Der Junge, der Träume schenkte

Roman. Deutsche Erstausgabe. Originaltitel: La Gang dei Sogni. 'Bastei-Lübbe Taschenbücher'. 28. Aufl. 2011.…
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichne … weiterlesen
Taschenbuch

12,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Junge, der Träume schenkte als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Der Junge, der Träume schenkte
Autor/en: Luca Di Fulvio

ISBN: 3404160614
EAN: 9783404160617
Roman. Deutsche Erstausgabe.
Originaltitel: La Gang dei Sogni.
'Bastei-Lübbe Taschenbücher'.
28. Aufl. 2011.
Übersetzt von Petra Knoch
Lübbe

1. Dezember 2011 - kartoniert - 781 Seiten

Beschreibung

New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die gnadenlosen Gesetze der Gangs. Nur wer über ausreichend Robustheit und Durchsetzungskraft verfügt, kann sich hier behaupten. So wie der junge Natale, dem überdies ein besonderes Charisma zu eigen ist, mit dem er die Menschen zu verzaubern vermag ...

Portrait

Luca Di Fulvio, geb. 1957, lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in Rom. Sein vielseitiges Talent ermöglicht es ihm, mit derselben Leichtigkeit sowohl packende Thriller für Erwachsene als auch fröhliche Geschichten für Kinder zu schreiben (letztere veröffentlicht er unter Psyeudonym). Einer seiner vorherigen Thriller, "L'Impagliatore", wurde unter dem Titel "Occhi di cristallo" für das italienische Kino verfilmt. Bevor Di Fulvio zum Schreiben kam, hat er in Rom Dramaturgie studiert, und sein Lehrmeister war kein Geringerer als Andrea Camilleri.

Pressestimmen

»Ein Buch wie eine Reise, von der man sich wünscht, sie möge niemals enden.«
La Repubblica

»Ein pralles Feuilleton der New Yorker 20er Jahre, das Bilder aus Sergio Leones Film Es war einmal in Amerika auferstehen lässt.«
L'Unità

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der falsche Liebreiz der Vergeltung
Taschenbuch
von Andrea Camilleri
Nördlich des Weltuntergangs
Taschenbuch
von Arto Paasilinna
Vorstandssitzung im Paradies
Taschenbuch
von Arto Paasilinna
Die Rache des glücklichen Mannes
Taschenbuch
von Arto Paasilinna
Der Sohn des Donnergottes
Taschenbuch
von Arto Paasilinna
vor
Bewertungen unserer Kunden
Di Fulvio, Junge, d. Träume schenkte
von Ute B. - 21.11.2013
Eine tolle warmherzig und spannend erzählte Geschichte um den Einwandererjungen Christmas , der lange braucht, bis er seinen Platz in der Gesellschaft findet und die Frau seines Herzens dazu im "Es war einmal in Amerika"-Milieu. Beste Unterhaltung!
Di Fulvio, Junge, d. Träume schenkte
von Gisela B. - 18.01.2013
Dieses Buch berührt Herz und Seele ! Als Natale 1909 mit seiner Mutter aus dem Süden Italiens nach New York zieht, erhoffen sie sich ein besseres Leben. Doch in der Lower East Side herrschen Armut, Elend und Kriminalität. Und die Gesetze der Gangs, gegen die sich nur behaupten kann, wer über Robustheit und Durchsetzungsvermögen verfügt. Oder eine besondere Gabe hat. Wie Natale...
Di Fulvio, Junge, d. Träume schenkte
von Jörg G. - 14.03.2012
Luca Di Fulvio beschreibt eine Geschichte von italienischen Einwanderern nach Amerika zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Bogen wird von den Gangs in New York bis zur Filmindustrie in Hollywood gespannt. Sicherlich keine typische Lebensgeschichte, aber interessant geschrieben. Teilweise etwas langatmig und überzogen dargestellt, aber als leichte Lektüre ganz gut zu lesen.
Di Fulvio, Junge, d. Träume schenkte
von Kevin B. - 04.01.2012
Der Junge, der Träume schenkte von Luca Di Fulvio ist eines der Bücher, die man sich ins Regal steht, nachdem sie gelesen sind, immer mal wieder ansieht und denkt: Das werde ich einmal wieder lesen! Und man tut es bei diesem Buch tatsächlich! Italienische Einwanderer in New York in den Zwanzigerjahren, das ist kein leichtes Leben, beherrscht von Gangs braucht es eine Menge Durchsetzungskraft und Mut zum Überleben. Großartig!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.