Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Die Ästhetik des Wortes als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Die Ästhetik des Wortes

'edition suhrkamp'. Neuauflage.
Taschenbuch
Unser Band vereinigt Aufsätze, die in den Jahren 1919-1974 entstanden sind. Sie gelten dem ästhetischen Problem des Wechselverhältnisses von Inhalt, Material und Form in der Wortkunst, der Struktur- und Funktionsgeschichte des Wortes i... weiterlesen
Taschenbuch

14,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Ästhetik des Wortes als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Ästhetik des Wortes
Autor/en: Michail M. Bachtin

ISBN: 3518109677
EAN: 9783518109670
'edition suhrkamp'.
Neuauflage.
Übersetzt von Sabine Reese, Rainer Grübel
Suhrkamp Verlag AG

23. Januar 2001 - kartoniert - 368 Seiten

Beschreibung

Unser Band vereinigt Aufsätze, die in den Jahren 1919-1974 entstanden sind. Sie gelten dem ästhetischen Problem des Wechselverhältnisses von Inhalt, Material und Form in der Wortkunst, der Struktur- und Funktionsgeschichte des Wortes im Roman, dem Gegensatz von offizieller und inoffizieller Lachkultur bei Rabelais und Gogol sowie einer Kritik der strukturalistischen Literaturwissenschaft.

Inhaltsverzeichnis

Grübel, Rainer: Zur Ästhetik des Wortes bei Michail M. Bachtin.
*: Kunst und Verantwortung. (1919).
*: Das Problem von Inhalt, Material und Form im Wortkunstschaffen.
*: Das Wort im Roman. (1934/1935).
*: Aus der Vorgeschichte des Romanwortes. (1940).
*: Rabelais und Gogol'. Die Wortkunst und Lachkultur des Volkes (1940/1970).
*: Zur Methodologie der Literaturwissenschaft. (1940/1974).

Portrait

Michail Bachtin (1895 - 1975) war russischer Sprach- und Literaturtheoretiker und Philosoph. 1929 wurde er aus politischen Gründen verhaftet und nach Kasachstan verbannt. Dort überlebte er als Bibliothekar und Privatgelehrter die stalinistischen Säuberungsaktionen. Anfang der 60er Jahre wurde der akademische Außenseiter politisch rehabilitiert und zum Modetheoretiker und Begründer einer neuen Literaturbetrachtung, der Dialogizität.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Was ist Populismus?
Taschenbuch
von Jan-Werner Mülle…
Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen
Taschenbuch
von Volker Perthes
Das italienische Desaster
Taschenbuch
von Perry Anderson
Technologischer Totalitarismus
Taschenbuch
Zerbrochene Länder
Taschenbuch
von Scott Anderson
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.