Rousseaus politische Philosophie als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Rousseaus politische Philosophie

Taschenbuch
Fetscher zufolge nimmt Rousseau den Ausgangspunkt für die Entwicklung seines Republikideals in der Kritik der ihm gegenwärtigen Gesellschaft, aber nicht des Ancien régime als solchen, sondern der charakteristischen Züge der beginnenden kapitalistisch … weiterlesen
Taschenbuch

17,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Rousseaus politische Philosophie als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Rousseaus politische Philosophie
Autor/en: Iring Fetscher

ISBN: 351827743X
EAN: 9783518277430
Suhrkamp

8. Dezember 1975 - kartoniert - 384 Seiten

Beschreibung

Fetscher zufolge nimmt Rousseau den Ausgangspunkt für die Entwicklung seines Republikideals in der Kritik der ihm gegenwärtigen Gesellschaft, aber nicht des Ancien régime als solchen, sondern der charakteristischen Züge der beginnenden kapitalistischen Gesellschaft. Dabei stellt sich ihm diese Gesellschaft als das Endstadium eines Verfallsprozesses dar, den die Politik keinesfalls aufhalten könne, aber zu verlangsamen habe. Das Paradox, daß ein in bezug auf die sozioökonomischen Verhältnisse konservativer Autor revolutionär wirkte, wird vor allem in dem erheblich erweiterten Kapitel "Rousseau und die Französische Revolution" diskutiert.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
1. Rousseaus Kritik der zeitgenössischen Gesellschaft
2. Rousseaus Menschenbild und seine Ethik
3. Die Rousseausche Republik
4. Voraussetzungen für die Errichtung und Mittel zur Erhaltung der Republik
5. Rousseau und die Französische Revolution

Portrait

Iring Fetscher wurde am 4. März 1922 in Marbach am Necker geboren und starb am 19. Juli 2014 in Frankfurt am Main. Der Politikwissenschaftler war von 1963 bis 1987 Professor für Politische Theorie und Sozialphilosophie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Er widmete sich insbesondere Studien über Rousseau, Hegel und Marx und die verschiedenen Richtungen des europäischen Marxismus.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Dezentrierte Demokratie
Taschenbuch
von Helmut Willke
Die Wiederkehr der Illusion
Taschenbuch
von Gertrud Koch
Auge in Auge
Taschenbuch
von Roland Barthes
Über den vermeintlichen Wert der Sterblichkeit
Taschenbuch
von Marianne Kreuels
Kunst und Kultur
Taschenbuch
von Pierre Bourdieu
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.