Modelling and Simulation in the Social Sciences from the Philosophy of Science Point of View als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Modelling and Simulation in the Social Sciences from the Philosophy of Science Point of View

Softcover reprint of hardcover 1st ed. 1996. Paperback. Sprache: Englisch.
Taschenbuch
Model building in the social sciences can increasingly rely on well elaborated formal theories. At the same time inexpensive large computational capacities are now available. Both make computer-based model building and simulation possible in socia … weiterlesen
Taschenbuch

181,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Versand in 5 Tagen
Zustellung: Sa, 05.02. - Mi, 09.02.
  • Bewerten
  • Empfehlen
Modelling and Simulation in the Social Sciences from the Philosophy of Science Point of View als Taschenbuch

Produktdetails

Titel: Modelling and Simulation in the Social Sciences from the Philosophy of Science Point of View

ISBN: 9048147220
EAN: 9789048147229
Softcover reprint of hardcover 1st ed. 1996.
Paperback.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von R. Hegselmann, Ulrich Mueller, Klaus G. Troitzsch
Springer Netherlands

8. Dezember 2010 - kartoniert - 332 Seiten

Beschreibung

Model building in the social sciences can increasingly rely on well elaborated formal theories. At the same time inexpensive large computational capacities are now available. Both make computer-based model building and simulation possible in social science, whose central aim is in particular an understanding of social dynamics. Such social dynamics refer to public opinion formation, partner choice, strategy decisions in social dilemma situations and much more. In the context of such modelling approaches, novel problems in philosophy of science arise which must be analysed - the main aim of this book. Interest in social simulation has recently been growing rapidly world- wide, mainly as a result of the increasing availability of powerful personal computers. The field has also been greatly influenced by developments in cellular automata theory (from mathematics) and in distributed artificial intelligence which provided tools readily applicable to social simulation. This book presents a number of modelling and simulation approaches and their relations to problems in philosophy of science. It addresses sociologists and other social scientists interested in formal modelling, mathematical sociology, and computer simulation as well as computer scientists interested in social science applications, and philosophers of social science.

Inhaltsverzeichnis

Preface. 1. Holism, Individualism and Emergent Properties. An Approach from the Perspective of Simulation; G.N. Gilbert. 2. Simulation and Rational Practice; H. Kliemt. 3. Epistemic Cultures in the Social Sciences. The Modelling Dilemma Dissolved; K.H. Müller. 4. Impossible Models; U. Krause. 5. The World as a Process. Simulations in the Natural and Social Sciences; S. Hartmann. 6. Evolutionary Explanations from a Philosophy of Science Point of View; U. Mueller. 7. Some Thoughts on the Methodological Status of the Darmstadt Micro Macro Simulator (DMMS); H.-D. Heike. 8. On the Measurement of Action; W. Balzer. 9. Structuralist Models, Idealization, and Approximation; C.U. Moulines. 10. A Concept of Explanation for Social Interaction Models; H. Westmeyer. 11. Simulation and Structuralism; K.G. Troitzsch. 12. Cellular Automata in the Social Sciences. Perspectives, Restrictions, and Artefacts; R. Hegselmann. 13. Computer Simulations of Sustainable Cooperation in Social Dilemmas; W.B.G. Liebrand, W.M. Messick. 14. Modeling Social Change with Cellular Automata; A. Nowak, M. Lewenstein. 15. Dynamic Social Impact. Robust Predictions from Simple Theory; B. Latané. Index.

Pressestimmen

`Overall, this is an excellent collection of articles that cover a wide spectrum from the social and natural sciences. It would make a nice companion piece to Chaos Theory in the Social Sciences by Kiel and Elliott. ... There is a rich diversity in approach, subject matter and expertise. ...Hegselmann, Mueller and Troitzsch have put together an extraordinary book that I highly recommend.'
Journal of Artificial Societies and Social Simulation (2001)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
The Case Against Consequentialism Reconsidered
Taschenbuch
von Nikil Mukerji
Philosophico-Methodological Analysis of Prediction and its Role in Economics
Taschenbuch
von Wenceslao J. Gon…
Moral Strata
Taschenbuch
von John R. Welch
Moral Contract Theory and Social Cognition
Taschenbuch
von Peter Timmerman
Causality, Meaningful Complexity and Embodied Cognition
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Ihr Gutschein KALENDER2022 gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung mit Zahlung in der Filiale möglich. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 30.06.2022.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Versandbestellungen nach Hause.