Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Georg Forster oder Die Liebe zur Welt als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Georg Forster oder Die Liebe zur Welt

Eine Biographie. 'rororo Taschenbücher'. 'Rowohlt Monographie'.
Taschenbuch
Mit seiner Biographie holt Klaus Harpprecht eine der genialsten Gestalten aus dem Abseits deutscher Geschichte. Georg Forster (1754 - 94) war Reiseberichterstatter, Naturforscher, Anthropologe, Kunsthistoriker, politischer Essayist, Revolutionär und … weiterlesen
Taschenbuch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Georg Forster oder Die Liebe zur Welt als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Georg Forster oder Die Liebe zur Welt
Autor/en: Klaus Harpprecht

ISBN: 3499126346
EAN: 9783499126345
Eine Biographie.
'rororo Taschenbücher'. 'Rowohlt Monographie'.
Rowohlt Taschenbuch

2. April 1990 - kartoniert - 640 Seiten

Beschreibung

Mit seiner Biographie holt Klaus Harpprecht eine der genialsten Gestalten aus dem Abseits deutscher Geschichte. Georg Forster (1754 - 94) war Reiseberichterstatter, Naturforscher, Anthropologe, Kunsthistoriker, politischer Essayist, Revolutionär und Weltbürger in einer Person. Sein Lebensroman, den der brillante Autor Klaus Harpprecht erzählt, ist eine Geschichte der Ideen und des tätigen Lebens und auch eine Geschichte der Liebe - der unlebbaren Liebe Forsters zu Therese Heyne, seiner Frau, und der unstillbaren Liebe zur Welt.

Portrait

Klaus Harpprecht, geb. 1927, hat als Journalist unter anderem für RIAS, SFB und ZDF gearbeitet. Von 1966 bis 1969 war er Leiter des S. Fischer Verlags und von 1972 bis 1974 Chef der Schreibstube und Berater von Willy Brandt. Lebt als freier Schriftsteller in Frankreich. Publikationen u.a.: «Georg Forster oder Die Liebe zur Welt» (1990), «Thomas Mann. Eine Biographie» (1995), «Im Kanzleramt. Tagebuch der Jahre mit Willy Brandt» (2000), «Harald Poelchau - Ein Leben im Widerstand» (2004).

Pressestimmen

Jedes Mal, wenn sich die Darstellung verdichtet, wird sie zur Zeitmaschine, die den Leser mitten in die Beglückungen, die Krisen und Katastrophen fremden und längst verblichenen Lebens transportiert. Die ZEIT
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.