Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Was ist Hinduismus? als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Was ist Hinduismus?

Mit e. Nachw. v. Martin Kämpchen. Deutsche Erstausgabe. Originaltitel: What is Hinduism?.…
Taschenbuch
Mahatma Gandhi führte Indien 1947 in die Unabhängigkeit. Die Quellen für seine Vorstellungen von sozialen, politischen und ökonomischen Veränderungen auf der Grundlage von Wahrheit (satya) und Gewaltlosigkeit (ahimsa) liegen im Hinduismus. »Ein Mensc … weiterlesen
Taschenbuch

7,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Was ist Hinduismus? als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Was ist Hinduismus?
Autor/en: Mahatma Gandhi, Martin Kämpchen

ISBN: 3458349065
EAN: 9783458349068
Mit e. Nachw. v. Martin Kämpchen. Deutsche Erstausgabe.
Originaltitel: What is Hinduism?.
'Insel-Taschenbücher'.
Übersetzt von Ursula Gräfe
Insel Verlag GmbH

26. Juni 2006 - kartoniert - 150 Seiten

Beschreibung

Mahatma Gandhi führte Indien 1947 in die Unabhängigkeit. Die Quellen für seine Vorstellungen von sozialen, politischen und ökonomischen Veränderungen auf der Grundlage von Wahrheit (satya) und Gewaltlosigkeit (ahimsa) liegen im Hinduismus. »Ein Mensch muß nicht an Gott glauben, um Hindu zu sein. Hinduismus ist die unermüdliche Suche nach Wahrheit, und selbst wenn er heute dem Untergang geweiht scheint, so wird er sich doch eines Tages über die ganze Welt verbreiten. Hinduismus ist die toleranteste aller Religionen. Frei von jeglichem Dogma ist sein Credo allumfassend.« Der vorliegende Band stellt erstmals in deutscher übersetzung die zentralen Gedanken Gandhis zur Lebensform des Hinduismus und ihrer Umsetzung im Alltag vor.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Hinduismus? - Gibt es im Hinduismus einen Satan? - Warum ich Hindu bin - Hinduismus - Sanatana-Hinduismus - Antworten auf einige Einwände - Der Kongreß und danach - Meine Mission - Spannungen zwischen Hindus und Muslimen. Ursachen und Heilmittel - Was dürfen Hindus? - Hinduismus heute - Das vielköpfige Ungeheuer - Tulsidas - Wöchentlicher Brief (Weitere Fragen) - Wöchentlicher Brief (Gespräch mit Rao Bhadur Rajah) - Wöchentlicher Brief (Der Goldene Schlüssel) - Die Rede von Haripad - Aus der Rede in Kottayam - Yajna oder das Opfer - Brahmane oder Nicht-Brahmane - Gott und die Politik - Advaitismus und Gott - Gott Ist - Brief aus Europa - Sich gläubig Tempeln nähern - Die Bedeutung der Gita - Krishna Janmashtami - Die Botschaft der Gita - Aus dem Yeravda-Mandir - Sänger der Gita - Das Ideal der Gita - Gewaltlosigkeit - Spannungen zwischen Hindus und Muslimen. Ursachen und Heilmittel - Übertritt nicht gestattet - Von der Gleichheit der Religionen - Die Einstellung der christlichen Mission zum Hinduismus - Von der Gleichheit der Religionen - Gandhi und die unterdrückten Klassen - Die Sünder der Unberührbarkeit - Wöchentlicher Brief - Das tausendköpfige Ungeheuer - Dr. Ambedkars Klage

Portrait

Ursula Gräfe, geboren 1956 in Frankfurt am Main, studierte Japanologie und Anglistik und arbeitet seit 1988 als Literaturübersetzerin. Sie hat u.a. Werke von R.K. Narayan, Haruki Murakami, Yasushi Inoue und Kenzaburo Oe ins Deutsche übertragen, ist Autorin einer Buddha-Biographie und Herausgeberin mehrerer Anthologien. Jedes Jahr verbringt sie einige Zeit in Asien, vor allem in Indien. Ursula Gräfe lebt in Frankfurt am Main.  Martin Kämpchen, Dr. Dr. phil., Germanist und Religionswissenschaftler, geboren 1948, Herausgeber, Übersetzer (u. a. von Gedichten Rabindranath Tagores) und Schriftsteller in Santiniketan, Indien. Zahlreiche Publikationen zum interreligiösen Dialog zwischen Christentum und Hinduismus und zum interkulturellen Dialog zwischen Indien und Deutschland; eine Auswahledition von Schriften des Ramakrishna-Schülers Svami Vivekananda ist in Vorbereitung. Mehr zum Autor auf seiner . Auszeichnungen u.a der Rabindranath Tagore-Literaturpreis; das Bundesverdienstkreuz; Rabindra-Puraskar der westbengalischen Regierung; Journalistenpreis des Bundesministeriums fuer wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der abenteuerliche Simplicissimus
Taschenbuch
von Hans Jakob Chris…
Meine Beichte
Taschenbuch
von Leo N. Tolstoi
Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802
Taschenbuch
von Johann Gottfried…
Bilder aus der Toskana
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Hiob
Taschenbuch
von Joseph Roth
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.