Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
10% Rabatt10 auf Tonieboxen, Figuren & Zubehör
mit dem Code: TONIE10
10% Rabatt10 auf Tonieboxen, Figuren & Zubehör mit dem Gutscheincode: TONIE10
Jetzt einlösen
mehr erfahren
product
product
product
product
product
product
cover

5G-Wahnsinn

Die Risiken des Mobilfunks - Das gefährliche Spiel mit den Grenzwerten - Die strahlungsarmen Alternativen

(8 Bewertungen)15
170 Lesepunkte
Taschenbuch
16,95 €inkl. Mwst.
Zustellung: Di, 16.07. - Do, 18.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
Wie gefährlich ist Mobilfunk im Allgemeinen und 5G im Speziellen?Und was können wir tun, um uns zu schützen?Die starke Mobilfunkstrahlung in unserem Land macht zunehmend mehr Menschen krank; schon mindestens zwei Prozent der deutschen Bevölkerung gelten heute als elektrohypersensibel. Aber auch an Tieren und Pflanzen zeigen sich immer öfter Erkrankungen und nachhaltige Schädigungen. Dabei handelt es sich nicht um lose Vermutungen, sondern um harte, studienbasierte Fakten. Der angesehene Physiker Prof. Dr. Klaus Buchner informiert in seinem spannenden, leicht verständlichen und fundierten Buch über Hintergründe und Gefahren des Mobilfunks, insbesondere auch des neuen 5G-Standards. Dazu zieht der ehemalige Europaabgeordnete zusammen mit der Umweltmedizinerin Dr. med. Monika Krout seriöse Studien und Fallbeispiele heran, über die bisher kaum berichtet wurde. Buchner ist kein Feind von Technik und Mobiltelefonie, macht aber keinen Hehl daraus, dass Funkstrahlung nachweislich schädigt und die neue Mobilfunkgeneration 5G katastrophale Auswirkungen für uns alle haben kann. Das Buch möchte die Leserinnen und Leser ermutigen, sich eine eigene Meinung zu bilden, und zeigt Wege auf, wie durch alternative technische Lösungen die Strahlung auf einen Bruchteil reduziert werden könnte. Außerdem gibt der Mobilfunkexperte konkrete Empfehlungen, wie jeder Mensch - teils mittels einfacher und kostengünstiger Maßnahmen - Strahlung reduzieren kann.- Der Funk-Skandal: Wie Behörden und Politik mit unserer Gesundheit umgehen- Eindeutige Studienlage: Warum Mobilfunkstrahlung krank machen kann- Fragwürdiger Fortschritt: Was den neuen 5G-Standard so gefährlich macht- Gesunde Alternativen: Welche modernen Technologien strahlungsarme Auswege bieten- Wirksamer Selbstschutz: Was Sie für sich und Ihre Lieben tun können"Die rückständige Technologie und die heutige völlig überhöhte Strahlung können wir uns nicht mehr leisten. In anderen Ländern wird schon längst auf die niedrig strahlende modernere Mobilfunktechnik umgestellt." (Klaus Buchner)

Inhaltsverzeichnis

INHALT

Vorwort

GRUNDLAGEN

Funkstrahlung
Pulsung
INFO: Die wichtigsten Fachbegriffe und Einheiten
INFO: Quellen von Funkstrahlung
Was ist neu bei 5G?
INFO: Wie breitet sich die Strahlung einer Antenne aus?

WIRKUNG AUF DEN MENSCHEN

Erste Reaktionen
Wirkmechanismen der Funkstrahlung
INFO: Öffnung der Calcium-Kanäle durch Änderung der Proteinfaltung

Funkstrahlung und ihre Wirkung auf den menschlichen Körper
- Muskelzellen
- Nerven
- Mitochondrien
- Entstehung aggressiver chemischer Verbindungen
- Energiemangel
- Immunsystem
- Viren
- Entzündungen
- Blut-Hirn-Schranke

KRANKHEITSRISIKEN DURCH FUNKSTRAHLUNG

Kombinierte Wirkung mehrerer Einflüsse?
Herzfrequenz (Puls)
Gehirn, gepulste Strahlung
Schlafstörungen
Fruchtbarkeit
Genschäden
Krebs
Vorzeitige Demenz
Schädigungen bei Kindern und Jugendlichen
Wann ist Funkstrahlung als Ursache einer Krankheit bewiesen?

Elektrohypersensibilität (EHS)
- Weiße Zonen als mögliche Lösungen?
- Medizinische Behandlungsziele
- Beweisführung der EHS
- Hilfreiche Maßnahmen bei starker Funkbelastung
- Alternative Lösungsmöglichkeiten

Was ist bei 5G anders?
INFO: Erkrankungen durch Funkbelastung

SCHÄDEN AN DER LEBENDIGEN NATUR

Bakterien
Pflanzen
Insekten, insbesondere Ameisen und Bienen
Rinder und Schweine

DER FUNK-SKANDAL: WIE DIE BEHÖRDEN MIT UNSERER GESUNDHEIT UMGEHEN

Die Anfänge
Wirtschaftsinteressen vor Gesundheitsschutz
INFO: Grenzwerte in Deutschland
INFO: Grenzwerte in anderen Ländern
Der Grenzwertvorschlag 2020 von ICNIRP
INFO: Der ICNIRP-Grenzwertvorschlag von 2020 in Zahlen
Echte und "nützliche" Wissenschaft
Das liebe Geld
Unverletzlichkeit der Wohnung
Vorsorgeprinzip
Verletzung von Grundrechten
Haftpflichtrisiko

5G UND DIE UMWELT

Strom- und Rohstoffverbrauch
Satelliten

DATENSCHUTZ UND DEMOKRATIE

Überwachung
Beispiele für die Verwendung der Daten
Legale Datensammlung durch Privatfirmen
Beeinflussung

ALTERNATIVEN ZUM JETZIGEN MOBILFUNKNETZ

Regeln ändern
Standorte optimieren
Lichttechnik

SO KÖNNEN WIR UNS WIRKSAM SCHÜTZEN

Wie kann sich eine Gemeinde gegen Funkmasten wehren?
Unsere Forderungen an die Politik
PRAXIS: Wie kann man sich schützen?
PRAXIS: Schutz durch bauliche Maßnahmen

Schluss

ANHANG
Empfohlene Literatur
Endnoten
Stichwortregister

Produktdetails

Erscheinungsdatum
10. Mai 2021
Sprache
deutsch
Auflage
1. Auflage
Seitenanzahl
255
Autor/Autorin
Klaus Buchner, Monika Krout, Dr. med. Monika Krout, Prof. Dr. Klaus Buchner
Verlag/Hersteller
Produktart
kartoniert
Gewicht
360 g
Größe (L/B/H)
216/135/27 mm
Sonstiges
Klappenbroschur, Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm
ISBN
9783863746087

Portrait

Klaus Buchner

Prof. Dr. Dr. habil. Klaus Buchner (geb. 1941) studierte Physik in München und erwarb in Edinburgh (Schottland) sein "Diplom in der Physik der Elementarteilchen". Ab 1965 arbeitete er u. a. am Max-Planck-Institut für Physik und Astrophysik in München, wo er in Physik promovierte, sowie am europäischen Forschungszentrum CERN in Genf. Seine Forschungen führten ihn auch an die Universitäten in Kyoto (Japan) und Chandigarh (Indien). Von 1973 bis zu seiner Pensionierung 2006 war Klaus Buchner zuerst Dozent, dann Professor an der mathematischen Fakultät der Technischen Universität München. Seit 1979 ist er Mitglied der wissenschaftlichen Akademie Accademia Peloritana dei Pericolanti in Messina, 1992 erhielt er die Goldene Verdienstmedaille der Universität Breslau. Seit über 20 Jahren berät er Mobilfunk-Bürgerinitiativen und hält heute deutschlandweit Vorträge über den 5G-Mobilfunk. Klaus Buchner war von 2014 bis 2020 Abgeordneter des Europäischen Parlaments für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) und lebt heute in München.

Dr. med. Monika Krout (geb. 1963) studierte Medizin in Marburg. Nach ihrer Promotion war sie mehrere Jahre als Ärztin in der Abteilung für Kinderonkologie an der Kinderklinik der Universität Köln tätig; Forschungsstipendien am renommierten Münchner Max-Planck-Institut und am UTHealth (University of Texas Health Science Center) in Houston erlaubten ihr den Ausbau ihrer Kenntnisse in den Bereichen Onkologie und Hämatologie. Seit 1993 betreibt sie als Fachärztin für Allgemeinmedizin eine naturheilkundlich orientierte Praxis in Aachen. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Forschungen zu Elektrohypersensibilität; insbesondere untersucht sie den Zusammenhang von Mobilfunkstrahlung und Herzratenvariabilität.

Bewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
15
3 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von Anonym am 19.07.2022

5G - ein Thema, das uns alle betrifft

Leider wissen die wenigsten, wie Funkstrahlung auf den menschlichen Körper wirkt. Doch 5G ist eine ernstzunehmende globale Herausforderung! Es ist gar davon auszugehen, dass Funkstrahlung die Verbreitung von Viren fördert! Mobilfunktürme verändern die Gehirnszröme des Menschen. WLAN verstärkt diesen Effekt und nimmt Einfluß auf unser Denken, Lernen, unser Gedächtnis, unsere Konzentration und kann Stress hervorrufen. Über die Kombination der Funkstrahlung und anderen schädlichen Einflüssen ( z.B. Geoengeneering ) ist leider wenig bekannt. Diese Lektüre zeigt auch für dem Laien leicht verständlich die wichtigsten Fakten auf. M.H.
Von Anonym am 14.11.2021

Wahnsinn? WAHN im wahrsten SINN des Wortes!

Wer in der Demokratie schläft, wacht in (Kontroll-) Diktatur auf. Hat der moderne Wahnsinn einen Namen? Ja, 5G .-(( Hat Otto-Normal-Verbraucher überhaupt Einfluss auf diesen Wahnsinn? Ja, ich denke schon; wenn.. wir uns endlich aus unserer Gleichgültigkeit ich kann ja nix ausrichten bequemen aufzutauchen und unsere Stimme lautstark erschallen lassen! Sodann kann Jeder, der ein Handy.. sein eigen nennt unter dem Menuepunkt Einstellungen von 5G zurück auf 2G bzw. 3G schalten. Was nicht von allen abgefordert wird (5G) , ist für die Betreiber wenig rentabel bzw. unattraktiv. Das Buch klärt auf, rüttelt wach, macht betroffen, schockiert - ich bin zutiefst erschüttert, wohin uns unser kollektives nicht hinterfragen geführt hat: totale Kontrolle sowie andauernde Bestrahlung und infolgedessen schwerste gesundheitliche Bedrohungen für ALLE LEBEWESEN droht unmissverständlich JETZT und nicht irgendwann.. Wir sind auf dem allerbesten Weg uns, unsere Natur, den wunderschönen Planeten Erde ein für alle Male unwiderruflich nachhaltig zu zerstören - 5G sein Dank.. Hauptsache: der Rubel rollt.