Allmen und die Libellen

Roman.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
Ein neuer Serienheld betritt die Bühne: Allmen. Genauer: Johann Friedrich von.
Taschenbuch

11,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Allmen und die Libellen als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Allmen und die Libellen
Autor/en: Martin Suter

ISBN: 3257241771
EAN: 9783257241778
Roman.
Diogenes Verlag AG

27. März 2012 - kartoniert - 208 Seiten

Beschreibung

Allmen, eleganter Lebemann und Feingeist, ist über die Jahre finanziell in die Bredouille geraten. Fünf zauberhafte Jugendstil-Schalen bringen ihn und sein Faktotum Carlos auf eine Geschäftsidee: eine Firma für die Wiederbeschaffung von schönen Dingen. Die Geburt eines ungewöhnlichen Ermittlerduos und der Start einer wunderbaren Krimiserie.

Portrait

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, arbeitete bis 1991 als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien >Elefant< - und >Business Class<-Geschichten sowie seine >Allmen<- Krimiserie sind auch international große Erfolge. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.
Bewertungen unserer Kunden
Suter, Martin, Allmen u. d. Libellen
von A.B. - 28.06.2014
Den guten Allmen gibt es ja nun doch schon länger. Bis jetzt bin ich immer daran vorbei gelaufen - nicht mein Ding, dachte ich -, doch als mir das Buch dann jemand geschenkt hat habe ich es doch mal gelesen. Und die anderen drei gleich hinter her. Nachdem Allmein sein ganzes Geld zum Fenster raus geworfen hat hält er sich nun mit kleinen Diebstählen über Wasser, doch nach und nach müssen es größere Dinge sein um seinen teuren Lebensstandard zu finanzieren. Zudem gewährt er noch einen illegalen Einwanderer Unterschlupf, der die Rolle als seinen Butler übernommen hat. Als er eines Tages auf wirklich wertvolle Glasschalen trifft fragt er sich ob man das finden von Kunstgegenständen mit zweifelhafter Herkunft und zweifelhaften Besitzern nicht zum Beruf machen könnte. Martin Suter schreibt mit einem ruhigen, unaufdringlichen Humor und viel Charme. Unbedingt lesen!
Suter, Martin, Allmen u. d. Libellen
von Linda S. - 24.06.2013
Weil Allmen so ein kauziger Gentleman ist, man beim Lesen wunderbar amüsiert wird und erst nach der Hälfte des Buches ein unblutiger Mord passiert, ist es kaum ein richtiger Krimi. Nichts desto trotz ist " Allmen" stets spannend, mitunter möchte man dem Protagonisten wie im Kasperltheater Regieanweisungen zurufen, damit er sich nicht noch weiter in die finanzielle Bredouille bringt. Ein großes Lesevergnügen, das süchtig auf die nächsten Bände macht.
Suter, Martin, Allmen u. d. Libellen
von Eva P. - 29.05.2012
Der dekadente Held Allmen ist ein ungewöhnlicher Charakter, ich kann gar nicht sagen, daß ich Ihn leiden könnte- aber gerade das macht etwas von seinem Reiz aus! Wer einen harten, rasanten Krimi erwartet, ist hier falsch- es ist eine sanfte Spannung und die ungewöhnliche Verhaltensweise und Denkart des Hauptakteurs, der sich alles andere als gewöhnlich verhält, die den Leser fesselt. Allmen liest sich leicht und schnell, die ideale Reiselektüre!
Suter, Martin, Allmen u. d. Libellen
von Friederike H. - 05.04.2012
Der Start der Krimiserie von Martin Suter. Allmen ist pleite, auch wenn er es weniger profan ausdrücken würde, sein Reichtum ist nur noch Fassade und er und sein Diener und Partner Carlos müssen sich allmählich um eine Einnahmequelle umsehen. Bis die Idee auftaucht eine Agentur zu gründen die sich um die Wiederbeschaffung verschwundener Dinge kümmert, kostbarer Dinge. Die Kontakte die Allmen hat, aus der großen Zeit der Wohlhabenheit, helfen beim Start. Amüsant und unterhaltsam.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.