zur See und verdingte sich als Matrose, unter anderem auch auf Walfängern. Seine Reisen führten ihn bis in die Südsee. 1844 kehrte er in die USA zurück, lebte als freier Schriftsteller und war von 1866-85 als Zollinspektor in New York tätig. Der Romancier und Autor von Kurzgeschichten und Lyrik gilt als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller. Sein Meisterwerk 'Moby Dick' zählt zu den Klassikern der Weltliteratur.

Pressestimmen

»Melville [berichtet] in so eindringlicher Sprache, dass den Leser die Geschichte nicht loslässt. Eher im Gegenteil, nach dem Genuss dieser Erzählung hat man einen weiteren, einen anderen Blick auf die Welt, auf die Sprache bekommen. Bartlebys »Ich möchte lieber nicht« wirkt auch jenseits seiner Realität weiter.«

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der abenteuerliche Simplicissimus
Taschenbuch
von Hans Jakob Chris…
Meine Beichte
Taschenbuch
von Leo N. Tolstoi
Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802
Taschenbuch
von Johann Gottfried…
Bilder aus der Toskana
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Hiob
Taschenbuch
von Joseph Roth
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.