Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Schließlich, Liebe als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Schließlich, Liebe

Roman. Originaltitel: Beschochwi uwekumi, ischa. 'dtv Taschenbücher'. 'dtv Literatur'.
Taschenbuch
Eine Emanzipation unter ungewöhnlichen Vorzeichen: Der Weg führt von der Unabhängigkeit zur Liebe.
Sohara ist Krankenschwester, Single, und entschlossen, ein Kind zu bekommen. Als sie eines Tages zufällig erfährt, da... weiterlesen
Taschenbuch

9,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schließlich, Liebe als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Schließlich, Liebe
Autor/en: Mira Magén

ISBN: 3423132019
EAN: 9783423132015
Roman.
Originaltitel: Beschochwi uwekumi, ischa.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Literatur'.
Übersetzt von Mirjam Pressler
dtv Verlagsgesellschaft

1. Mai 2004 - kartoniert - 315 Seiten

Beschreibung

Eine Emanzipation unter ungewöhnlichen Vorzeichen: Der Weg führt von der Unabhängigkeit zur Liebe.
Sohara ist Krankenschwester, Single, und entschlossen, ein Kind zu bekommen. Als sie eines Tages zufällig erfährt, daß einer der Ärzte, um sein Gehalt aufzubessern, regelmäßig eine Samenbank beliefert, kommt ihr eine verwegene Idee. - Doch das Leben einer alleinerziehenden Mutter, die selbst in einem orthodoxen Kibbuz aufwuchs, erweist sich als doppelt schwierig. Sohara ist hin- und hergerissen zwischen ihrem traditionell tief verwurzelten Verantwortungsgefühl als Mutter und ihrer Arbeit in einem Jerusalemer Krankenhaus. Wenigstens eins gewährt ihr dieser Konflikt: die Ausblendung des erotischen Faktors. Plötzlich aber wirbelt die Liebe ihr Leben durcheinander.

Portrait

Mira Magén, Anfang der fünfziger Jahre in Kfar Saba (Israel) geboren, blieb der orthodoxen, ostjüdisch geprägten Welt ihrer Kindheit bis heute verbunden, die Stationen ihrer Biographie verraten jedoch eine Revolte: Studium der Psychologie und Soziologie, Ehe und Kinder, alle fünf Jahre ein anderer Beruf - Lehrerin, Sekretärin, Krankenschwester und schließlich Schriftstellerin. Magén zählt neben Zeruya Shalev zu den bedeutendsten Autorinnen ihres Landes. Ihr Werk, das Romane und Erzählungen umfasst, wurde u.a. mit dem Preis des Premierministers 2005 ausgezeichnet. Mira Magén lebt in Jerusalem und hält viel beachtete Poetik-Vorlesungen, derzeit an der Hebräischen Universität Jerusalem.

Pressestimmen

"Mit filigranem Humor und existenzieller Tiefenschärfe." Saarbrücker Zeitung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Zu blaue Augen
- 28% **
eBook
von Mira Magén
Print-Ausgabe € 21,00
Klopf nicht an diese Wand
Taschenbuch
von Mira Magen
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Wodka und Brot
Taschenbuch
von Mira Magén

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Macht der Wirkung
Taschenbuch
von Monika Matschnig
Das Spionagespiel
Taschenbuch
von Michael Frayn
Der Tag X - die Zeit läuft
Taschenbuch
von Ron Koertge
Wer vorausschreibt, hat zurückgedacht
Taschenbuch
von Peter Härtling
Janek
Taschenbuch
von Peter Härtling
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Das geheime Leben der Bäume
- 20% **
eBook
von Peter Wohlleb…
Print-Ausgabe € 19,99
Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben
- 10% **
eBook
von Joelle Charbo…
Print-Ausgabe € 9,99
Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte
- 10% **
eBook
von Mikael Bergst…
Print-Ausgabe € 9,99
Das Rosie-Projekt
eBook
von Graeme Simsio…
Auf fremdem Land
Taschenbuch
von Assaf Gavron
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.