Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Gefesselte als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Der Gefesselte

Erzählungen I (1948 - 1952). (Werke in acht Bänden). 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. 'Werke'.…
Taschenbuch
»Alle Möglichkeiten lagen in dem Spielraum der Fesselung«
In ihren zwischen 1948 und 1952 entstandenen frühen Erzählungen - unter ihnen die berühmte >Spiegelgeschichte<, die den Preis der Gruppe 47 erhielt - rich... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

10,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Gefesselte als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Der Gefesselte
Autor/en: Ilse Aichinger

ISBN: 3596110424
EAN: 9783596110421
Erzählungen I (1948 - 1952). (Werke in acht Bänden).
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. 'Werke'. 'Erzählungen'.
FISCHER Taschenbuch

1. November 1991 - kartoniert - 120 Seiten

Beschreibung

»Alle Möglichkeiten lagen in dem Spielraum der Fesselung«
In ihren zwischen 1948 und 1952 entstandenen frühen Erzählungen - unter ihnen die berühmte >Spiegelgeschichte<, die den Preis der Gruppe 47 erhielt - richtet sich Ilse Aichinger radikal gegen das Verdrängen von Tod und Krieg in der »Wiederaufbau«-Zeit. Sie stellt die Erfolgsideologie dieser Zeit auf den Kopf mit der Behauptung, einzig durch das Bewusstmachen von Bedrohung, Vernichtung und von Abschied werde ein intensives Erleben der Gegenwart möglich. »Gleichsam vom Rücken der Dinge und der Schicksale her ist Ilse Aichinger an ihr Erzählen gegangen, mit einem Mut, der träumerischer Protest, der Revolte war gegenüber dem dingfesten Leben« (Karl Krolow).

Portrait

Ilse Aichinger wurde am 1. November 1921 in Wien geboren. 1948 veröffentlichte sie ihren Roman über die Kriegszeit in Wien, >Die größere Hoffnung<, und ihre ersten berühmten Geschichten. Für ihren Roman, ihre Gedichte, Hörspiele und Prosastücke, die in viele Sprachen übersetzt wurden, erhielt sie zahlreiche literarische Auszeichnungen, u. a. 1952 den Preis der Gruppe 47, 1982 den Petrarca-Preis, 1983 den Franz-Kafka-Preis, 1995 den Österreichischen Staatspreis für Literatur und 2015 den Großen Kunstpreis des Landes Salzburg. Ilse Aichinger starb am 11. November 2016 im Alter von 95 Jahren.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Der Holzschnitt im 20. und 21. Jahrhundert. Von Munch bis Meese
Buch (gebunden)
Stimme
Taschenbuch
Starthilfe Informatik
Buch (kartoniert)
von Hans-Jürgen A…
Praktisches Kochbuch für die gewöhnliche und feinere Küche
Buch (gebunden)
von Henriette Dav…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Tod in Venedig und andere Erzählungen
Taschenbuch
von Thomas Mann
Dostojewskijs Entwicklung als Schriftsteller
Taschenbuch
von Horst-Jürgen Ger…
Die schönsten Lebensweisheiten
Taschenbuch
Radetzkymarsch
Taschenbuch
von Joseph Roth
Der Fürst
Taschenbuch
von Niccolò Machiave…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lineare Optimierung
Buch (kartoniert)
von Karl Manteuff…
Die Eingewanderten
Buch (kartoniert)
von Paul Scheffer
Beilsteins Handbuch Der Organischen Chemie, Volume 4
Taschenbuch
von Friedrich Kon…
Ilse Aichinger. Leben und Werk
Taschenbuch
von Ilse Aichinge…
Starke Frauen in Kärnten
Buch (kartoniert)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.