Ein Fremder liegt in meinem Grab als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Ein Fremder liegt in meinem Grab

Originaltitel: A Stranger in My Grave. 13. Auflage.
Taschenbuch
An einem strahlenden Morgen überkommt Daisy eine Panikattacke. Sie hatte einen Traum, in dem sie ihren eigenen Grabstein sah - und sie war schon seit vier Jahren tot ... Rassisten und Spießbürger im gesicherten Eigenheim - und eine junge Frau, die da … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

11,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Ein Fremder liegt in meinem Grab als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Ein Fremder liegt in meinem Grab
Autor/en: Margaret Millar

ISBN: 3257206461
EAN: 9783257206463
Originaltitel: A Stranger in My Grave.
13. Auflage.
Übersetzt von Elisabeth Gilbert
Diogenes Verlag AG

28. Januar 2015 - kartoniert - 432 Seiten

Beschreibung

An einem strahlenden Morgen überkommt Daisy eine Panikattacke. Sie hatte einen Traum, in dem sie ihren eigenen Grabstein sah - und sie war schon seit vier Jahren tot ... Rassisten und Spießbürger im gesicherten Eigenheim - und eine junge Frau, die das nicht mehr aushält.

Portrait

Margaret Millar, geboren 1915 in Kitchener, Ontario, studierte klassische Philologie, Archäologie und Psychologie, brachte es als Pianistin zum Konzertdiplom, arbeitete in Hollywood und erhielt so die gediegene Ausbildung zum Verfassen von Psycho-Thrillern. Seit 1938 war sie mit Kenneth Millar, besser bekannt als Ross Macdonald, verheiratet. Die First Lady of Crime, gekrönt mit dem Edgar-Allan-Poe-Preis und gefeiert als witzigste Analytikerin des American Way of Life and Death, starb 1994 in Santa Barbara.

Leseprobe

Meine geliebte Daisy, nun sind es schon so viele Jahre her, seit ich dich zuletzt gesehen habe ...

Die Angstzustände überfielen sie nicht mitten in der Nacht, wo Stille und Dunkelheit die Angst als etwas Natürliches erscheinen ließen, sondern an einem strahlenden, geräuschvollen Morgen im Februar. Die Akazien, die in solcher Überfülle blühten, daß sie blätterlos wirkten, schüttelten den nächtlichen Nebel von ihren Blüten, wie zottige Hunde den Regen abschütteln, und die Eukalptusbäume raschelten und schäkerten mit Hunderten winziger grauer,nicht mehr als daumengroßer Vögel, deren Namen Daisy nicht kannte.

Sie hatte im Vogelbuch nachgeschlagen, das Jim ihr beim Einzug in das neue Haus geschenkt hatte, und herauszufinden versucht, zu welcher Gattung sie gehörten. Aber die kleinen, daumengroßen Vögel weigerten sich einfach, lange genug stillzusitzen und ihre Zugehörigkeit erkennen zu lassen, so daß Daisy es schließlich aufgab. Sie konnte Vögel sowieso nicht leiden. Das Mißverhältnis zwischen ihrer fröhlichen Losgelöstheit im Fluge und ihrer schrecklichen Verletzlichkeit, wenn sie sich auf die Erde niederließen, erinnerte sie zu sehr an sie selber.

Über die bewaldete Schlucht hinweg konnte sie Teile des neuen Wohnungsbauprojektes sehen. ...

Pressestimmen

"Sie ist eine findige und sogar witzige Psychologin. Wo sie die Kritik an kollektiven Vorstellungen auch noch indirekt, durch die besondere Verwicklung, ihre Kriminalfälle, äußert, wird Margaret Millar kaum zu schlagen sein." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

"Niemand versteht es so wie sie, unheilschwangere Atmosphäre schon zu Anfang so auszubreiten, Beklemmung auch beim Leser auszulösen, danach ein wahrhaft teuflisches Knotenwerk zu schürzen, das auch in diesem Fall erst in der letzten, wirklich in der letzten Zeile vollends gelöst wird. Ein neuer Höhepunkt in Margaret Millars Karriere ... Für alle Romane gelten gleichermaßen die Prädikate: atemberaubende Spannung, logischer Aufbau, psychologisch untermauerte Schilderung und - literarisches Niveau ..." (Welt am Sonntag)

"... das gab es in der Geschichte des Kriminalromans noch nicht." (Süddeutsche Zeitung)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das Prosawerk in 19 Bänden in Kassette
Taschenbuch
von Friedrich Dürren…
Das dramatische Werk in 18 Bänden in Kassette
Taschenbuch
von Friedrich Dürren…
Tiefe Wasser
Taschenbuch
von Patricia Highsmi…
Der süße Wahn
Taschenbuch
von Patricia Highsmi…
Der Schrei der Eule
Taschenbuch
von Patricia Highsmi…
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel-App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.